34

der Danners Hary
 

278

Follower

Über der Danners Hary

Not an ultracyclist or hero, just a man and his bike
roadcycling since 2021 - preparing for PBP 2023
Audax Randonneurs Allemagne (ARA) Nordbayern Brevets
15.05.2021 - 200er, 150km/1590hm - 6:19h/8:50h - failed, mit thin lizzy Kettenstrebenbruch
komoot.de/tour/370057153
16.05.2021 - 200er, 200km/1960hm - 9:37h/11:10h - mit big brother & 2.8er Bereifung
komoot.de/tour/370057627
03.06.2021 - 300er, 322km/3010hm - 14:39h/17:53h - mit big brother & 2.0er Bereifung
komoot.de/tour/383949343
18+19.06.2021 - 400er, 336km/3380hm - 15:34h/21:37h - failed, the elements were to hot for me (i´m 30kg to fat to get colder)
komoot.de/tour/396213563
17+18.07.2021 - 600er
💯+ Touren & Brevets -> Collections 👀

Distanz

13 757 km

Zeit in Bewegung

998:24 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. der Danners Hary war mountainbiken.

    vor 4 Tagen

    15:34
    336 km
    21,6 km/h
    3 380 m
    3 160 m
    Ewa und Christof, Carmen B. und 123 anderen gefällt das.
    1. der Danners Hary

