25
26

Fernzeit * Janice Kauert

125

Follower

Über Fernzeit * Janice Kauert

Schön, dass du mich entdeckt hast. Ich wandere, radel und reise für mein Leben gerne und teile diese Leidenschaft mit meinen Freunden, Bekannten und Hamburgern. facebook.com/groups/1107220915954783Kontaktiere mich gerne unter:
janika@gmx.de
bei Facebook unter Janice Kauert:
facebook.com/janice.kauert
oder bei Instagram:
instagram.com/janikaja
Ich mache fast ausschließlich Aktiv- Urlaube und bin in jeder freien Minute draußen.Aktuell mache ich mit meinem Freund eine Rundreise durch Schweden über 6 Monate in unserem VW BusBei meinen geplanten Touren hier bei Komoot gebe ich Zeit und Treffpunkt an, kommt gerne dazu. Die Wanderungen sind sportlich mit ca. 5,0 km/h, die Radtouren etwa 16 - 17 km/h.Gruß Janice

Distanz

4 917 km

Zeit in Bewegung

741:33 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Fernzeit * Janice Kauert war wandern.

    vor 23 Stunden

    03:00
    12,8 km
    4,3 km/h
    600 m
    330 m
    Fernzeit * Janice Kauert, Maik und 12 anderen gefällt das.
    1. Fernzeit * Janice Kauert

      Tag 3 des Harzer Hexenstieges ging heute von Altenau nach Torfhaus.
      Trotz des leichten Regens, der uns die ganze Zeit begleitet hat, ist die Gruppe nach Bezug des Schullandheimes und einer Kaffeepause in der Bavaria Alm, noch losgezogen auf die Wolfswarte.
      Ich habe mich für ein paar organisatorische Dinge aufs Zimmer zurück gezogen.
      Wir bleiben in der Unterkunft zwei Nächte, so dass wir den Aufstieg morgen zum Brocken ohne viel Gepäck genießen können.
      Gruß Janice

      • vor 22 Stunden

  2. Fernzeit * Janice Kauert war wandern.

    vor 2 Tagen

    Fernzeit * Janice Kauert, Maik und 12 anderen gefällt das.
    1. Fernzeit * Janice Kauert

      Tag 2 des Harzer Hexenstieges führte uns von Lerbachtal nach Altenau vorbei an Teichen und Gräben die früher für den Bergbau und zur Wasserversorgung verwendet wurden.
      Heute haben wir die Schäden des Borkenkäfers sehen können. Dennoch sind genug Wald und ausreichend Bäume vorhanden. Wir hatten eine wunderschöne Einkehr im Polsterberger Hubhaus und Glück mit dem Wetter.

      • vor 2 Tagen

  3. Stephan und Fernzeit * Janice Kauert waren wandern.

    vor 3 Tagen

    Stephan, Fernzeit * Janice Kauert und 8 anderen gefällt das.
    1. Stephan

      Tag 1 Harzer HexenstiegLos gehts.Auf dem ehemaligen Eselsweg sind wir heute die ersten 8 km des Harzer Hexenstieges nach Lerbachtal gestartet und haben dort unsere zwei Ferienwohnungen bezogen. Da es kein Restaurant hier gibt, haben wir kurzerhand Pizza bestellt. Wir sind alle sehr dankbar und glücklich trotz dieser schweren Coronazeit diese Reise machen zu dürfen, wenn auch nur zu acht statt zehn und freuen uns auf eine Woche wandern in einem der schönsten Wälder und Nationalpark Deutschlands. Liebe Grüße Janice

      • vor 3 Tagen

  4. Fernzeit * Janice Kauert war wandern.

    vor 6 Tagen

    1. Fernzeit * Janice Kauert

      Heute sind wir durch den Wohldorfer Wald gezogen, haben uns Bäume, Pilze und Felder angesehen. Auf dem einen Bild seht ihr drei Rotbuchen direkt nebeneinander. Der linke ist noch grün und der rechte hat bereits vor 3 bis 4 Wochen entschieden, seine Blätter abzuwerfen.
      Jeder Baum entscheidet das ganz für sich allein.
      Absolut faszinierend.
      Wollt ihr nun wissen wieviele Blätter diese Rotbuche verliert pro Jahr? Nehmen wir an, sie ist ausgewachsen, ca. 30 Jahre und 25 bis 30 m hoch:
      800.000 Blätter.Ist das nicht Wahnsinn?Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, lest Peter Wohllebens "Das geheime Leben der Bäume". Jetzt ist die perfekte Zeit, den Wald in seinen wunderschönsten Farben zu bestaunen. Nun freu ich mich noch mehr auf den Harz ab Samstag.
      Gruß Janice

      • vor 6 Tagen

  5. Fernzeit * Janice Kauert war wandern.

    vor 7 Tagen

    1. Fernzeit * Janice Kauert

      Im Zuge des einwöchigen VHS Kurses Wald- Wild- Jagd haben wir heute von einem Förster eine Führung durch den Duvenstedter Brook bekommen und wurden aufgeklärt, wie die 5 Förster in dem Gebiet arbeiten. Zwei Drittel sind dort Laubwald und ein Drittel Nadelwald. Es gibt Rehe, Hirsche, Wildschweine, Kreuzottern und jedes Jahr im Frühjahr brütet dort ein Uhu Pärchen direkt an einer der Hauptwege.
      Es war sehr aufschlussreich und interessant. Morgen geht es mit einem Jäger durch den Wohldorfer Wald.
      Liebe Grüße Janice

