Shop
1

Bergviech

118

Follower

Über Bergviech
Distanz

363 km

Zeit in Bewegung

31:08 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Bergmuffel und 2 andere waren wandern.

    24. August 2021

    01:15
    5,74 km
    4,6 km/h
    70 m
    130 m
    Bergmuffel Junior, Carmen 🌻 und 163 anderen gefällt das.
    1. Bergmuffel

      Kinderfreundlicher Familienausflug am schönen Flusswanderweg entlang des Regens.Leider haben sich die Damen in einer der zahlreichen Suhlen nasse Füsse geholt.
      So fuhren wir ab Bettmannsäge mit dem Zug.....
      ....gemütlich zurück nach Zwiesel!Matschige Tour & Grüße!

      • 24. August 2021

  2. Bergmuffel und 2 andere waren draußen aktiv.

    22. August 2021

    🌳Tom🌲, Melanie und 147 anderen gefällt das.
    1. Bergmuffel

      Downhillvergnügen mit den Kindern an der Sommerrodelbahn in Grafenau!Da hab ichs mit dem kleinen Bergviech aber mal richtig krachen lassen!Auch der Junior hatte seinen Spaß! Bahnrekorde wurden gebrochen dann ging es....FSA ab nach Zwiesel!Downhilltour & Grüße!

      • 22. August 2021

  3. Bergmuffel und 2 andere waren wandern.

    21. August 2021

    1. Bergmuffel

      Am wahrscheinlich einzigem sonnigen Tag im Urlaub mit Kind & Kegel hochgegondelt!Nachdem wir den Ameisenhaufen am Gipfel hinter uns gelassen hatten, machten wir eine tolle Strecke zur Chamer Hütte. Selbst die Kinder haben gefallen daran gefunden.
      Der Junior kletterte wie eine Bergziege und das kleine Blau...äähh....Bergviech war aus den Blaubeeren nur schwer rauszubekommen.
      Schön war es vor allem mit meinem gelben Engel am Arber!Nachdem wir die meisten Felsen bestiegen hatten gondelten wir gemütlich wieder runter und es ging...FSA ab nach Zwiesel!Herrliche Tour & Grüße!

      • 21. August 2021

  4. Bergmuffel und 2 andere waren wandern.

    19. August 2021

    01:49
    9,07 km
    5,0 km/h
    670 m
    650 m
    giovanni, Alex und 168 anderen gefällt das.
    1. Bergmuffel

      Mit den kleinen Bergmuffeln.Gestartet wurde in Kreuzstrassl.Nach einem Kilometer meinten die Kinder nicht mehr zu können...
      Dasselbe nach zwei...drei...und vier Kilometern.
      Nur ein wenig unterhalb vom Gipfel haben Sie endgültig kapituliert.Seh ich ein.....Der Alte ist dann im Schweinsgalopp schnell auf den Falkenstein gehoppelt....und noch schneller zurück zu den Kindern!
      Gut gelaunt ging es dann...
      Zurück zum Auto!Schöne Tour & Grüße!

      • 19. August 2021

  5. Bergmuffel und 2 andere waren mountainbiken.

    18. Juli 2021

    Elli, sanktjohanser 🌀 und 188 anderen gefällt das.
    1. Bergmuffel

      Mit Kind und Kegel heute gleich nochmal die tollen Wege an den Ufern von Aufseß und Wiesent entlang gerollt.Zugleich Jungfernfahrt vom kleinen Bergviech mit seinem neuen Bike!An der Beringermühle war leider schon wieder "Time out".Dort hat sich der Alte erbarmt und nach nem Fluss-Aufwärts-Sprint die Karre geholt und den Rest der Familie bei der Beringermühle wieder eingeladen.Dann ging es...FSA ab nach Hause!Schöne Tour & Grüße........heute vor allem heute an Frank, den wir an den Ufern getroffen haben! 👋

      • 18. Juli 2021

  6. Bergmuffel und 2 andere waren mountainbiken.

    24. Mai 2021

    illywhacker, Die Wetzels und 196 anderen gefällt das.
    1. Bergmuffel

      Der Junior wollte heute partout eine Runde mit madD drehen!Zum Glück konnten wir, nach Zusammenwürfelung aller bestehenden Pläne, diesen für eine gemeinsame Ausfahrt gewinnen!Also Bikes und auch das Bergviech ins Auto verfrachtet und ab zum Treffpukt Buger Spitze.Zusammen machten wir uns dann auf in des Lockdownfreak´s Vorgarten und tobten uns am tollen Indianertrail aus. MadD nahm dabei den Junior höchstpersönlich unter seine erfahrenen Fittiche so das ich es mit dem kleinen Bergviech ein wenig langsamer angehen konnte. Dankeschön nochmal dafür!Nachdem wir uns nach der ein oder anderen Extrarunde wiedergefunden haben, wurde tatsächlich, mit ein wenig Hinreden und den üblichen anderen Flunkereien, der Mainberg in Angriff genommen. Da wurde unterwegs das Gejammer verständlicherweise lauter. Zieht sich ja ganz schön.Aber die Abfahrt hinunter war es dann doch wert, welche uns, wie praktisch, beim geöffneten Schrauderkeller ausspuckte.Dort haben wir uns von Lockdownikone madD verabschiedet. Ihn zog es, nachdem vom gemeldeten Regen nichts zu sehen war, weiter in den Süden.Während die Kinder Pommes und Gögerla in sich hineinstopften bin ich schnell zurück nach Bug gedüst und habe das Auto geholt.Dann ging es....FSA ab nach Hause!Super geführte Tour, Grüße und vielen Dank madD!

