komoot
21

JoSchBo

58

Follower

Über JoSchBo

Mountainbiker mit Freude an Höhenmetern, gern auch als Mehrtagestour mit🏕.
Eher kein "downhiller" und nicht gegen die Uhr. Wer mag mit Motor, ich trete lieber pur.
Beim wandern beginnt meine Spaßbremse bei km 15 ihre Arbeit - langsam, aber sicher😜.

Distanz

8 794 km

Zeit in Bewegung

740:21 Std

Letzte Aktivitäten
  1. JoSchBo war wandern.

    15. Januar 2022

    03:46
    16,8 km
    4,5 km/h
    290 m
    330 m
    Anja, Alexandra 🌞 und 29 anderen gefällt das.
    1. JoSchBo

      Diese schöne und abwechslungsreiche Runde von Königswinter gibt's sicher nochmal an einem Sonnentag, denn nach dem schönen Wetter der letzten Tage waren die eisigen Temperaturen heute nicht unbedingt vergnügungssteuerpflichtig. Gottlob ist auf den Löwenburger Hof Verlass. Dort gibt's immer etwas Warmes in den Magen und eine grosse Freundlichkeit dazu😊🙏.
      Apropros Verlass: Auch die deutsche Verbotsmentalität setzt im 7-Gebirge verlässliche Maßstäbe. Sicher muss nicht jeder querfeldein durch's Gebirge klettern, aber warum Wanderwege, die seit hundert Jahren benutzt wurden (Ofenkaulen) nun plötzlich naturinkompatibel sein sollen, bleibt das Geheimnis der zuständigen Behörde. Die Breite des Weges und die Anzahl der Fußabdrücke dokumentiert indes sehr anschaulich wie lebensfremd manche Entscheidungen ausfallen. In diesem Sinne beste Grüße von einem Mitglied dieser Natur😜

      • 15. Januar 2022

  2. JoSchBo war mountainbiken.

    13. Januar 2022

    Alexandra 🌞, Zwenne und 17 anderen gefällt das.
    1. JoSchBo

      So ein Sonnentag adelt jeden 13.😎.
      Auf der Tour über Alfter und Berkum gab's jede Menge Licht und erste Frühlingsgefühle auf zwei Rädern😇. Nach einer kleinen Pause beim "Gilgens" in Berkum☕️🥧 war ich pünktlich zum Sonnenuntergang wieder in Beuel.
      Fazit: 13+🚵‍♂️+🌞=🍀

      • 13. Januar 2022

  3. JoSchBo war wandern.

    8. Januar 2022

    02:02
    10,2 km
    5,0 km/h
    210 m
    200 m
    TOMO1104, GabiX🚲🥾🏊🏻‍♀️ und 21 anderen gefällt das.
    1. JoSchBo

      Die kleine Siegbrücke mit dem Gasthaus Sieglinde ist ja immer ein Hingucker.
      Wer im Winterhalbjahr eine kleine Panoramatour sucht und wenig Lust auf knöcheltiefen Matsch hat, der ist hier genau richtig. Uns hat's gefallen, auch wenn sich Sieglinde heute sehr verschlossen zeigte🙄. Unterwegs gab's neben schönen Aussichten jede Menge Kleinkunst am Weg👏👏👏. Apropos Weg: der ist fast überall befestigt und immer so breit, dass man bequem nebeneinander gehen kann. Beim quatschen hört man dann so dies und das ....und vergißt darüber fast immer die Geräusche der nahen A560🏎🏎🏎😇

      • 8. Januar 2022

  4. JoSchBo war mountainbiken.

    15. Dezember 2021

    1. JoSchBo

      95km fehlten mir noch: Also auf zur Jahresendralley "rund um Bonn".
      Die Runde über Kottenforst, Berkum, das Siebengebirge bis hin zur Sieg war auch ohne Sonne ein Erlebnis. Unterwegs gab's wieder genug Grund zum lachen, staunen und weinen (Fotos). Und fast nebenbei hab ich dabei die letzten 95km zu meinem Zielpunkt eingetütet: 2021=10.000km per MTB🥳. Dankbar für viele Anregungen hier bei Komoot, ein sturzfreies Jahr 2021 und unglaubliche Erlebnisse im Rheinland, auf dem Weg nach Berlin und in Südtirol🙏😇.