      • vor 7 Tagen

  6. Fernzeit * Janice Kauert und 2 andere haben eine Wanderung geplant.

    18. Oktober 2020

    JR56, DU-RA-CELLE - THE URBANWALKER © und 4 anderen gefällt das.
  7. Fernzeit * Janice Kauert, Werner und 16 anderen gefällt das.
    1. Fernzeit * Janice Kauert

      Der Herbst, Der Herbst, Der Herbst ist da"...Diesmal führte uns der liebe Goran 22 km durch diese wunderschöne Ecke von Hamburg und Schleswig Holstein.Mit seiner vollen Schönheit und in all seinen Farben hat sich uns heute der Herbst präsentiert.17 Wanderer hat es heute raus in die Natur gezogen und wurden mit sonnigen, warmen Temperaturen belohnt. Es ging durch Hamburgs größten Wald, den Wohldorfer Wald, dann vorbei am Bredenbecker Teich und durchs Ahrensburger Stellmoor. Wieder mal eine sehr harmonische Truppe mit tollen Gesprächen, so dass die Zeit wie im Flug verging. 
      Danke an Goran für die Orga und allen Wanderern für eurer Vertrauen und eure Teilnahme.
      Gruß Goran und Janice

      • 18. Oktober 2020

  8. Fernzeit * Janice Kauert und 3 andere waren wandern.

    10. Oktober 2020

    02:30
    11,0 km
    4,4 km/h
    90 m
    90 m
    Fernzeit * Janice Kauert, Maik und 24 anderen gefällt das.
    1. Fernzeit * Janice Kauert

      Bei allerschönstem Herbstwetter haben sich 18 Wanderer heute den wunderschönen Vollhöfner Wald angesehen. Hoffen wir, dass dieses Stück Paradies erhalten bleibt.
      Jahr für Jahr brüten hier 48 verschiedene Vogelarten. Wir haben zahlreiche Spuren von Regen, Hasen und Wildschweine gesehen.
      "Ein Naturparadies an der Alten Süderelbe
      Der Vollhöfner Wald ist ein außergewöhnliches Stück Natur im Hamburger Südwesten. Seit mehr als 50 Jahren kann sich das Gebiet frei von menschlichen Eingriffen völlig ungestört entwickeln. Dennoch droht die Abholzung für die Erweiterung des Hafens.😢
      Im Vollhöfner Wald lässt sich die natürliche Waldentwicklung wunderbar beobachten: Die Pflanzenwelt wird von einem Pionierwald aus Silberweiden, Zitterpappeln und Birken dominiert, der mit aufkommendem Bergahorn und Stieleichen langsam in die nächste Waldstufe (Laub-/Mischwald) übergeht.
      Sollte hier tatsächlich gebaut werden, würden mindestens 23.000 Bäume weichen müssen."
      Gruß Janice

      • 10. Oktober 2020

  9. Fernzeit * Janice Kauert und 5 andere waren wandern.

    4. Oktober 2020

    04:10
    21,0 km
    5,0 km/h
    410 m
    400 m
    Fernzeit * Janice Kauert, Hubert und 34 anderen gefällt das.
    1. Fernzeit * Janice Kauert

      Mit 20 motivierten Wanderern sind wir heute satte 410 Höhenmeter durch die Harburger Berge. Eine super Truppe, die sehr motiviert war.
      Die Strecke ist super schön und läd zum nach wandern ein. Kopiert sie Euch gerne.
      Der Hasselbrack ist mit 116 m der höchste Berg in Hamburg. Jedoch war der Lange Stein mit 129 m der höchste Punkt unserer Tour und zählt zu Niedersachsen.
      Danke an so viele tolle Wanderer, nette Gespräche und neue Gesichter.
      Ich freu mich schon auf nächsten Samstag.
      Gruß Janice

      • 4. Oktober 2020

  10. Fernzeit * Janice Kauert war wandern.

    24. September 2020

    01:48
    6,25 km
    3,5 km/h
    550 m
    520 m
    Fernzeit * Janice Kauert, Manfred H. und 17 anderen gefällt das.
    1. Fernzeit * Janice Kauert

      Eigentlich wollten wir einen Klettersteig gehen, jedoch schlug das Wetter so stark um mir heftigem Wind und keiner Sicht mehr über 20 m, dass wir schweren Herzens den Rückweg antreten mussten.
      Da steckt man nicht drin. Wichtig ist, nicht auf Krampf seine Pläne durch zu setzen, sondern die richtigen Entscheidungen zu treffen, sollten das die Umstände erfordern. Wir haben es uns dann in unserer Unterkunft so richtig gemütlich gemacht und eine ausgiebige Kaffeepause gemacht

      • 25. September 2020

  11. loading