Letzte Aktivitäten

  1. Amadeus und LUIVE waren mountainbiken.

    1. Juni 2020

    03:00
    45,2 km
    15,0 km/h
    500 m
    480 m
    Günni gefällt das.
  2. Amadeus und LUIVE waren Fahrrad fahren.

    6. Mai 2020

    01:41
    25,7 km
    15,3 km/h
    300 m
    290 m
    Günni gefällt das.
  3. Amadeus und LUIVE waren Fahrrad fahren.

    15. April 2020

    01:57
    29,8 km
    15,3 km/h
    330 m
    330 m
    Carsten (📍FFB) gefällt das.
  4. Amadeus war mountainbiken.

    16. März 2020

    02:11
    34,0 km
    15,5 km/h
    340 m
    340 m
    Sascha und Günni gefällt das.
  5. Julia und Amadeus waren wandern.

    16. Februar 2020

    01:49
    9,20 km
    5,1 km/h
    60 m
    60 m
    Günni und Timber gefällt das.
  6. LUIVE und 2 andere waren wandern.

    16. Februar 2020

    01:52
    9,35 km
    5,0 km/h
    90 m
    90 m
    Timber gefällt das.
  7. LUIVE und Amadeus waren wandern.

    12. Januar 2020

    02:00
    17,4 km
    8,7 km/h
    180 m
    180 m
    🚲Dietrich🚲 gefällt das.
  8. Amadeus war Fahrrad fahren.

    8. Dezember 2019

    01:41
    28,2 km
    16,7 km/h
    260 m
    270 m
    🚲Dietrich🚲 gefällt das.
  9. Amadeus war draußen aktiv.

    27. August 2019

    03:48
    38,8 km
    10,2 km/h
    1 150 m
    1 160 m
    1. Carsten (📍FFB)

      Eine schöne Tour und Bilder inkl. der Beschreibung.

      • 14. Juni 2020

  10. Amadeus war mountainbiken.

    4. August 2019

    03:16
    30,5 km
    9,3 km/h
    590 m
    600 m

Über Amadeus

Zeit meines Lebens war ich sportlich aktiv und habe viele Sportarten betrieben.
Eine Sportart, das Biken war früher für mich nie besonders attraktiv da ich in meiner Jugend zwei Unfälle mit dem Fahrrad hatte.
Erst durch meine Kinder kam ich wieder zu diesem Sport.
Mein Sohn sammelte aus einer Zeitschrift Gutscheinecken die er bei einem Urlaub am Gardasee in einem Bike-Shop für eine Mountainbike Tour einlösen wollte.
Minimale Teilnehmerzahl waren 3. Personen, ein Guide, mein Sohn und einen dritten gab es nicht. So musste ich gezwungenermaßen der Dritte sein.
Das war der Beginn einer ursprünglich eher ungeliebten Sportart die aber bis heute in meinen Freizeitaktivitäten eine ausgeprägte Stelle eingenommen hat.
Seitdem habe ich unzählige MTB-Touren und Transalps unternommen und organisiert.
Ende 2017 habe ich mich zum E-Mountainbiking entschlossen. Ich sehe darin eine Sportart, die aktiven Menschen die Möglichkeit bietet sich auch noch im fortgeschrittenen Alter mit dem Rad in der Natur zu bewegen, dauerhafte Überlastungsspitzen zu vermeiden und damit eine große Bandbreite der freien Wahl der Bewegung bietet. Außerdem ermöglicht sie einen sinnvollen Umgang mit Technik, Mensch und Natur.
Ich bin stets für Toleranz und Respekt allen anderen Wanderer/innen, Biker/innen, auch Tieren und Pflanzen gegenüber und das ist auch bei all meinen Touren selbstverständlich.
Mein Ziel ist es, auf Touren, Transalp, Singeltrail oder Allmountain Events das "Erlebnis" in den Vordergrund zu stellen. In der heutigen, viel zu schnelllebigen Zeit sind Stress und Zeitmangel oft an der Tagesordnung, deshalb lebe ich für mich den Gedanken der Entschleunigung. Für mich stehen umsichtige und naturverträgliche Tourengestaltung und Bike Erlebnisse immer im Mittelpunkt.
Ich plane meine MTB-Touren in erster Linie für mich selbst, aber auch MTB-Wunschtouren für Freunde und Gleichgesinnte und organisiere sie nach meinen oder auch den Wünschen und Anforderungen der Anderen: beispielsweise konditionell, technisch, kulinarisch oder nach Lieblingslocations.

Amadeus Touren Statistik

Distanz3 051 km
Zeit230:16 Std