24

Baerbel L 🍁

163

Follower

Über Baerbel L 🍁

Wandern in OWL / Lippe und dort wo es schön ist 🚶‍♀️🚶‍♂️🚶‍♀️🚶‍♂️

Distanz

3 642 km

Zeit in Bewegung

809:49 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Baerbel L 🍁 war wandern.

    vor 15 Stunden

    02:22
    10,8 km
    4,6 km/h
    200 m
    210 m
    Schieder-Karl, Karin - OWL und 29 anderen gefällt das.
    1. Baerbel L 🍁

      Ab dem Waldrestaurant ZUR LOOSE in Richtung Vierenberg und Salzufler Bismarkturm führt diese Rundwanderung.
      Bei gutem Wetter hat man tolle Aussichten in Richtung Wiehengebirge (bis zur Porta) und später auf der anderen Seite Richtung Teutoburger Wald.
      In der Loose gab's heute Apfelstrudel mit warmer Vanillesauce....😋

      • vor 12 Stunden

  2. Baerbel L 🍁 war wandern.

    vor 4 Tagen

    Harry, Tom und 35 anderen gefällt das.
    1. Baerbel L 🍁

      Zum zweiten Mal in diesem Jahr habe ich diesen schönen Weg erwandert. Eine total andere Stimmung als im Sommer. Es war etwas diesig und die Weitsicht weniger klar. Das wunderschön bunt gefärbte Laub entschädigte allemal. 🌾🍁🍂Sehr schade ist, dass z.Z. ein Teilstück dieses Rundwanderweg kaum begehbar ist. Durch die schweren Waldfahrzeuge in Verbindung mit dem Regen der letzten Tage sind Wege aufgeweicht und gleichen einer Schlammwüste. Wir mussten uns gegenseitig helfen um aus dem Schlamm heraus zukommen! 😏😀👏

      • vor 4 Tagen

  3. Baerbel L 🍁 war wandern.

    18. Oktober 2020

    Harry, u.s. und 49 anderen gefällt das.
    1. Baerbel L 🍁

      Am Hotel Waldesrand (Vlothoer Str. in Herford) gestartet und mal einen, für mich neuen Wanderweg durch das Uhlenbachtal genommen.
      Später vorbei am Hof "Von Laer" und dann durch die Felder und Wiesen in Richtung Salzufler Wald und Stuckerberg.

      • 18. Oktober 2020

  4. Baerbel L 🍁 war wandern.

    17. Oktober 2020

    Jürgen Schulz, Martina und 68 anderen gefällt das.
    1. Baerbel L 🍁

      Am Parkplatz in Schwelentrup am Försterweg beginnt diese Rundwanderung. Das Zwischenziel war die Burg Sternberg. Ein schöner Weg mit moderaten Steigungen. Immer wieder Fernsicht ins Lipper Bergland. Etwas diesig, an diesem wolkenverhangenen Tag!
      Einkehren kann man (auch in Corona Zeiten) im FORELLENHOF. Der Kuchen -> ein Gedicht...
      PS. solch ein Smiley auf einer Weide habe ich zum ersten Mal gesehen...Foto 17

      • 17. Oktober 2020

  5. Baerbel L 🍁 war wandern.

    11. Oktober 2020

    Schieder-Karl, hermannausowl und 33 anderen gefällt das.
    1. Baerbel L 🍁

      Heute wohl den kürzesten Weg zum Hohenstein genommen....😏
      Vom Wanderparkplatz Kreuzsteinquelle ein paar Meter auf dem asphaltieren Weg und dann gleich rechts abgebogen. Der Weg ist sehr steil, war heute auch kurz mal glitschig. Am Klippenweg angekommen, noch einmal rechts ein kurzer Anstieg, dann war ich oben! 🚶‍♂️🚶
      Trotz des feucht / diesigem Wetter war die Aussicht von den Klippen einmalig! Um die Mittagszeit wenig Publikum.
      Zurück gelaufen bin ich dann auf dem langen, bequemen Weg. 🏃🚶
      HOHENSTEIN - immer wieder ein Erlebnis...🌳🌲🍁🍂