      strava.com/activities/5496156343
      follow on qrco.de/derdannershary
      „Einen Riesenrespekt an alle die die das 400er Brevet (das eigentlich das 600er sein sollte) geschafft haben“
      „Einen Riesenrespekt an alle die solche irren Touren unter solchen Bedingungen durchführen und dann auch noch so irre sind uns daran teilhaben zu lassen"
      IHR SEIT DOCH ALLE IRRE, WILLKOMMEN IM CLUB
      erster Erklärversuch:
      - was ist passiert?
      dDH: nix!
      - warum hast du es nicht geschafft?
      dDH: frag die Wettertante - 5° kühler hätten gelangt!
      - du hast doch gewusst das es so warm wird, warst du zu dick angezogen?
      dDH: ich hab nachts nix mehr zum ausziehn gehabt. Der depperte Reißverschluss vom Robbenfell hat geklemmt! 🥵
      - 😱 bist du nackt gefahren?
      dDH: hörst du mir nicht zu? Ich hatte doch noch das Robbenfell an!
      - also war es dir zu warm?
      dDH: JA, ES WAR WARM, SEHR WARM! 😡
      - mir nicht, ... was machst du da? warum rückst du mir so auf die Pelle? warum drückst du meinen Hals so fest zu uu u u... ...☠️
      dDH: 🍻 schnappt sich die Mass vom plötzlich verstummten 🙊(so eine Frechheit, erst Löcher in den Bauch fragen und dann einfach die Schnauze halten) und schüttet sie wie seine eigene Mass einfach ohne zu schlucken runter.
      .
      .
      .
      25ster Erklärversuch
      (bin schon mehr wie angesäuselt nach all den „Massen“ 🤪 und mir tun die Hände weg, ich weis nur nicht warum,
      muss mir also was anderes einfallen lassen…
      .
      .
      .
      - hättest du die paar Kilometer nicht noch fahren können?
      dDH: bin mir nicht sicher, vielleicht schon, aber zu welchen Preis? Mein RBCB (komoot.de/tour/383949343) war sehr schnell leer. Anscheinend hält die Leistung nicht so lange wie bei gemäßigteren Temperaturen. Der rote Bereich der Tiefentladung war schon lange überschritten. Dann einfach „ZACK - AUS“ - wie wenn man einen Lichtschalter ausmacht. Das 300er Brevet war ein klacks dagegen. Da war ich schneller mit ähnlichen km/hm und hätte aus heutiger Sicht weiterfahren können.
      - woran lag es außer der Temperatur?
      dDH: alles war TOP, big brother lief hervorragend, das gelüftete Geheimnis, die Quick-Release Aerobars von redshift waren sehr bequem, ich hatte sehr oft einen 28-30er Schnitt. Da war thin lizzy auch nicht schneller, in den Steigungen merkt man klar das Mehrgewicht. Dafür habe ich aber ein sehr komfortables ultrastabiles und vor allen Dingen sehr vielseitig einsetzbares Bike mit „richtigen“ Bremsen und keine kribbelnden Hände und solche sonstigen „normalen“ Rennradbegleiterscheinungen bei solchen Touren. Ich habe auf der Tour einige Fahrer die bereits mehrfach PBP erfolgreich gemeistert haben getroffen. Man kann also behaupten, das sind „alte Hasen“ Diese sind eine halbe Stunde vor mir gestartet. An der ersten Kontrollstelle nach 100km trafen wir uns das erste mal, das letzte mal nach 289km. Das sagt mir, dass meine Durchschnittsgeschwindigkeit passt. Nur das Pausenmanagement muss ich noch optimieren.
      - was bedeutet das?
      dDH: hab ich jetzt auch erst erfahren. Wegen den Coronamaßnahmen konnte ja live beim Brevet noch kein Erfahrungsaustausch stattfinden. Bei den Kontrollstellen gibt es ein Zeitfenster, diese Zeiten addiert man zu seiner Startzeit und innerhalb dieser Zeit musst du an den Kontrollstellen durch. Kommst du zu früh hin, hast du sehr wahrscheinlich ein Auto oder ähnliches als Transportmittel genommen, kommst du wegen einer Panne zu spät, kannste gleich einpacken. Die Zeiten sind aber sehr realistisch (die Organisation hat über 100 Jahre Erfahrung) schöpfen immer die Gesamtzeit aus.
      - d.h. du warst also innerhalb der Zeitfenster?
      dDH: Ja, nur hab ich die Pausen nicht voll ausgenützt - das hätte ich tun sollen um den RBCB ein bißchen abzukühlen. Zum Schluss ist er dann doch zu heiß geworden.
      - was würdest du beim nächsten 400er oder mehr anders machen?
      dDH: mit diesem Robbenfell bei solchen Wetterbedingungen gar nicht starten. Am Montag beginnt wieder Früh- und Spätschicht. Die Brevets finden immer unter allen Umständen statt. Wie diese waren, ist schnell vergessen, das bestandene Brevet aber nicht. Ich habe die letzten 70km eh nichts richtig mitbekommen. Daher ist der Abbruch auch kein Versagen oder Aufgabe sondern Lehrgeld das immer zu bezahlen ist.
      - was waren die Highlights?
      dDH: auf jeden Fall die Nachtfahrt. Die Stille, der Friede, das auf den Punkt konzentriert sein (mehr siehts du ja eh nicht). Die Sinne bekommen neue Bedeutungen. Nachts rieht es anders als am Tag, die Geräusche sind ganz andere (außer man pupst - das ist immer eine Katastrophe) Die Schattenbilder 👻 die durch das hin und her schwankende Lampenlicht entstehen. Wenn z.B ein Schein des linken Straßenbegrenzungsreflektoren kurz unterbrochen wird und kurz danach der rechte, denkst du da ist doch was vorbeigelaufen…, oder wenn du pinkeln musst. Du erkennst den Geruch einer Pferdekoppel, du hörst das Schnauben der Pferde, erschrickst aber trotzdem so das du dich vollpinkelst wenn dann plötzlich wie aus dem nichts 🧟‍♀️ erst die Nüstern und dann der restliche Pferdekopf erscheint.
      Was auch sehr schön war ist, das ich an sehr vielen Orten meiner Deutschlandtour per Pedes komoot.de/collection/979129/-per-pedes-vom-grenzstein-147-zum-sylter-ellenbogen vorbeigekommen bin. Zwar aus anderen Richtungen aber gleich wieder erkannt.
      Und dann war da Dixi. 🤩 Mitten in der Pampa stand sie da in ihrem blauen Kleid. Jungfräulich und gut duftend. Kein Schnack traute sich in ihre Nähe.
      Und dann kam ich, dann war Schluss mit der Romantik. Ich riss das Kleid auf, nahm einen tiefen Zug ihres gut duftenden aschfahlen Körpers und tat das, was jeder Mensch in der gleichen Situation mit Dixi machen würde….
      - was hast du mit ihr gemacht?
      dDH: *Piep* (censored)
      - wie bist du eigentlich heimgekommen?
      Mein Lieblingsmensch 😻 hat mich abgeholt. Das war ganz schön aufwendig. Sie musste erst zum Treuchtlinger Bahnhof fahren 🚙 und dann mit meinem Auto 🚗 mit Fahrradträger zu mir fahren. Eigentlich wars „gleich um die Ecke“, aber so trotzdem über 150km Fahrerei. Sowas ist nicht selbstverständlich. Ich wäre schon irgendwie zum Bahnhof Georgensgmünd gekommen. Das Risiko einer nicht funktionieren Klimaanlage in den überhitzten Zügen hätten wir den Garaus gemacht.
      Drum liebe ich meinen Lieblingsmenschen ja auch so arg. 😻😍🥰
      Fortsetzung folgt...noch 36 Tage bis zum 600er Brevet55. Trainingseinheit für audax Randonneur Paris - Brest - Paris 2023
      Kondition: 98(-7)Kg dank YAYOG (sh. strava) nicht mehr ganz so weich gepolsterte aber immer fester werdende Schrankwand
      Wetter: für mich als "Kaltmensch" extrem heiß, da sind einfach 30kg Robbenfell zu viel und eine Abkühlung des Fettsacks zu ermöglich.
      Bike: big brother
      Training: 300er Brevet
      FTP: 266 - 20.06.21, 241 - 04.07.21, 197 - 25.12.20
      Herzfrequenz - Z1 Ausdauer
      Leistungsfeld - Z1 Aktive Regenration (san die denn dodal deppert?)

