Chrisb

Über Chrisb
Distanz

226 km

Zeit in Bewegung

48:26 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Jettebarney und Chrisb waren wandern.

    vor 2 Tagen

    01:28
    6,43 km
    4,4 km/h
    210 m
    230 m
    Chrisb, Hesta und 26 anderen gefällt das.
    1. Chrisb

      Es gibt kein schlechtes Wetter 🌧️, nur falsche Kleidung 😂😂😂😂

      • vor 2 Tagen

  2. Jettebarney und Chrisb waren wandern.

    5. April 2021

    Ki, Stella Italia und 33 anderen gefällt das.
    1. Jettebarney

      Eine Aprilwettertour mit Sonne, Schnee und Wind im Wechsel... für die Hunde sehr spannend, weil wir viele Wildbegegnungen hatten. Ein Fuchs, acht Hasen und zwei Rehe- zum Teil in nur geringer Entfernung- brachten die beiden ordentlich in Wallung. Erlebnistour für jagdlich ambitionierte Hunde... 🐕🐕🦊🦌🐇
      Überwiegend folgten wir dem Eco Pfad Kulturgeschichte Kirchberg bei dem es um historische Flurnamen und Gebäude geht. Sehr interessant!

      • 5. April 2021

  3. Jettebarney und Chrisb waren wandern.

    2. April 2021

    Hesta, Astrid und 33 anderen gefällt das.
    1. Jettebarney

      Besonders reizvoll der Pfad entlang der Langenberger Hute mit bemoosten Steinen und kleinen sich durch den Wald schlängelnden Bächen...

      • 2. April 2021

  4. Jettebarney und Chrisb waren wandern.

    28. März 2021

    Chrisb, Lotta und 37 anderen gefällt das.
    1. Jettebarney

      Der Anregung von Hato- Ks folgend - vielen Dank dafür! - sind wir heute von der Felsburg aus durch Wiesen und Felder bis Lohre gelaufen. Von dort ging es durch die Ederauen an Kiesseen und Angelteichen entlang nach Altenburg. Leider ist die Burg in Privatbesitz und nicht zugänglich.
      Weiter durch die Ederauen mit Rehsichtung... sehr interessant für die Hunde und eine Herausforderung, die Leinen festzuhalten. 🐕🐕
      Gänsescharen und Schwäne auf den Wiesen bzw. im Wasser... und schöne Wege durch Wäldchen und an den Teichen entlang.
      Felsberg hat interessante historische Gebäude zu bieten... besonders hübsch der Aufstieg von der Stadtkirche hoch zur Burg.

      • 28. März 2021

  5. Jettebarney und 2 andere waren wandern.

    21. März 2021

    01:40
    8,08 km
    4,8 km/h
    170 m
    170 m
    Chrisb, Stella Italia und 23 anderen gefällt das.
    1. Anja 🌼🌻

      Yammi 😉👍 ...

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 21. März 2021

  6. Jettebarney und Chrisb waren wandern.

    14. März 2021

    02:36
    12,2 km
    4,7 km/h
    240 m
    260 m
    Chrisb, Hesta und 30 anderen gefällt das.
    1. Andrea P

      Da war ich im Januar....tolle Tour!

      • 14. März 2021

  7. Jettebarney und Chrisb waren wandern.

    7. März 2021

    02:54
    13,7 km
    4,7 km/h
    170 m
    180 m
    Chrisb, Paulis Moni und 27 anderen gefällt das.
    1. Jettebarney

      Sehr schöne und weitgehend gut gekennzeichnete Tour... allerdings fehlten die Wegweiser ab dem Nacken bzw. eins hat uns auch zunächst in die falsche Richtung geleitet. Ab dem Feuchtbiotop war die Kennzeichnung wieder da.

      • 7. März 2021

  8. Jettebarney und Chrisb waren wandern.

    28. Februar 2021

    Lotta, Harry R. und 25 anderen gefällt das.
    1. Jettebarney

      Die Rundtour L4 von Fritzlar- Lohne aus wäre, so wie wir gestartet sind, zunächst Richtung Kirchberg und dann über Gleichen verlaufen. Wir waren aber der Meinung, dass es zuerst nach Gleichen gehen müsste und waren etwas irritiert, dass schon bald nach dem Start keine Wanderzeichen mehr kamen. Also wurde es eine, dennoch schöne, abgewandelte Tour. Besonders hat uns der Wartberg bei Kirchberg gefallen. Geplant ist, demnächst mal ganz bis oben hin zu laufen. Die Aussicht von dort ist sicher noch toller als von den Wegen, die wir genommen haben.

      • 28. Februar 2021

  9. Jettebarney und Chrisb waren wandern.

    21. Februar 2021

    Lotta, Hesta und 26 anderen gefällt das.
    1. Jettebarney

      Wunderschöne Strecke immer am Waldrand entlang. Ab Höhe Fürstenwald ein schmaler teilweise sehr matschiger Weg mit Hindernissen durch umgestürzte Bäume aber idyllisch einem Bachlauf folgend.
      Der durchaus große Parkplatz am Schloss Wilhelmsthal war sehr voll und auch oben am Waldrand standen noch etliche Autos, aber je weiter wir uns in den Wald begaben, umso seltener trafen wir andere Wanderer und Radfahrer.

      • 21. Februar 2021

  10. Jettebarney und 2 andere waren wandern.

    14. Februar 2021

    Chrisb, Andrea P und 22 anderen gefällt das.
  11. loading