5

B☘️B

Über B☘️B

Komootler seit dem 29.07.2020.Kontakt über: b-dings-b@gmx.de"Der Sinn des Reisens ist, an ein Ziel zu kommen, der Sinn des Wanderns, unterwegs zu sein."
(Theodor Heuss, erster Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, 1884 - 1963)

Distanz

201 km

Zeit in Bewegung

22:00 Std

Letzte Aktivitäten
  1. B☘️B war wandern.

    25. Dezember 2020

    00:31
    4,85 km
    9,3 km/h
    60 m
    50 m
    Jansi, Smokey und Pia und 7 anderen gefällt das.
    1. B☘️B

      🎄 Frohe Weihnachten an alle!! 🎄Meine Erwartungen an diese Tour wurden echt übertroffen.
      Ich hatte wirklich nicht so viel Natur erwartet.
      Dazu kam, dass viele nette Hunde unterwegs waren, jeweils mit Menschen im Schlepptau.
      Und das ganze bei strahlendem Sonnenschein. 🌞

      • 25. Dezember 2020

  2. B☘️B war wandern.

    19. Dezember 2020

    Jansi, slueart und 4 anderen gefällt das.
    1. B☘️B

      Eine sehr abwechslungsreiche Strecke bei strahlendem Sonnenschein.An der Teilstrecke vor der Schutzhütte wurden und werden viele Bäume gefällt, und ich finde es lobenswert, dass die Stadt Bochum Info-Schilder an andere Bäume angebracht hat mit einer nachvollziehbaren Erklärung für diese Baumpflegemaßnahmen. 👍👍

      • 19. Dezember 2020

  3. B☘️B war wandern.

    16. Dezember 2020

    Ente, Jansi und 4 anderen gefällt das.
    1. B☘️B

      Ein bisschen diesig heute früh,
      ein bisschen matschig,
      ein bisschen laut in der Nähe der Kosterbrücke.
      Das alles nehme ich in Kauf für eine gute Portion Natur in Kombination mit einer noch größeren Portion Bergbaugeschichte.Ich hatte fast vergessen, wie schön es hier ist. 🥰

      • 16. Dezember 2020

  4. B☘️B war wandern.

    13. Dezember 2020

    Jansi, Ente und 5 anderen gefällt das.
    1. B☘️B

      Nachdem ein ungünstiger Sturz mir Mitte Oktober zwei Beckenfrakturen bescherte, musste ich eine längere Pause einlegen.
      Mittlerweile kann ich ohne Gehhilfen und ohne Physiotherapeutin mehr oder weniger wieder normal gehen, und heute fühlte ich mich fit und schmerztolerant genug, um meinen ersten Spaziergang "off-road" seit Oktober zu machen.
      Ergebnis: Geschafft!! 👍😃Haus Witten (gegenüber vom Stadtpark) kannte ich schon, den Park selbst jedoch nicht.
      Der Park ist schön, mit mehreren Ecken (und Kreisen) wo man Pause machen kann. Die Wege innerhalb des Parks sind zum Teil recht steil, zumindest für genesende Unfallopfer, die sich noch nicht 100% sicher fühlen auf den Beinen. 🤕
      Ich habe die kurze Runde trotzdem ohne weitere Verletzungen vollendet, und freue mich nun auf die nächste Gelegenheit zum Komooten.

      • 13. Dezember 2020

  5. B☘️B war wandern.

    18. Oktober 2020

    00:08
    1,26 km
    9,0 km/h
    20 m
    10 m
    Daniel gefällt das.
    1. B☘️B

      Bin heute unterwegs gestolpert, habe mich verletzt und musste ins Krankenhaus, wo ich nun mit einer Beckenfraktur liege.
      Habe dies nur gepostet, damit meine Follower sich keine Sorgen machen, wenn ich wochenlang sonst nichts von mir lesen lasse. Bin hier in guten Händen.
      Bis hoffentlich bald wieder!!