      • vor 4 Tagen

  2. mora, corbea und 115 anderen gefällt das.
    1. der Danners Hary

      strava.com/activities/5463176223Moin, ja was soll ich sagen, ich bin sprachlos.Erstens:
      Wegen der Tour, da wohnt man jahrzehnte lang in der Gegend, denkt man kennt jeden Winkel und Geheimtip und dann kommt da der Lieblingsmensch mit dem Finger auf der Landkarte bzw. Bildschirm (natürlich mit Fetttapper 🤬) und findet so was. Das die km/hm Brevetbedingung entsprechen, störte sie nicht.
      Ich: sicher?
      Sie: ja!
      Ich: OK!
      Nach 24 Jahren des erledigt seins 😻
      "frägt" "man" bei einem spontanem "ja" nicht nochmal nach... 😎
      Zweitens:
      Bei zwei für mich sehr schönen und langen 12%igen (einer fast 2km) die sich logischerweise oben noch zugeschraubt haben und der Doofwind natürlich aus "voll in die Fresse" kam, stellt ich mich gedanklich schon auf eine längere geruhsame Pause am Scheitelpunkt ein.
      Sowas hatte mein Lieblingsmensch bisher nur bei der Alpenüberquerung gemacht und dabei gefl**** wie ein Rohrspatz. Ist hat nicht jedem sein Ding so die Zunge über den Asphalt hinterherziehend und dabei auch noch aufzupassen, dass man/frau nicht drüberfährt.
      - DENKSTE! - nur 30sek. später kam sie wie ein Knopflochfresser grinsend total locker oben an.
      Das 4 monatige Zwift-Training auf dem IC7 hat voll durchgeschlagen. Gewicht und Puls runter, FTP und Durchhaltevermögen rauf - Da san mir mächtig stolz drauf -
      Paris hatte ich noch nicht ausgesprochen da war schon das "NEIN" da.
      "ok", kam von mir nur kleinlaut.
      Eine traumhaft schöne Tour bei bester Temperatur.
      So, nun seht ihr auch mal die Tante von big brother & thin lizzy. Bei ihr darf ich nur den "Service" machen - aber nicht rummachen und schon gar nicht rumschrauben" 🙈
      Was für ein geiler Tag...NUR NOCH 5X SCHLAFEN BIS ZUM 400ER BREVET - bis dahin keine Bilder vom big brother

      • 13. Juni 2021

  3. Heiner K. Ⓥ, saddlerat und 73 anderen gefällt das.
    1. der Danners Hary

      strava.com/activities/5453072709
      follow on qrco.de/derdannershary
      neue Referenzfahrt - 31sek. schneller als die schnellste Zeit von thin lizzy - und nu?big brother sogt nix 🙊
      der Danners Hary a ned 🙊
      noch 8 Tage bis zum 400er Brevet

      • 11. Juni 2021

  4. der Danners Hary war mountainbiken.

