komoot
1
28

187

Follower

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Frank K.
Distanz

2 699 km

Zeit in Bewegung

189:26 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Frank K. war Fahrrad fahren.

    7. August 2021

    02:55
    46,4 km
    15,9 km/h
    840 m
    840 m
    Julia, Karsten und 25 anderen gefällt das.
    1. Frank K.

      Sehr anstrengende Tour, mit Treckingrad sind die Waldwege teilweise eine Zumutung, muss ich an einigen Stellen anders planen. Besonders die Vibrationen, ausgelöst durch die Rillen im Abstand von 5cm durch Reifen von Waldfahrzeugen sind irgendwann fast unerträglich.

      Empfehlung zum Nachfahren höchstens

      • 8. August 2021

  2. Frank K. war Fahrrad fahren.

    1. August 2021

    04:26
    50,0 km
    11,3 km/h
    630 m
    630 m
    Opiharry, Karsten und 29 anderen gefällt das.
    1. Frank K.

      Eine wirklich schöne Tour, die Waldwege nicht kaputt wie momentan an so vielen Stellen im Siegerland, 2/3 Asphalt aber trotzdem abwechslungsreich und nur wenige Begegnungen mit Autos (am Wochenende).

      Mit Rast im Hotel Wacker und einer warmen Suppe nach etwas mehr als der Hälfte der Strecke ein Ausflug

      • 8. August 2021

  3. Frank K. war Fahrrad fahren.

    16. Juni 2021

    04:09
    67,5 km
    16,2 km/h
    820 m
    1 550 m
    1. Frank K.

      Von Ihringen mit dem Zug nach Seebrugg und dann los.

      Spannende anspruchsvolle Tour bei fast idealem Wetter. Der Schluchsee und der um den See führende Radweg lohnt sich auf jeden Fall, auch die Bergwelt um den Feldberg lohnt die Anstrengung.

      Schlecht geplant von mir allerdings die 4km Anfahrt auf der

      • 8. August 2021

  4. Frank K. war Fahrrad fahren.

    12. Juni 2021

    03:43
    66,8 km
    18,0 km/h
    280 m
    350 m
    MB 🍁😎, Siggi PWV / OWK und 21 anderen gefällt das.
    1. Frank K.

      Eine wirklich abwechslungsreiche Tour, ständig wechselnde Landschaften, zwischendurch immer wieder nette kleine Ortschaften, alles blüht und gedeiht, tolle Aussichten und interessante Bauwerke, was will man mehr?

      Zum Schluss mussten wir uns sputen um den Zug für die Rückfahrt nach Alzey zu erwischen

      • 19. Juni 2021

  5. Frank K. war Fahrrad fahren.

    9. Juni 2021

    04:12
    64,2 km
    15,3 km/h
    950 m
    960 m
    Onkel Piff, F71 🇺🇦 und 44 anderen gefällt das.
    1. Frank K.

      Astreines Radelwetter und eine gelungene Streckenführung, was will man mehr? Die :aqualon Runde hat eine ganze Reihe von Hinweis-/Erklärungspunkten unterwegs, zu erkennen an dunklenblauen Schildern/Tafeln. Hier kann man einiges erfahren und so manches lernen.

      Man sollte sich sowieso etwas Zeit lassen

      • 10. Juni 2021

  6. Frank K. war Fahrrad fahren.

    8. Juni 2021

    06:33
    66,9 km
    10,2 km/h
    670 m
    660 m
    Detlef Nordengrün, Klaus und 85 anderen gefällt das.
    1. Frank K.

      Eigentlich schließt das Wasserquintett noch die Bruchertalsperre und den Lingesee ein, aber mit der Anfahrt von Wipperfeld wäre uns das zu lang geworden, deswegen heute nur ein Wassertrio.

      Das absolute Highlight war die randvoll gefüllte und fast spiegelglatte Wuppertalsperre wodurch ganz tolle Spiegelungen

      • 10. Juni 2021

  7. Frank K. war Fahrrad fahren.

    7. Juni 2021

    02:51
    42,1 km
    14,8 km/h
    470 m
    460 m
    Julia, Huromo und 23 anderen gefällt das.
    1. Frank K.

      Schöne Tour durch's obere Sengbachtal, dann über viele kleine Nebenstraßen und Ortschaften in einem ewigen Auf und Ab nach Leichlingen, um endlich 13km an der Wupper entlangzucruisen bis der stramme Anstieg zu Schloss Burg einen wieder kräftig zum Schwitzen bringt.

      • 10. Juni 2021

  8. Frank K. und Achim Gawrosch waren Fahrrad fahren.

    29. Mai 2021

    Karsten, Rene Käkel und 56 anderen gefällt das.
    1. Frank K.

      Traumhaftes Radelwetter (Sonne und 19Grad) und eine schöne entspannte Tour durchs Rheingau und Rheinhessen. Man kann hier fast alles haben, leichte Steigungen, schnelle Abfahrten, schmucke Städtchen, Flußradweg, Sand, Schotter, Asphalt, sehr abwechslungsreich. Schöne Möglichkeiten zum Rasten und Einkehren

      • 30. Mai 2021

  9. Frank K. war Fahrrad fahren.

    24. Mai 2021

    03:28
    56,3 km
    16,2 km/h
    360 m
    360 m
    Karsten, Sabine und 13 anderen gefällt das.
    1. Frank K.

      Heute mal eine Variation der Lumda-Wieseck Radrunde.

      Das absolute Highlight waren die Wolkenformationen -> Hammer!

      Für die unbefestigten Abschnitte an Lahn und Lumda sollte es schon zwei/drei Tage trocken sein, sonst lieber die ausgeschilderten Routen wählen.

      Fährt man die Runde in der hier gezeigten Richtung

      • 30. Mai 2021

  10. Frank K. war Fahrrad fahren.

    16. Mai 2021

    03:08
    45,5 km
    14,5 km/h
    550 m
    550 m
    Karsten, Christian R. und 41 anderen gefällt das.
    1. Frank K.

      Heute mal eine Tour im bergischen Land. Es beginnt mit einem Teil straßenbegleitend und wird dann schnell ruhiger, in der Wahner Heide sowieso, am Agger-Sülz-Weg ist die Autobahn immer akustisch präsent, Stille kehrt ein im Naafbachtal. Die Wegebeschaffenheit ist gut, nach Regentagen kann der Agger-S

      • 16. Mai 2021

  11. loading