51

Tom wanderwärts

114

Follower

Über Tom wanderwärts

Ich liebe das entschleunigte Kennenlernen fremder Gegenden.
Die Insidertipps der netten Menschen, die ich auf meinem Weg treffe. Die Geschichten hinter den Menschen.
Es ist immer wieder dieses WOW, der magische Moment, der vor der letzten Ecke, oder auch am vorherigen Tag noch nicht absehbar war.

Distanz

3 745 km

Zeit in Bewegung

497:13 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Tom wanderwärts hat eine Wanderung geplant.

    13. September 2020

    01:46
    5,71 km
    3,2 km/h
    160 m
    160 m
  2. Tom wanderwärts war wandern.

    6. September 2020

    01:10
    5,68 km
    4,9 km/h
    200 m
    200 m
    Uwe wandert gerne, Michael und 6 anderen gefällt das.
  3. Tom wanderwärts war wandern.

    5. September 2020

    01:14
    5,91 km
    4,8 km/h
    170 m
    170 m
    Uwe wandert gerne, Elke und 5 anderen gefällt das.
  4. Tom wanderwärts und Jürgen waren wandern.

    15. August 2020

    01:36
    6,74 km
    4,2 km/h
    370 m
    340 m
    Achtsamkeit, Sabine 🦁 und 7 anderen gefällt das.
    1. Tom wanderwärts

      Start bei mäßigenTemperaturen, aber es wird trotzdem sxhwitzig, im calmomt Klettersteig. Ein kurzer Anstieg dann beginnt auch schon der aufregende Klettersteig. Nein nicht aufregend, schön, denn er ist ein wirklicher Anfänger steig, der für jeden machbar ist. Uns sind alle ohne Ausrüstung begegnet und auch viele Linden oder sneaker Träger. Was ich natürlich nicht empfehlen würde denn wenn die Steine nass werden sind sie rutschig.
      Zum Glück war die Sonne noch nicht draußen sondern erst am Ende, und der Klettersteig ist auch ohne Sonne an manchen Stellen Schweiß treiben.
      Der Weg zweigt irgendwann ab Richtung Gipfel Kreuz. Und dieser Anstieg ist deutlich Schweiß treibend. Deutlich mehr als der eigentliche Klettersteig. Es geht steil bergauf.
      Oben am Gipfelkreuz kann man dann einen kleinen Schluck Erfrischung zu sich nehmen Wasser oder Wein vom hiesigen Winzer.
      Danach zunächst auf breitem Wege langsam wieder hinab . Ein letzter etwas steiler Abstieg über die Todesangst. Übrigens ist di

      • 16. August 2020

  5. Tom wanderwärts und 2 andere waren wandern.

    14. August 2020

    02:37
    12,3 km
    4,7 km/h
    310 m
    280 m
    Jürgen, Achtsamkeit und 8 anderen gefällt das.
    1. Tom wanderwärts

      Die ersten Meter auf dem Wasser ab ernst fehlen leider...

      • 15. August 2020

  6. Tom wanderwärts war Fahrrad fahren.

    12. August 2020

    00:52
    21,2 km
    24,3 km/h
    130 m
    140 m
    Marc & Kristin, Uwe wandert gerne und 4 anderen gefällt das.
  7. Tom wanderwärts und Mr.Moh waren wandern.

    2. August 2020

    02:39
    13,3 km
    5,0 km/h
    300 m
    600 m
    Uwe wandert gerne, Bea und 10 anderen gefällt das.
    1. Tom wanderwärts

      Der letzte Tag unseres kleinen Wochenendausflüge startet im Regen und endet im Regen.
      Dazwischen immer wieder schöne Momente wo das Licht einfach nur fantastisch ist. Insbesondere im Ilsetal häufig schon sehr mystisch. Besonders lecker zwischendurch walderdbeeren und Himbeeren.

      • 2. August 2020

  8. Tom wanderwärts und Mr.Moh waren wandern.

    1. August 2020

    03:12
    14,8 km
    4,6 km/h
    350 m
    510 m
    Mr.Moh, Uli und 16 anderen gefällt das.
    1. Tom wanderwärts

      Zunächst auf schönen Weg hinauf Richtung Brocken, immer vom Bachlauf begleitet der früher zur Bewässerung der Abbauarbeiten diente. Dann beide auf unattraktiven Forstweg und abschließen Asphalt bis zum Brocken hinauf. Eigentlich wollten wir mit der Bahn runter fahren nach Schierke aber es waren so viele Leute, dass wir es vorgezogen haben doch lieber zu Fuß zu gehen. Die Belohnung war der teufelsstieg ein mit Felsen gesäumter Weg der an einen Flusslauf erinnert, wo man hin ab von Stein zu Stein springen kann um weiterzukommen.

      • 1. August 2020

  9. Tom wanderwärts und Mr.Moh waren wandern.

    31. Juli 2020

    03:59
    18,5 km
    4,6 km/h
    710 m
    220 m
    Achtsamkeit, Mecky und 20 anderen gefällt das.
    1. Tom wanderwärts

      Ich wusste gar nicht mehr wie schön das ilsetal ist. Und dann noch bei so schönem Wetter. Warm und im Schatten am Bach entlang. Obwohl nach verlassen des Wassers auf dem Weg zur Ranger Station und auch nach Torfhaus die Wege breit und unattraktiv werden, war es eine tolle Tour.

      • 31. Juli 2020

  10. Tom wanderwärts war wandern.

    19. Juli 2020

    01:53
    9,25 km
    4,9 km/h
    280 m
    270 m
    Elke, Andrea und 6 anderen gefällt das.
  11. loading