    10. Juni 2021

    Franz, corbea und 79 anderen gefällt das.
    1. der Danners Hary

      strava.com/activities/5445630096
      follow on qrco.de/derdannershary
      das kommt davon, wenn man das fummeln nicht lassen kann. big brother hat jetzt den schwarzen Gürtel. Ich muss mich jetzt wohl ein bißchen mehr in Acht nehmen.big brother kann je zwei Größen der Riemenscheiben pro Riemen aufnehmen. z.B. vorne 32 Zähne und
      hinten 34 o. 32 Zähne mit einem 115er Riemen
      hinten 30 o. 28 Zähne mit einem 113er Riemen
      hinten 26 o. 24 Zähne mit einem 111er Riemen
      beim 300er Brevet waren 28 Zähne verbaut, aktueller Test mit 24 Zähnen. Dies entspricht einer 36/52 - 11/11-34 Kettenschaltung. Das Pinion P1.18 Getriebe hat mit dem größerem Gesamtübersetzungsverhältnis noch 3 kleiner Gänge Luft. ritzelrechner.de/?GR=DERS&KB=36,52&RZ=11,13,15,17,19,21,23,25,27,30,34&UF=2111&TF=80&SL=2.6&UN=KMH&DV=speed&GR2=P118&KB2=32&RZ2=24&UF2=2111Leider gibt es den 111er Riemen nicht in rot. 🤬
      Der weiße Puder auf dem Riemen ist kein Koks sondern PTFE - Trockenschmierstoff !!!
      noch 9 Tage bis zum 400er Brevet, das wird was werden...

      • 10. Juni 2021

  5. der Danners Hary war mountainbiken.

