komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Andrea
Distanz

1 224 mi

Zeit in Bewegung

415:27 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Andrea war wandern.

    16. Juni 2022

    UM Criewen - Stützkow - Nationalpark Unteres Odertal - Schwedt Bhf

    04:42
    13,6 mi
    2,9 mi/h
    325 ft
    300 ft
    Mademoiselle Unterwegs, Burkhard und 36 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Diese Wanderung beginnnt mit dem Lenné-Park in Criewen, anschließend ein ganz wundervoller verwunschender Waldpfad, der von mir schon 9 Punkte während des Gehens bekommt (10 gibt es mit Eisvogel, Biber oder sonstigen Extras). In Stützkow führt der Weg über eine Brücke zur Oder, Begeisterung natürlich

      • 18. Juni 2022

  2. Andrea war wandern.

    10. Juni 2022

    1. Andrea

      Eine abwechslungsreiche und schöne Wanderstrecke. In Zülichendorf gibt es den ersten Kuchen, dann führt ein kilometerlanger naturbelassener Wanderweg, größtenteils am Waldrand, nach Pechüle mit erhaltener Dorfstruktur, Gasthaus und Kirche, Allee, Eiche und Linde und fast an jedem Haus gibt es was zu

      • 11. Juni 2022

  3. Andrea war wandern.

    7. Juni 2022

    Ryström 🇸🇪, Burkhard 🔵⚪ und 37 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Meine Rundwanderung im Ruppiner Seenland hatte alles, was ich mir wünsche: Feldwege, kleine Dörfer, Seen und schmale Waldpfade, die direkt am Ufer langführen, wenig Asphaltanteile und Kuchenversorgungsstellen.

      In Linow sprang ein kleiner Hund über den Gartenzaun und ab dann an mir hoch, mit leichten Versuchen

      • 8. Juni 2022

  4. Andrea war wandern.

    2. Juni 2022

    HzP I., Krause 👨‍🦲📷 und 18 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Es steht schon fest: Diese Wanderung hat sich bereits für die Top 10 2022 platziert, egal, was noch kommt.

      Ich wollte unbedingt mal wieder in die Uckermark und habe den Anfang dieser Tour bis Zollchow bei @☠ R✪BIN 🥾 gefunden, komoot.de/tour/217306684. Vielen Dank für die Vorlage!

      Alle Wege, bis auf

      • 9. Juni 2022

  5. Andrea war wandern.

    26. April 2022

    Krause 👨‍🦲📷, ☠ R✪BIN 🥾 und 9 anderen gefällt das.
    1. Krause 👨‍🦲📷

      Wie konnten diese schönen Wolkenbilder und dazu die Störche so lange unentdeckt bleiben? Mir gefällt das sehr.

      • 9. Juni 2022

  6. Andrea war wandern.

    13. Februar 2022

    dkozian, Denis und 28 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Sonntagswanderung auf schönen Feldwegen, vorbei an vielen Schafen mit Hütehund und durch Orte, die fernab der großen Straßen liegen.

      • 15. Februar 2022

  7. Andrea war wandern.

    12. Februar 2022

    Ryström 🇸🇪, dkozian und 29 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Meine erste Wanderung im Fläming, die mir sehr gut gefallen hat. Erst beim Gehen bemerkte ich, dass meine geplante Tour, bis auf den Schlenker nach Fredersdorf, auf der Route eines Naturparkwanderwegs verläuft, denn die aufgemalte 12 war schon immer vor mir da.

      Schön war: vom Bahnhof Baitz führt der Weg

      • 15. Februar 2022

  8. HzP I., SallySewing und 37 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Anwandern 2022:

      Eine abwechlungsreiche Wanderung zwischen Rehfelde, vorbei an der Pyramide Garzau und zwei Seen, zum schönen Ruhlsdorfer Bruch, einem tiefergelegten Kalkmoor mit Streuobstwiese, und dann auf alten Feldwegen von einem Feldsteindorf zum anderen. Einzig der letzte Abschnitt, der Radweg von

      • 24. Januar 2022

  9. Andrea war wandern.

    11. Dezember 2021

    Andre, Steffi🌾🌳 und 23 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Eine schöne Wanderung durch das Nonnenfließtal, ganz nah am Fluß. So nah, dass neben mir ein Biber ins Wasser gesprungen ist. Die Kleidung hat auch in diesem Jahr gehalten, warm und ich hatte bis kurz vor Spechthausen den ganzen schönen Wald für mich allein. Vor mir gab es eine Fußspur, die an einer

      • 14. Dezember 2021

  10. Andrea war wandern.

    10. November 2021

    04:57
    12,4 mi
    2,5 mi/h
    525 ft
    525 ft
    Mandelkern, JTH und 38 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Was für ein Glück ist das Wandern! Rein in die Schuhe, die hoffentlich auch im Gras trocken bleiben, Ticket kaufen, wie immer halbangezogen zum Bus laufen und sich dann freuen, es geschafft zu haben, in den Bus, in die Bahn und die Weite Brandenburgs hinaus.

      

      Meine Tour startet da, wo Polen und Deutschland

      • 10. November 2021

  11. loading