Letzte Aktivitäten

  1. Brigitte Brosch war wandern.

    07.10.2018

    00:58
    3,52 km
    3,7 km/h
    130 m
    100 m
    Wandlitz gefällt das.
  2. Brigitte Brosch war wandern.

    19.08.2018

    02:57
    10,9 km
    3,7 km/h
    210 m
    210 m
    c.schluender gefällt das.
    1. Geoscop

      Hallo Brigitte, sieht toll aus!

      • 20.08.2018

  3. Brigitte Brosch war wandern.

    17.08.2018

    00:13
    1,12 km
    5,0 km/h
    20 m
    20 m
    Wandlitz und Reinhard gefällt das.
    1. r.dahlem

      hallo Bri,
      interessante Landschaft, alles auf Sand gebaut, so wie es aussieht.
      Mit den Pflanzen ist schwierig, da außerhalb des Schmeil-Fitschen-Breiches. Die erste Pflanze ist wohl eine Kohldistel (Asteraceae). Die zweite Pflanze eine Engelwurz (Apiaceae). Genauer kann ich es nicht eingrenzen.

      • 21.08.2018

  4. Brigitte Brosch war wandern.

    09.06.2018

    02:06
    9,07 km
    4,3 km/h
    250 m
    230 m
    c.schluender gefällt das.
  5. Brigitte Brosch und c.schluender waren Fahrrad fahren.

    30.05.2018

    03:28
    53,8 km
    15,5 km/h
    140 m
    140 m
  6. Brigitte Brosch hat eine Fahrradtour geplant.

    29.05.2018

    03:51
    56,3 km
    14,6 km/h
    260 m
    270 m
  7. Brigitte Brosch und c.schluender waren Fahrrad fahren.

    28.05.2018

    03:24
    50,1 km
    14,8 km/h
    400 m
    410 m
  8. Brigitte Brosch war wandern.

    27.05.2018

    1. Ritchie

      Der weiße Kreuzblütler ist die Alpengemskresse (Hornungia alpina). Lt. Wikipedia heißt sie so, weil sie gerne von Gemsen gefressen wird.
      Einen Frauenmantel anhand von Fotos zu bestimmen, ist wahrscheinlich unmöglich. Dazu gibt es zu viele Arten, die sich ähnlich sehen. Es kommt auf Details an.
      Auf Foto Nr. 4 zu sehen: Der Eisenhutblättrige Hahnenfuß (Ranunculus aconitifolius).
      Fotos Nr. 5 - 7 zeigen einen weiteren Hahnenfuß, und zwar den Alpenhahnenfuß (Ranunculus alpestris).
      Die gelbe Blume ohne Grundblätter (die kommen später) ist der klassische Huflattich (Tussilago farfara).
      Schöne Tour!
      LG R.

      • 27.05.2018

  9. Brigitte Brosch war wandern.

    26.05.2018

    01:24
    4,57 km
    3,3 km/h
    340 m
    290 m
    morrison gefällt das.
  10. Brigitte Brosch war wandern.

    25.05.2018

    00:47
    4,88 km
    6,2 km/h
    70 m
    660 m
    1. Ritchie

      Da oben ist ja fast noch Winter ....
      Die gelbe Blume: Alpenaurikel
      Der Enzian: Frühlingsenzian.
      Dann die Soldanella.
      Das mit nur den Blättern ist ein Frauenmantel, ich kann aber leider nicht sagen, welcher.
      Und dann noch die Sumpfdotterblume, von der Du mir erzählt hast.
      LG R.

      • 26.05.2018

Brigitte Broschs Touren Statistik

Distanz2 231 km
Zeit227:44 Std