    3. Juni 2021

    ED, Christian Robert und 149 anderen gefällt das.
    1. der Danners Hary

      strava.com/activities/5408431773
      follow on qrco.de/derdannershary
      … lag da so vollkommen tiefenentspannt mit big brother am Ammersee und träumte von den nicht getrunkenen 6 halben Andechs Radler naturtrüb als ich ein freudiges „Hallo, das ist ja mal ein schönen E-Bike“ hinter mir vernahm . Wo ist den der Akku? Ich drehte mich um und sah einen sehr sportlichen durchtrainierten Herrn mit einem Lightweight Urgestalt und Meilenstein Laufräder auf mich zukommen.
      Bevor ich antworten konnte:
      er - Hey, ich bin der Bernd, hast du auch solche Probleme gehabt einen Parkplatz zu finden?
      ich - Hey Bernd, ich bin der Hary - Nö?
      er - tolles Wetter oder? Ich mach heute ne 120km Seenspritztour und du?
      ich - mit einer kleinen Flasche Wasser? Respekt! Ich mach auch ne Seenspritztour, aber bestimmt nicht so spritzig wie du.
      er - Ohhh, und schaut auf sein Lightweight - Nee, Wasser brauch ich schon mehr, meine Frau fährt mir mit den Camper hinterher - ich hab nur eine Flaschenhalterung, so kann ich trotzdem ziemlich weit fahren ohne Versorgungsprobleme zu bekommen. Und Else, meine Frau ist auch aufgeräumt. Sie wünscht sich so sehr ein schönes E-Bike, dann könnte Sie das Gepäck mitnehmen und wir wären nicht so an die großen Parkplätze gebunden. Es gibt nur nicht so schöne wie meins und das mit dem Akku ist auch so ein Problem.
      ich - warum?
      er - die halten nicht so lange und sehen irgendwie unschön aus. Also erzähl mal, was hast du da. (Else hatte mittlerweile den Camper geparkt und ist zu uns mit einem freudigen „Hallöle“ dazugestossen)
      ich - ich dachte nur „was fürn Macho - lässt seine Frau die ganze Arbeit machen“
      er - schau mal Schatzi, das wär doch ein richtig schönen E-Bike für dich.
      sie - Bernd, du weist doch ich will kein unlackiertes Alurad - das sieht so billig aus, wo ist denn der Akku?
      er - das hab ich ihn auch schon gefragt. Beide drehten sich erwartungsvoll zu mir um.
      ich - in der Satteltasche
      sie - Wie - und die Kabel?
      er - Schatzi, du lädst doch dein Telefon auch schon ohne Kabel
      sie - ach so
      er - wie lange hält denn der Akku?
      ich - heute sollte er für 300km reichen
      er - große Augen kriegend, wie?
      sie - noch größere Augen kriegend, echt?
      ich - ja, vor 14 Tagen hatte er 200km gehalten, heute ein Versuch mit 300km in zwei Wochen 400km.
      beide - WAS?
      er - was ist denn das fürn Akku?
      ich - ein RBCB (nur gedacht: sorry, das kam wie aus der Pistole beschossen - hier begann die Story mit dem fast in die Hose machen…)
      er - ein bitte was?
      ich - eine regenerative biochemische Brennstoffzelle
      er - schaute nur auf die Satteltasche - HÄH, was das?
      sie - schaute mich mit fragenden Augen an
      ich - ein Prototyp, sozusagen schon die Weiterentwicktlung der herkömmlichen Brennstoffzelle
      er - (hier veränderte sich schlagartig das Wesen von Bernd - der Bänker oder Investor explodierte förmlich aus ihn heraus) wie lange soll der in Serienreife halten?
      ich - so 1250km
      sie - sagte nix mehr
      er - das Ding muss ich haben, mit wieviel muss ich einsteigen, ist das zum Patent angemeldet, wie kann ich mir die Markenrechte sichern?
      sie - BERND!
      er - ELSE, was? Das ist der Pitch des Jahrhunderts, äh, sorry, Harald - hier meine Karte, du rufst mich an! Vorher muss ich das Teil aber gesehen haben.
      sie - BERND!
      ich - nun mal langsam. Mein Name ist Hary, nur mit einem „R“. Bitte um Verständnis, ich bin der Projektleiter und habe mit Finanzen nichts am Hut. Es ist ein Versuch und das Teil ist echt hässlich.
      sie - Hab ich es dir nicht gesagt.
      er - Die Verpackung kommt doch erst ganz zum Schluß. Sein gieriges Blick sagte alles. Meiner auch - den sah allerdings nur Else.
      er - Ich muss das Teil jetzt sehen!
      sie - BERND!
      ich - auf deine Verantwortung
      er - was? mach auf!
      sie - BERND (aber schon nicht mehr so herrisch, denn Sie sah, dass ich mir schon fast in die Hose gemacht habe)
      ich - OK, Bernd du wolltest es so. Aber anstatt die Satteltasche auszumachen hob ich das pinkrosane Rapha-Trikot und streckte Bernd meinen noch weißen RBCB entgegen.
      sie - brach in schallendes Gelächter aus
      er - völlig aus der Fassung, sprachlos
      ich - hab vor Lachen geweint und ich musste doch so dringend pinkeln.
      er - OK! - schnappte sein Lightweight und wollte sich vom „Strand“ machen, kam aber nur 2 Meter weit. Er bekam vor Lachen keine Luft mehr.
      Ich hab mich entschuldigt das ich mich kurz verpissen musste - danach haben wir noch ne Weile angeheitert geplaudert, haben spontan Lachkrämpfe bekommen und uns schließlich mit einem Grinsen verabschiedet. Das ganze dauerte insgesamt nur ein paar Minuten, ich werde sie mein ganzen Leben nicht vergessen. SO GEIL! WIR HABEN ES SCHON WIEDER GESCHAFFT - MIT BIG BROTHER - GEIL WARS!Auswertung Schwalbe g-one speed 27.5/2.0er + tubolitos s-tubo: Sehr leichtfüssig
      Auswertung SQLAB Innerbars: 250 von 300km die Teile in der Hand gehabt. Die natürlichste Handhaltung die ich bis jetzt hatte. Vollkommen entspannt, kein Kribbeln, kein Taubheitsgefühl (das z.T. mehrere Wochen angehalten hat), bessere Aerodynamik durch engere Handhaltung als bei RR-Lenker. Blitzschnelles Erreichen der Bremse.
      weitere Änderungen am Setup (bis auf kommenden LRS) notwendig? - Nein
      weitere Änderungen an der Brennstoffversorgung notwendig? - Nein
      weitere Änderungen an der Verpackung notwendig? - Nein
      NOCH 16 TAGE BIS ZUM 400er BREVET
      600er Brevet Starttermin noch offen
      54. Trainingseinheit für audax Randonneur Paris - Brest - Paris 2023
      Kondition: 98(-7)Kg dank YAYOG (sh. strava) nicht mehr ganz so weich gepolsterte aber immer fester werdende Schrankwand
      Wetter: alles mögliche mit viel zu großem Temperaturunterschied
      Bike: big brother
      Training: 300er Brevet
      Herzfrequenz - Z1 Ausdauer
      Leistungsfeld - Z1 Aktive Regenration (sind die deppert?)

