nur_dieh

2

Follower

Über nur_dieh
Distanz

95,7 km

Zeit in Bewegung

25:07 Std

Letzte Aktivitäten
  1. nur_dieh war wandern.

    29. Juli 2021

    01:23
    5,39 km
    3,9 km/h
    100 m
    100 m
  2. nur_dieh war wandern.

    25. Juli 2021

    no_RIB gefällt das.
    1. Margit

      Wieso bei schönstem Herbstwetter? Wir haben doch noch Sommer....

      • 25. Juli 2021

  3. nur_dieh war wandern.

    21. Juli 2021

  4. nur_dieh war wandern.

    10. Januar 2021

  5. nur_dieh war wandern.

    26. Dezember 2020

    01:20
    5,10 km
    3,8 km/h
    60 m
    60 m
  6. nur_dieh war wandern.

    5. Dezember 2020

    no_RIB gefällt das.
    1. nur_dieh

      Ohne Corona, leider, hätten wir diese wunderschöne Runde, nur ca. 12 km entfernt, wohl nie gefunden.
      Es geht erst einmal gut bergauf, immer am Zaun vom Wald Friedhof Gerresheim, entlang...der ist riesig und steil.
      Die Wege sind selten befestigt, durch die Regentage zur Zeit sehr schlammig, zum Teil recht glitschig. Ein Weg geht direkt auf Höhe des Wasserspiegels eines Teiches entlang, bei dem schönen Wetter heute, außer der Matsche, toll.
      Leider sieht man an vielen Radspuren, dass dort wohl oft Mountainbiker durchfahren, 3 sind uns zum Glück nur, entgegen gekommen, waren wohl früh genug unterwegs. Denn bei diesen Weg Verhältnissen zur Zeit hast du als Fußgänger kaum eine Chance, auszuweichen...
      Diese tolle Runde lohnt sich auf jeden Fall, mit festen Schuhen, trittsicher sollte man sein und für Kinderwagen nicht geeignet.

      • 5. Dezember 2020

  7. nur_dieh war wandern.

    15. November 2020

    no_RIB gefällt das.
    1. nur_dieh

      Diese Runde ist sehr schön, keine Berge, alles ziemlich flach und zum großen Teil Wald und Wiesenwege, sogar meine Mutter mit 82 hat die Runde gut geschafft.
      Nur am Schluss muss man ca. 1200m am Straßenrand auf einem Gehweg laufen, na ja, es gibt schöneres.

      • 15. November 2020

  8. nur_dieh war wandern.

    8. November 2020

    no_RIB gefällt das.
    1. nur_dieh

      Eine sehr schöne, kleine Runde, erst um den Abtskücher Teich und dann durch den schönen Herbstwald gelaufen. Kaum befestigte Wege, was uns sehr gut gefiel.
      Das letzte Drittel hat uns am besten gefallen, durch den Wald und dann zurück auf einem Feldweg.

      • 8. November 2020

  9. nur_dieh war wandern.

    7. November 2020

    1. nur_dieh

      Wir waren positiv überrascht, wie schön die Landschaft zwischen Bochum und Gelsenkirchen ist. Man hatte nie das Gefühl, im Ruhrgebiet zu sein. Nur die Strecken auf den Kombinierten Rad und Gehwegen fand ich sehr unangenehm, man wird ohne Vorwarnung überholt, manchmal sogar mit Gegenverkehr, mehr als ganz am Rand laufen konnten wir nicht...
      Aber sonst, eine wunderschöne Gegend, waren bestimmt nicht zum letzten mal da.

      • 7. November 2020

  10. nur_dieh hat eine Wanderung geplant.

    6. November 2020

  11. loading