      • 16. Dezember 2021

  5. JoSchBo war mountainbiken.

    7. Dezember 2021

    Irmgard macht Meter, Birgit Sche 🚴 und 22 anderen gefällt das.
    1. JoSchBo

      Dem Bopparder Hamm kann ich einfach nicht widerstehen: super Blick, wenig Wind und eine Runde zum Gedeonseck ist bei mir ohnehin gesetzt😎. Diesmal hab ich mich allerdings in einem Wildschweinweg verirrt. Also besser dem ausgeschildertem Weg zum Gedeonseck folgen.
      Als Krönung gab's danach übrigens meine dritte Covid-Impfung, denn "ich glaube lieber Wissenschaftlern, die sich vielleicht mal irren, als Irren, die glauben sie seien Wissenschaftler"😜

      • 7. Dezember 2021

  6. JoSchBo war mountainbiken.

    6. Dezember 2021

    Zwenne, Alexandra 🌞 und 21 anderen gefällt das.
    1. JoSchBo

      3Wo. Costa Rica🦜+JetLeg-Pause😱. Aber heute: endlich wieder raus🚵‍♂️.
      Den Start gab's im Nebel, aber der Aufstieg zum Petersberg hat sich gelohnt🌞🌞. Der Blick bei Inversionswetter - so super😎.
      Fazit: Bei Papageien hat CR🇨🇷 die Nase vorn, aber Radwege: 🇩🇪👍🙏.
      Jetzt bitte noch ein paar Impfmuffel überzeugen, dann zieh ich meinen Ausreiseantrag zurück🤣🤣🤣

      • 6. Dezember 2021

  7. JoSchBo war wandern.

    25. November 2021

    Alexandra 🌞, Irmgard macht Meter und 8 anderen gefällt das.
    1. JoSchBo

      🇨🇷 unser letztes Abenteuer in Costa Rica: Kajak-Tour auf dem "Quebrada Ernesto" bei Punta Uva. Als Joker gab's einen kleinen Kajak-Schlenker auf der Karibik zur "Cueva Punta Uva", einem echt schönen Felsdurchbruch und natürlich einem letzten Bad in dieser traumhaften Bucht😇.
      Diesmal war es nicht die Fülle neuer Tiererlebnissen, dafür aber Genuss pur, den wir mit vielen Einheimischen teilen durften.
      Good bye Costa Rica - für mich war's der erlebnisreichste Urlaub ever. Ein tolles Land: gastfreundlich, sicher, sehr sauber, so nette Menschen, Natur ohne Ende und Tiererlebnisse, von denen ich noch sehr lange zehren werde.
      Muchos gracias für "pura vida" 🇨🇷😇🙏

      • 26. November 2021

  8. JoSchBo war wandern.

    23. November 2021

    01:38
    5,27 km
    3,2 km/h
    30 m
    20 m
    1. JoSchBo

      Wieviel Tiere kann man auf 3,2km sehen??
      Unglaublich!!! Wir können es abends selbst kaum glauben, was wir alles beobachtet und erlebt haben. Heute sind wir am Atlantik angekommen, unserer letzten Station im Urwald von CR🇨🇷. Neben dem karibischen flair und der sehr gelassenen Lebensart gibt's hier den Cuhaita-NP direkt am Atlantik. Wir hatten keinen Guide, denn man sieht eh an der Anzahl hochgestreckter Handys, wo es was zu sehen gibt. Die Touris verteilen sich aber gut und die Costarikaner nutzen den Stand am NP für Familienausflüge oder zum Baden😊.

      • 24. November 2021

  9. JoSchBo war wandern.

    20. November 2021

    Wandernette61, Schlauchlos und 6 anderen gefällt das.
    1. JoSchBo

      Dies wird die kürzeste je von mir gepostet Tour - versprochen🙈.
      Auf geht's: Gestern Meeresspiegel 30°C
      Heute Quentzal-NP 2.700m 8°-14°C🥶.
      Vielleicht hätte ich gestern dem Guide die Sache mit dem "Trinkwasser" im Urwald besser nicht glauben sollen, jedenfalls gab es heute einen extrem guten Grund, mich nicht weiter als 300m von der Lodge zu entfernen😜. Was für ein Glück, dass ausgerechnet hier die Kolibris trotzdem für einen abwechslungsreichen Tag sorgten. Außerdem hab ich tatsächlich den ersten Quetzal gesehen - leider lag der ziemlich tot auf der Wiese vor unserer Lodge😥

      • 21. November 2021

  10. JoSchBo war draußen aktiv.

    18. November 2021

    GreenCar ⚒🚴🏼‍♂️🥾, Zwenne und 7 anderen gefällt das.
    1. JoSchBo

      Von unserer Urwaldlodge aus konnten wir in der Lagune jeden Tag mehrere Krokodile beobachten, die bis 4m lang waren😱.
      Die Idee diesen Krokos mittels Kanu etwas näher zu kommen scheiterte aber am üppigen Fischbestand der Lagune (satte Krokodile haben offenbar einen extrem miserablen Kommunikationsbedarf). So entpuppte sich denn mein einziges Kroko auch als verfaultes Holzstück🤣🤣 …und der Rest der Gemeinde döste wohl im breiten Schilfgürtel in der Mittagssonne😇.
      War trotzdem schön, denn es gab jede Menge Wasservögel, Adler und Insekten zu beobachten.

      • 20. November 2021

  11. loading