16

Patrick

122

Follower

Über Patrick

Es hat uns von Hamburg in die Pfalz verschlagen. Auch wenn wir manchmal die kühlere Witterung vermissen, erfreuen wir uns an der Rheinebene und dem nahen Pfälzerwald. Besonders gefällt uns die abwechslungsreiche Landschaft und die Dichte der Verpflegungsstationen. Ja, das Gesamtpaket kann man durchaus als "Großes Kino" bezeichnen. Nicht umsonst erfreuen wir uns über viel Besuch aus dem Norden. Mittlerweile sind wir nach Shanghai weitergezogen. Nur für ein paar Jahre - und wir kehren erstmal wieder in die Pfalz zurück. Nicht nur der Schorle wegen. Bis dahin gibt es einige Tipps aus 🇨🇳. Falls mal jemand Infos benötigt, bitte melden.

Distanz

810 km

Zeit in Bewegung

242:52 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Patrick war wandern.

    5. September 2020

    00:53
    4,97 km
    5,6 km/h
    110 m
    140 m
    BunnyHopper, Stefan und 6 anderen gefällt das.
    1. Patrick

      Diesmal ging es übers Wochenende nach Qingdao. Sehr interessante Stadt, fast schon europäisch aufgrund der Zeit ab 1903. Eine Besichtigung der Tsingtao Brauerei musste natürlich sein. Der deutsche Ursprung von 1903-1916 ist bis heute zu sehen. Wirklich beeindruckend.

      • 6. September 2020

  2. Patrick war Fahrrad fahren.

    27. Juni 2020

    01:58
    17,6 km
    9,0 km/h
    180 m
    210 m
    Armin, Sophia :) und 13 anderen gefällt das.
    1. Patrick

      Heute ging es mit Bato Wu, unserer Spezialistin für interessante Fahrradtouren in Shanghai, wieder auf Tour. Diesmal bei Nacht durch die ehemalige Französische Konzession, mit schönen Straßen, dunklen kleinen Gassen und immer wieder Stopps um Insiderwissen zu vermitteln. Wir freuen uns schon auf die nächste Tour.

      • 27. Juni 2020

  3. Doris und Patrick waren wandern.

    13. Juni 2020

    00:45
    3,93 km
    5,2 km/h
    10 m
    10 m
    Patrick, charles und 11 anderen gefällt das.
    1. r_buis

      Um eure Erlebniswelten in Shanghai kann man euch beneiden.

      • 13. Juni 2020

  4. Patrick war wandern.

    28. April 2020

    01:21
    3,40 km
    2,5 km/h
    90 m
    80 m
    Glogo, Lars und 12 anderen gefällt das.
    1. Patrick

      Bei schönem Wetter ging es mit dem Deutschen Club und unserem chinesischen Profi „Mr. Yu“ zum Botanischen Garten. Aufgrund der strengen Auflagen in der Corona-Zeit, waren die üblichen Sicherheitschecks obligatorisch. Mittlerweile hat man sich daran gewöhnt und es dient der Sicherheit. Die Gartenanlage und der Teilbereich „Bonsai“ geben einen tollen Eindruck in die chinesische Gartenkunst.

      • 28. April 2020

  5. Patrick und Doris waren wandern.

    24. März 2020

    r_buis, Stefan und 7 anderen gefällt das.
    1. r_buis

      Hi Pat. Ich dachte, Du bist zum Arbeiten in China. Dabei nur unterwegs ...😏

      • 24. März 2020

  6. Doris und 2 andere waren wandern.

    21. März 2020

    Patrick, charles und 5 anderen gefällt das.
    1. Doris

      Die Teilnahme an einem geführten Walk in Shanghai - organisiert über „culture2go.art“ - war wieder einmal eine lohnenswerte Erfahrung. Die protestantische Pfarrerin Annette Mehlhorn, hat uns detailliert über interessante Frauen aus der Vergangenheit bis in die Gegenwart Shanghais berichtet und uns dabei, wenn möglich, an die Orte geführt, welche einen Bezug zu diesen Frauen hatten oder haben.

      • 22. März 2020

  7. Patrick und Doris waren wandern.

    19. März 2020

    01:28
    5,10 km
    3,5 km/h
    60 m
    70 m
    Andreas, Stefan und 6 anderen gefällt das.
  8. Patrick und Doris waren Fahrrad fahren.

    11. März 2020

    01:49
    22,3 km
    12,3 km/h
    420 m
    420 m
    BunnyHopper, Andreas und 8 anderen gefällt das.
    1. Patrick

      Zeit zum Fahrradfahren bei tollem Wetter. Diesmal erkunden wir den neuen Bereich am Nord-Bund. Wie immer tolle Fahrradwege. Alle Gärtner in Shanghai sind wieder bei der Arbeit. Das erfreut unser Gemüt sehr.

      • 11. März 2020

  9. Patrick und 2 andere waren Fahrrad fahren.

    19. Oktober 2019

    02:32
    32,0 km
    12,6 km/h
    370 m
    380 m
    Bumble-Bee, charles und 8 anderen gefällt das.
    1. Patrick

      Diesmal ging es mit dem Deutschen Club Shanghai auf Radtour. Start auf der Xuhui Riverside und entlang des Huangpu, mit der Fähre nach Pudong und über die neuen Radwege nach Lujiazui. Dort radelten wir am Finanzzentrum mit seinen spektakulären Gebäuden entlang. Dann mit der Fähre wieder auf die Puxi-Seite durch das ehemalige Shanghai Ghetto in Hongkou zum recht unbekannten buddhistischen Tempel in Shanghai, dem Xiahai Tempel. Entlang des Suzhou Creeks ging es dann zum Endpunkt in der ehemaligen französischen Konzession. Sehr schöne Tour bei bestem Herbstwetter, toller Organisation und netten Leuten.

      • 20. Oktober 2019

  10. Patrick war Fahrrad fahren.

    13. Oktober 2019

    02:33
    24,6 km
    9,6 km/h
    390 m
    410 m
    BunnyHopper, Andreas und 2 anderen gefällt das.
    1. Patrick

      Ein schöner Herbsttag und zum Saisonausklang ging es einmal entlang des Suzhou Creek zum M50 Creative Park. Abgesehen von den vorbildlichen Radwegen in Shanghai, ist der Creative Park ein weiteres Highlight für alle Kunst-Interessierte. Sehr empfehlenswert und als 3A (von 5A) klassifiziert.

      • 18. Oktober 2019

  11. loading