30

Maike P.

27

Follower

Über Maike P.

Ich bin zu Fuß, auf dem Rennrad und machmal auch auf dem MTB unterwegs in den Bergen (v.a. Vorarlberg, Dolomiten, weitere) und in und um Tübingen, Reutlingen und auf der Schwäbischen Alb.

Distanz

8 993 km

Zeit in Bewegung

679:48 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Maike P. war wandern.

    17. Oktober 2021

    02:19
    11,7 km
    5,0 km/h
    460 m
    500 m
  2. Maike P. war mountainbiken.

    14. Oktober 2021

    02:11
    48,3 km
    22,2 km/h
    590 m
    600 m
    Alex, Eike und 5 anderen gefällt das.
    1. Maike P.

      Bei der königlichen Jagdhütte und Falkenkopfhütte vorbei
      Einfach wunderschön der Wald im Herbst und blauem Himmel ☺🙃
      Die Falkenkopfhütte ist übrigens wieder offen 👍

      • 14. Oktober 2021

  3. Maike P. hat eine Rennradtour geplant.

    5. Oktober 2021

  4. Maike P. war Rennrad fahren.

    8. September 2021

    04:46
    115 km
    24,2 km/h
    2 520 m
    2 520 m
    Alex, Mario RT und 2 anderen gefällt das.
    1. Maike P.

      Ein weiterer Roadbike Vorschlag:
      zum Zeller Horn mit dem Rennrad.
      Das letzte Stück auf Schotter, aber unproblematisch 🤪.
      Absolut lohnenswert 👍🏼
      Die Anfahrt hat es in sich:
      zunächst die Steige hinter Gomaringen mit zwischenzeitlichen 13% und auch der Anstieg von Hausen hat es in sich!
      19% gleich im unteren Bereich, das zieht die Zähne.
      Danach bleibt es bei einem nicht enden wollenden Anstieg .
      Aber Zeller Horn und die Abfahrt entschädigen für Alles.
      HM in Summe etwas mehr als 1500 .

      • 8. September 2021

  5. Maike P. war wandern.

    24. August 2021

    03:32
    12,9 km
    3,7 km/h
    940 m
    960 m
    Steffen, Alex und B.C. MOLTENI gefällt das.
  6. Maike P. war Rennrad fahren.

    12. August 2021

    05:03
    131 km
    25,9 km/h
    990 m
    1 000 m
    Alex, Dosch und 16 anderen gefällt das.
    1. Maike P.

      Einem Tourvorschlag der Roadbike folgend war heute das Ziel das Wasserschloß Glatt. Das war gleichzeitig auch der erste, sehr willkommene (Eis-)Kaffee Stop 🍦. Von dort bis Haigerloch wurde es etwas futzelig, was zum einem der Navigation mit der Uhr und zum anderen einer Straßensperrung und nicht sehr hilfsbereiten Bauarbeitern geschuldet war 🤪.
      Dann noch über Kloster Kirchberg, das ich bislang auch noch nicht kannte 😉
      Ab Haigerloch auf bekannten Wegen und bei großer „Hitze“ bis kurz vor Rottenburg zum nächsten Kaffeestop. Sehr nett zu sitzen, nur leider waren sie nicht bereit, die Wasserflaschen aufzufüllen 😒.
      Das habe ich dann in TÜ nachgeholt und dann mit neuem Schwung den letzten Anstieg nach Pfrondorf in Angriff genommen😎

      • 12. August 2021

  7. Maike P. war Rennrad fahren.

    20. Juli 2021

    03:56
    66,0 km
    16,7 km/h
    2 120 m
    2 120 m
    Steffen, Alex und B.C. MOLTENI gefällt das.
    1. Maike P.

      HM Angabe nicht ganz korrekt :
      Es waren 1874 😎
      Ein 2tes Mal mit dem Rad dort oben, nach dem Stelvio Bike Day 2019 🤪

      • 20. Juli 2021

  8. Maike P. war bergwandern.

    19. Juli 2021

    03:31
    12,2 km
    3,5 km/h
    780 m
    800 m
    Steffen, Alex und 4 anderen gefällt das.
    1. Maike P.

      Heute - bei absolut perfektem ☀️🌞 Bergwetter- früh gestartet. Einem Tipp von Alex folgend (🙏🙏).
      Eine absolute Traumtour gemacht 👌🏼👌🏼.
      Von der Bergstation Langenstein zunächst zur Tabaretta Hütte.
      Dort schonmal das Ziel ins Auge gefasst. Und von dort auf abenteuerlichen, z.T. seilversicherten Weg weiter zur Payerhütte.
      Dort hat man den Ortler quasi zum Greifen nah.
      Ein unglaubliches Bergerlebnis 🤗😎.
      Auf gleichem Weg entspannt zurück.
      Eine wirkliche Traumtour 🤩

      • 19. Juli 2021

  9. Maike P. war wandern.

    17. Juli 2021

    Steffen und Alex gefällt das.
    1. Maike P.

      Heute sind wir am Parkplatz des Alpengasthofs Zufritt gestartet
      Es ging zunächst durch lichte Wälder abseits der Straße zur Enzianhütte.
      Von dort weiter über die Zufall- (die heißt wirklich so 😎) zur Martellhütte.
      Dort ist man zahlreichen 3000ern und einigen Gletschern wirklich sehr nah.
      Ein bisschen so wie an der Wiesbadener Hütte.
      Wetter hat super gehalten, für blauen Himmel hat es aber leider nicht gereicht.
      Die ganze Strecke war extrem abwechslungsreich und die Vegetation wirklich überwältigend.

      • 17. Juli 2021

  10. Maike P. war wandern.

    15. Juli 2021

    02:50
    13,1 km
    4,6 km/h
    580 m
    570 m
    1. Maike P.

      Heute eine dem Wetterbericht angepasste Wanderrunde gedreht, immer unter der Wolkendecke, perfekt um Anzukommen.
      Auf wunderschönen Wegen mit z.T. schönen Ausblicken Richtung Ortlermassiv (leider meist wolkenverdeckt) von Prad auf hohen Wegen nach Stilfs und wieder zurück.

      • 15. Juli 2021

  11. loading