      • 24. Mai 2021

  7. Bergviech und Bergmuffel Junior waren Fahrrad fahren.

    9. Mai 2021

    00:23
    5,63 km
    14,5 km/h
    10 m
    20 m
  8. Bergmuffel und 2 andere waren mountainbiken.

    23. April 2021

    Karissima, Markus ✌️ und 176 anderen gefällt das.
    1. Bergmuffel

      Heute gings mit den kleinen Bergmuffeln nach Ebern zur Eisdiele....Klar über einen bergreichen kleinen Umweg.Zuerst eierten wir den Kraiberg hoch, der leider mit grobem Schotter streckenweise extrem verschandelt wurde...Weiter ging es über seinen Buckel auf den Grehberg.Dort donnerte wenigstens der Junior recht furchtlos den übel zerfahrenen Pfarrrwegdownhill hinunter.....geschickt auch die knöcheltiefen Huftierspuren umfahrend.War leider nicht so prickelnd....Unten angekommen wartete auch schon ein nicht zu verachtender Gegenwind im Itzgrund auf uns.Jetzt weiß auch die kleine Stella wie Fahren im Windschatten funktioniert.Ab Hemmendorf dann der nächste ordentliche Anstieg zum Eschenrodtrail.
      Auf dem letzten Stückchen hinauf wurde das Gejammer dann berechtigterweise lauter...
      Selbst dem Alten brannten die Schenkel.
      Da war dann eine Pause bitter nötig....die armen Kleinen. Da hat der Alte wohl doch ne Steigung zuviel eingeplant.Letztendlich sind wir doch noch oben angekommen und erfreuten uns an der Trailabfahrt nach Ebern.Schön gesprenkelt kamen einige unten an.Dort wurde klar gleich die Eisdiele angesteuert.
      Das hochverdiente Spaghettieis war gleich weggeschlabbert.
      Dann ging es bei schönem Rückenwind auf dem kleinen Sträßchen...FSA ab nach Hause!Bergige Tour & Grüße!

      • 23. April 2021

  9. Bergmuffel und 2 andere waren mountainbiken.

    11. April 2021

    Bergmuffel Junior, Claus und 166 anderen gefällt das.
    1. Bergmuffel

      Die Kinder wollten heute zu Altenburg!
      Klar bequem ich mich schon wieder rauf.
      Die Bäuche voll von gebratenem Reis ging es nach dem Mittagessen...Ab aufs Bike!Auf den üblichen Wegen war Bamberg recht schnell erreicht. Am Kanal machten wir eine kurze Pause.
      Kaum hatten wir diesen verlassen zwang uns der Eiswagen erneut aus dem Sattel.
      Nach der Eispause durchquerten wir zügig den Hain und begannen den Aufstieg zur Altenburg mit dem schönen Weg hoch zum Roten Kreuz.
      Beim Roten Kreuz vorbei, fanden wir uns nach einem kurzen Straßenausflug, auch schon am Fuße des Sauersberges wieder.
      Auch dieser wurde erklommen, der Alte und der Junior haben geschoben, während die kleine Stella wirklich wacker raufgefahren ist. Danach folgte klar die übliche tolle und schon einigermaßen ansruchsvolle Runde um die Burg, begleitet heute vom fröhlichen Quieken der Kinder.Bei einem Abstecher zum "Waldschrat", hier besser bekannt als "Rübezahl", wurde - domp sei Dank - der Aufnahmeritus in den aufkeimenden Kult der "Waldschratfahris" vollzogen!Darauf machten wir uns mit voller Überzeugung und breiter Brust an den letzten Aufstieg zur Burg!Der Alte und der Junior gingen auf der wahrlich üblen Rampe schnell aus dem Sattel....nur das kleine Bergviech Stella hat auch diese Hürde genommen!Respekt!Oben angekommen haben wir uns aweng umgeschaut, es wurde gemampft, geölt und getrunken, dann ging es, nach einem abermals tollen Panorama auf Bamberg, auch schon den schmucken kleinen Weg hinterm Kaiser-Heinrich-Gymnasium ordentlich abwärts, wo wieder der Junior die Nase vorne hatte.
      Guter Abfahrer.
      Respekt!Dann fuhren wir zurück in den Hain, wo ich den Kleinen den geilen Hollergrabentrail gezeigt habe.
      Weiter gings zum Hainspielpatz wo erneut der Eiswagen auf die Kinder wartete.
      Wobei wir wieder bei dem Motto...
      "Alles kommt zur richtigen Zeit zu Dir"
      wären...
      Kurz darauf , nach 31 Km, wurden Bikes und Kinder ins "Mamataxi" verfrachtet.Ich kurvte dann noch ein bisschen hier und da und dort herum....Dann ging es, zeitweise im Regen, grad heute, wo ich die Regenjacke zum erstem mal seit nem halben Jahr NICHT dabeihatte..FSA ab nach Hause!Klasse Tour & Grüße!

      • 11. April 2021

  10. Bergviech und Bergmuffel Junior waren Fahrrad fahren.

    10. April 2021

    00:37
    7,82 km
    12,7 km/h
    60 m
    60 m
    1. madD

      glückwunsch zur schnappszahl! passend dazu steht dein bike heute kopf!

      • 10. April 2021

  11. loading