      • 18. Oktober 2020

  6. B☘️B war wandern.

    17. Oktober 2020

    Jansi, Carola und 4 anderen gefällt das.
    1. B☘️B

      Diese zwei Naturschutzgebiete liegen nur 12 Minuten vom Zentrum Dortmunds entfernt (mit der U41 zur Haltestelle Grävingholz), und sind für Wanderer und Spaziergänger definitiv ein Besuch wert. 👍👍👍👍Ab und zu waren ich und die nette App-Sprecherin uns nicht darüber einig, ob es wirklich einen Pfad nach rechts bzw. links gab; andererseits haben die falschen Wege oft zu den besseren Fotos geführt.
      Man kann nicht alles haben!! 😉

      • 17. Oktober 2020

  7. B☘️B war wandern.

    10. Oktober 2020

    00:31
    4,33 km
    8,3 km/h
    80 m
    80 m
    Carola, Jansi und 3 anderen gefällt das.
    1. B☘️B

      Sehr schön, überwiegend auf Waldwegen mit dezenter Beleuchtung von der Sonne durch die Bäume, aber auch durch Felder und vorbei an Lichtungen, kleine Sumpfgebiete und Bäche.Nach viel Regen, wie in den letzten Tagen, ist Trittsicherheit definitiv ein Vorteil für diese Runde.Für weitere Infos über das Naturschutzgebiet Langeloh siehe z.B. ruhr-guide.de/freizeit/natur-und-erholung/langeloh/27,0,0.html

      • 10. Oktober 2020

  8. B☘️B war wandern.

    3. Oktober 2020

    Carola, Jansi und 2 anderen gefällt das.
    1. B☘️B

      Gefällt mir!!Der Revierpark Wischlingen ist nicht nur für Wanderer und Spaziergänger da, aber die anderen angebotenen Aktivitäten, wie z.B. der Hochseilgarten oder Frisbee-Golf, haben mich überhaupt nicht gestört.Lärmempfindliche Sportler sollten jedoch beachten, dass die Nordseite dieser Runde neben einer Schnellstraße und die Südseite in der Nähe einer Bahnstrecke liegt. Hat mich auch nicht gestört.Was mich ein kleines bisschen enttäuscht hat, ist dass es nur wenige Gelegenheiten gibt, den großen Hallerey Teich im Naturschutzgebiet zu fotografieren; man kann buchstäblich das Wasser und die vielen Wasservögel meistens vor lauter Bäumen nicht sehen. Nur auf der südlichen Seite des Teiches kann man mehr sehen.
      Ich werde diese Runde trotzdem irgendwann wieder machen. 😎☘️

      • 3. Oktober 2020

  9. B☘️B war wandern.

    29. September 2020

    Carola, Jansi und 5 anderen gefällt das.
    1. B☘️B

      Eine sehr abwechslungsreiche Strecke, u.a. mit einem unpassierbaren Waldweg, der eine leichte Anpassung der geplanten Strecke notwendig machte.Wasserschloss Haus Dellwig ist imposant, finde ich, es braucht aber dringend frisches statt grünes Wasser im Schlossgraben.Der relativ lange Weg durch einen mir unbekannten Friedhof war nicht ganz oben auf der Prioritätenliste bei meiner Streckenplanung, aber dieser Friedhof war in Wirklichkeit einer der schönsten, die ich je gesehen habe.Das Kriegerdenkmal an der Kirche kurz vor dem Ziel der heutigen Strecke, in Kombination mit einem Mahnmal gegen Krieg und Gewalt, hat mich auch beeindruckt.
      (Weitere Infos und Bilder dazu habe ich in das letzte 'Highlight' für diese Strecke eingefügt.)
      Unterwegs habe ich insgesamt 20 Regentropfen gezählt. Erst NACH der Wanderung hat es richtig geregnet. ☂️😎

      • 29. September 2020

  10. B☘️B und Ente waren wandern.

    28. September 2020

    B☘️B, Carola und 5 anderen gefällt das.
    1. Ente

      Schön war es. Und trotz Nieselwetter konnten wir das Tetraeder sehen, wurden später von Hunden umgarnt und haben freundliche Leute getroffen, die zu den Hunden gehörten.

      • 28. September 2020

  11. loading