3
50

Ben

70

Follower

Über Ben
Distanz

1 589 km

Zeit in Bewegung

281:02 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Ben war wandern.

    21. August 2020

    02:15
    10,3 km
    4,6 km/h
    300 m
    240 m
  2. Ben war wandern.

    7. August 2020

    Erik, ...Martin... und 5 anderen gefällt das.
    1. Ben

      Zunächst ging es mit der Isprins-Fähre über den Hollandsfjord. Vom Anleger bis zur Zunge „Engabreen“ des zweitgrößten norwegischen Gletschers Svartisen sind es dann entspannte 90min. Das Panorama ist durchweg atemberaubend. Am Berg selbst gibt es ein paar Versicherungen. Trittsicherheit und gutes Schuhwerk unbedingt erforderlich. Unsere Fährt für die Rückfahrt kommt. Ahoi!

      • 7. August 2020

  3. Ben war wandern.

    3. August 2020

    00:56
    3,87 km
    4,2 km/h
    10 m
    10 m
    Betsy, Tina Sierpinski und 2 anderen gefällt das.
    1. Ben

      Unzählige Male waren wir im schönen Dänemark. In Skagen bzw. Grenen, wo Ost- und Nordsee aufeinandertreffen allerdings noch nie. Ordentlich was los hier oben. Touristen pilgern in Scharen zur Spitze. Auf dem Weg dorthin passieren wir Robbenbabys, welche von ihren Eltern am Strand geparkt wurden, damit diese auf die Jagd können.

      • 5. August 2020

  4. Ben war wandern.

    25. Juli 2020

    01:18
    7,02 km
    5,4 km/h
    110 m
    110 m
    Simon1412, Alex and ...Martin... gefällt das.
    1. Ben

      Auslaufen am Eibsee :)

      • 30. Juli 2020

  5. Ben war bergwandern.

    24. Juli 2020

    no_RIB, Dave und 11 anderen gefällt das.
    1. Ben

      8:00 Start Knorrhütte
      9:00 Partnachquelle
      9:45 Reintalangerhütte
      11:00 Bockhütte
      13:45 Partnachklamm
      14:30 Olympiaschanze Garmisch-Patenkirchen
      Fazit: Der Abstieg über das Reintal war letztendlich die richtige Entscheidung. Die Nacht auf der Knorrhütte war kurz, die Beine noch müde vom Vortag. Da kam die gemütliche Wanderung durch das landschaftliche reizvolle Reintal gerade richtig.
      Dank eines coolen Pärchens, das wir auf der Knorrhütte kennenlernen durften und das uns beim Abstieg begleitete, war der Rückweg gefühlt nur halb so lang und doppelt so lustig :-)

      • 29. Juli 2020

  6. Ben war bergwandern.

    23. Juli 2020

    Dave, Marlene Reyn und 14 anderen gefällt das.
    1. Ben

      5:00 Wecker
      5:30 Start vom Haus der Athleten
      6:00 Frühstück beim Bäcker
      6:21 Busabfahrt Rathaus Garmisch
      7:00 Start Aufstieg am Eibsee
      11:00 Wiener-Neustädter Hütte: 1200HM in 4h
      30min Pause: Weizen & Quarkkuchen
      11:30 Einstieg Stopselzieher-Klettesteig; 700HM in 3h
      14 Uhr Gipfel Zugspitze
      30min Pause
      14:30 Gletscherbahn zum Zugspitzplatt
      14:45 Abstieg über Ostflanke 900HM
      16:00 Knorrhütte
      Fazit: Ein Aufstieg unter der Woche lohnt sich. Früh aufstehen lohnt sich. Wir haben beim Aufstieg vom Eibsee über den Stopselzieher bis zum Gipfel etwa 10 Personen getroffen. Der KS war durch Winterschäden in einem schlechten Zustand. Dank trockenem Wetter aber ohne größeres Risiko machbar. Oben am Gipfel dann Kulturschock ;-) Nicht auszumalen, was hier an einem coronafreien Wochenende los sein muss.

      • 28. Juli 2020

  7. Ben war wandern.

    4. Juli 2020

    01:50
    8,89 km
    4,9 km/h
    210 m
    200 m
  8. Ben war wandern.

    14. Juni 2020

    Lisa, Bernhard und 11 anderen gefällt das.
    1. Ben

      Wir schielen bei Sonnenschein auf den Regenradar: leichter Regen in den nächsten Stunden, lautet die Prognose.
      "Ich pack mal vorsichtshalber die Regenhosen ein".
      2h später ist klar: Regenhosen helfen uns jetzt auch nicht mehr.
      Beim Aufstieg auf den Pfersdkopf können wir ein letztes Mal das Panorama der Rhön bestaunen. Danach führt der Weg in das Nebelfeld an der Wasserkuppe.
      An der Märchenwiesenhütte drehen wir noch eine lustige Runde im Rhönbob, bevor die Welt unterzugehen scheint.
      Innerhalb weniger Minuten sind unsere Hosen bis auf die Buchse durch. Da kommt eine Schutzhütte wie gerufen. Die Regenüberziehhosen dürfen also doch aus dem Sack.
      Danach treiben wir mit dem Wasser bergab zurück zum Auto.
      Am Ende trotzdem eine schicke Runde mit sehr wenig Wandereraufkommen. Warum nur ? ;-)

      • 15. Juni 2020

  9. Ben war wandern.

    14. Juni 2020

    no_RIB, Lisa und 3 anderen gefällt das.
    1. Ben

      Kurzer Zwischenstopp im Spessart am Klettersteig "Lenzsteig", um unsere neuen KS-Sets in Vorbereitung auf die Zugspitze zu testen.
      Nach dem kurzen, knackigen Aufstieg auf das Plateau erfolgt der Abstieg über die Weinberge.

      • 15. Juni 2020

  10. Ben war wandern.

    13. Juni 2020

    Lisa, Thomas Wolf und 23 anderen gefällt das.
    1. Ben

      Das Neckarufer, die Alte Brücke, das Heidelberger Schloss, der Königstuhl, kulinarische Highlights, ... in Heidelberg ist für jeden etwas dabei :-)

      • 15. Juni 2020

  11. loading