komoot
68

hansakeks
 

120

Follower

Über hansakeks
Distanz

4 826 km

Zeit in Bewegung

674:10 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. hansakeks war wandern.

    vor 3 Tagen

    02:42
    11,7 km
    4,4 km/h
    60 m
    60 m
    weisweber, Endlos♾🦅 und 3 anderen gefällt das.
    1. hansakeks

      Fieser Aerosol- Nieselregen und keine Lust auf Modderwege! Als Alternative gab es eine Schleife auf schönen Promenadenwegen entlang des Schifffahrtskanales und der Panke vom Hbf zum Bf Friedrichstraße. Eingebaut haben wir einen kleinen Aufstieg auf die Humboldthöhe mit den ehem. Flaktürmen. Wir konnten uns die Reste der im ehemaligen Mauerbereich liegenden Teile des Invalidenfriedhof und der Friedhöfe an der Liesenstraße in Ruhe ansehen. Sehenswerte Einzel- und Familiengrabstellen bekannter Persönlichkeiten. Schön auch der versteckte Durchstich ab Chausseestr. zum Grünzug Süd- Panke.
      Eigentlich wollten wir noch das Charite/ HU- Gelände von der Luisenstraße durchqueren (leider verschlossen), scheint jedoch nur vom Robert Koch Platz aus zu gehen.

      • vor 3 Stunden

  2. hansakeks war wandern.

    16. Januar 2022

    Jessica Giersch, 🐨Nicole🐿 und 74 anderen gefällt das.
    1. hansakeks

      So gar nicht langweilige Tour von Friedrichshagen nach Wendenschloß, durch Bohnsdorf und Grünau- Gartenstadt Falkenberg/ Tuschkastensiedlung, hoch auf den Falkenberg, am trockenen Plumpengraben entlang, über Bahnbrücken, der sich windenden Krummen Lake Grünau gefolgt, stop bei Hanff‘s Ruh zum Glühwein, durchgehalten bis zum Gesellschaftshaus Grünau.Neu und Horizont erweiternd war für mich die Gedenktafel am ehem. Hauptquartier Marschall Shukows in Wendenschloß, auf welcher an die am 5. Juni 1945 unterzeichnete Vereinbarung zur Übernahme der obersten Regierungsgewalt in Deutschland durch die vier Alliierten nach Kriegsende erinnert wird.tagesspiegel.de/berlin/die-vergessene-konferenz-nach-kriegsende-als-sich-eisenhower-und-schukow-in-einer-koepenicker-gaststaette-trafen/25888112.html linksfraktion-treptow-koepenick.de/aktuelles/detail/news/wendenschloss-5-juni-45 maulbeerblatt.com/zeitreisen/wendenschloss-fuer-einen-augenblick-in-den-mittelpunkt-der-weltgeschichte

      • 16. Januar 2022

  3. Claudia Hinkelhuber, Marchocia und 68 anderen gefällt das.
    1. hansakeks

      Schöne Wanderung in der kühlen Winterruhe.

      • 8. Januar 2022

  4. hansakeks war wandern.

    31. Dezember 2021

    Manuela, weisweber und 37 anderen gefällt das.
    1. hansakeks

      Einen guten Rutsch 🎊🎈 und spannende Aktivitäten in 2022 wünsche ich in die Runde.
      Eine letzte schöne Runde an Silvester: panoramareich, auf hier und da steileren Passagen, mit matschig- glitschigen Untergründen, durch Nadelholz- und Buchenwäldern, zur Stiefmutter, Wendeleiche, Roter Schuss (HWN 164, 165, 90), häufig auf historischen Grenzverläufen. Die Zankecke konnten wir wie immer auslassen 😉.

      • 31. Dezember 2021

  5. hansakeks war wandern.

    29. Dezember 2021

    Ina, Frank Meyer und 35 anderen gefällt das.
    1. hansakeks

      Kurzweilige Runde durch das beschauliche und sehr reizvolle Ilsenburg. Grundlage des Weges sind einige Stationen des Ilsenburger Eisen- Pfad mit Zeugen/ Nachfahren der Eisenverhüttung und - Verarbeitung. Ergänzt haben wir am Weg und der Ilse liegende schöne Orte wie das Kloster und Schloss, Schlosspark, Teiche, schöne Gassen und Gebäude.
      Eine sehr schöne und informative Runde durch einen Ort, den viele nur als Ausgangspunkt für eine Wanderung auf dem Heinrich- Heine- Weg zum Brocken oder ins Ilsetal und seine Klippen kennen.

      • 29. Dezember 2021

  6. hansakeks war wandern.

    29. Dezember 2021

    Gift-Grün, weisweber und 18 anderen gefällt das.
    1. hansakeks

      Unkomplizierter Aufstieg zum Elfenstein, von einem kleinen Wanderparkplatz aus. Den Fensterrahmen am Harzburger Fenster hat wohl jemand entführt.
      Das bekannte Café Winuwuk liegt in der Nähe.

      • 29. Dezember 2021

  7. hansakeks war wandern.

    28. Dezember 2021

    Der Waldkauz, Ina und 30 anderen gefällt das.
    1. hansakeks

      Vielfältige Runde im Kernbereich von Bad Lauterberg mit dem interessanten und bunten Ensemble der ehem. Königshütte, durch die einladende Einkaufsstraße bis zum Kurpark. Am quer im Tal stehenden Hotelklotz querten wir die Oder und liefen auf einem Höhenweg mit gutem Stadtüberblick zurück.

      • 28. Dezember 2021

  8. hansakeks war wandern.

    28. Dezember 2021

    Suki, Jürgen und 25 anderen gefällt das.
    1. hansakeks

      Aktuell recht glitschige und teilweise vereiste Runde zur sehr sehenswerten Burgruine Scharzfels und der anschließend auf unserem Weg liegenden Eingang zur Einhornhöhle.
      Als Aufstieg zur Burgruine besser den ausgeschilderten Schlossbergweg ( Fahrweg, hinter der B27- Unterführung) benutzen, wir hatten viele zu überkletternde umgestürzte Bäume im Steilhangbereich des ausgeschilderten Wanderweges 👎.
      Beim Zutritt zum Brunnenhaus schaltet sich eine LED- Beleuchtung im Schacht ein und… 🎶

      • 28. Dezember 2021

  9. hansakeks war wandern.

    27. Dezember 2021

    01:28
    5,91 km
    4,0 km/h
    100 m
    100 m
    Peter, Bonnie24 und 34 anderen gefällt das.
    1. hansakeks

      Bis mittags super Glatteis, dann Titanic- Wetter, Restglatteis; die Sicht reicht fürs Pilze suchen. Mehr hören als sehen.
      So passt eine überschaubare Wanderung zu den gut sichtbaren Dreibrodesteinen (HWN 154) und dem Rehberger Grabenhaus (HWN 155) ganz gut.
      Letzteres müssen wir uns nochmal bei normalen Verhältnissen ansehen.
      P.S. Es hielt auch ein Bus zurück- Glück gehabt 🤣.

      • 27. Dezember 2021

  10. hansakeks war wandern.

    26. Dezember 2021

    Der Waldkauz, Marchocia und 35 anderen gefällt das.
    1. hansakeks

      Weihnachtspaziergang auf den Höhen von Braunlage, am Silberteich entlang, mit etwas Naturmythenpfad und Einkehr im Café Forellenteich. Eigentlich hauptsächlich Einkehr…😋 🍰

      • 26. Dezember 2021

  11. loading