      • 11. Oktober 2020

  6. Baerbel L 🍁 war wandern.

    3. Oktober 2020

    02:00
    8,02 km
    4,0 km/h
    190 m
    190 m
    Anib, RF1950 und 81 anderen gefällt das.
    1. Baerbel L 🍁

      Im Teuto bin ich schon häufig gewandert, aber noch nie war ich in der "Geisterschlucht". 👻☠👻
      Dieses mal hats geklappt!
      Ab Berlebeck immer steil hinauf auf den Teuto, dann war ich da in der Geisterschlucht: zuerst breit, dann wurde die Schlucht und der Pfad immer schmaler. Es hat sich gelohnt! Wunderschöne Felsen und riesige Steinbrocken sind dort zu sehen!
      Weiter gings bis zur Vogeltaufe und zurück Richtung Falkenburg.
      Von dort hat man eine grandiose Aussicht auf den HERMANN und den Bielstein Sender.
      Zurück nach Berlebeck bin ich im Cafe Hangstein eingekehrt.
      GeheimTipp?? Hoffentlich bleibt das so, denn sonst bekommt man keinen Platz.....

      • 3. Oktober 2020

  7. Baerbel L 🍁 war wandern.

    27. September 2020

    02:59
    13,4 km
    4,5 km/h
    250 m
    240 m
    Andreas, Carmen und 28 anderen gefällt das.
    1. Baerbel L 🍁

      Von Bienenschmidt in Richtung Rethlager Quellen führt dieser Rundwanderweg.
      Die Quellen sind z.Z. ganz ausgetrocknet. Weiter geht es auf dem Hermannsweg, später Richtung Hörster Bruch und Hiddentrup.
      Dort hatten wir eine nette Begegnung. 😉
      Wir wurden aufgefordert, eine Art "Starenkasten" zu öffnen. Der Inhalt ist auf einem Foto zu sehen! 🥂
      Später kommt man an Haus Berkenkamp vorbei und dem Wildgatter. Durch abgeerntnete Felder und schöne lauschige Waldwege gehts wieder zurück nach Bienenschmidt.

      • 27. September 2020

  8. Baerbel L 🍁 war wandern.

    22. September 2020

    Petra, Miri und 46 anderen gefällt das.
    1. Baerbel L 🍁

      Ein sehr schöner Wanderweg über den Streckelsberg, vorwiegend auf schmalen Pfaden, an der Steilküste entlang.
      Die Weg-Markierung ist ein GRÜNES EICHENBLATT auf weissem Grund.

      • 22. September 2020

  9. Baerbel L 🍁 war wandern.

    21. September 2020

    01:31
    6,11 km
    4,0 km/h
    40 m
    20 m
    Biggi, Wandern mit Finn und 26 anderen gefällt das.
    1. Baerbel L 🍁

      Bei so herrlichem Wetter 🌞 ist es ein Muss, auf Usedom zwischen den Kaiser-Bädern zu flanieren.
      Mit den Füßen im Wasser 🐚🦂 und immer eine der Seebrücken im Blick. Das ist Urlaub! 🏖
      Zum Schluß noch die Heringsdorfer Bouillabaisse bei LUTTER & WEGNER genießen...

      • 25. September 2020

  10. Baerbel L 🍁 war Fahrrad fahren.

    19. September 2020

    RF1950, Uwe wandert gerne und 40 anderen gefällt das.
    1. Baerbel L 🍁

      Usedom 2020
      Der Maler LYONEL FEININGER hat Anfang des 20. Jh. mehrere Jahre
      auf Usedom gearbeitet. Auf dieser Radroute werden einige seiner Malorte und Motive besucht.
      Die gesamte Strecke ist über 50 km lang. Dies ist eine Teilstrecke mit sehr interessanten Plätzen wie z.B.
      - Schloss und Kirche in Mellenthin
      - Mühle und Kirche in Benz
      - Bockwindmühle
      - Neppermin
      Hinweis zur Strecke:
      Der Pfad am Achterwasser (zwischen Foto 19 und 26) hat 2 kurze Abschnitte wo das Rad geschoben werden sollte, am Strand und an einer kurzen steilen und steinigen Passage. Ansonsten gut befahrbar! 👍
      Tipp zum Einkehren:
      FISCH-Palast Neppermin (gutes Preis/Leistung Angebot), abends besser reservieren...

      • 19. September 2020

  11. loading