      • 3. Juni 2021

  6. der Danners Hary war mountainbiken.

    29. Mai 2021

    1. der Danners Hary

      strava.com/activities/5381509792
      follow on qrco.de/derdannershary
      bin sprachlos - als Referenzroute den Heimweg genommen.
      Mit thin lizzy was die schnellste Zeit
      15:17. big brother ist mit 9kg Mehrgewicht nur 9sek. langsamer.
      DAT DING GED WI SCHMIDS KAZE!So kann ich auf jeden Fall das in
      4 Tagen startende 300er und in
      20 Tagen startende 400er machen.

      • 30. Mai 2021

  7. Andreas Scheurer, Hans-Peter und 66 anderen gefällt das.
    1. der Danners Hary

      strava.com/activities/5381503592
      follow on qrco.de/derdannershary
      big brother hat sich so was von geschämt.
      Die Kotflügel für die 3.0er Breitreifen mit den 2.0er Beigewandreifen haben irgendwie wie Hochwasserhosen ausgesehen.
      Also hab ich einen schmäleren Kotflügelsatz von big brother Vater ausgegraben, gestutzt und mit nur einer Abstützung anstatt zwei erleichtert. Das Problem war nur, dass die Aufnahme am Gabelschaft zu kurz ist. Also ab in die Werkstatt zum fummeln. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Für den hinteren Kotflügel hab ich mich auch für eine genietete Aufhängung entschieden, da die Standart Durchschiebaufhängung aufgrund des fehlenden unten Anschraubpunktes am Rahmen und nur eine Abstützung nicht fest genug war. Die 2.0er g-one speed haben noch nur 44gr. schwere S-TUBO Tubolito´s erhalten.Die Grundübersetzung wurde von
      34/32 - 0.94 auf 28/32 - 1.14 geändert.
      24/32 - 1.33 wird noch ausprobiert.
      ritzelrechner.de/?GR=DERS&KB=34,50&RZ=11,13,15,17,19,21,23,25,27,30,34&UF=2161&TF=80&SL=2.6&UN=KMH&DV=speed&GR2=P118&KB2=32&RZ2=24&UF2=2111
      Diese würde der Übersetzung von thin lizzy entsprechen - die ja bekanntlich ein Fliegengewicht ist.
      Der erste Fahrversuch hat mich extrem begeistert, der dann noch leichtere kommende LRS wird das i-Tüpfelchen werden. Die SQLAB Innerbars sind einfach genial.So kann ich auf jeden Fall das in
      4 Tagen startende 300er und in
      20 Tagen startende 400er machen.

      • 30. Mai 2021

  8. der Danners Hary war mountainbiken.

    26. Mai 2021

    1. der Danners Hary

      strava.com/activities/5362244695
      follow on qrco.de/derdannershary
      ACHTUNG - nicht witzig!
      lest zuerst den Text bevor ihr lacht - denn wir wissen wo euer Haus steht.
      bzgl. thin lizzy ist lt. ROSE Bikes alles am laufen. Lt. telefonischer Aussage kommen neue Rahmen und thin lizzy zur gleichen Zeit in Bocholt an. Bis Mitte Juni "könnte" sie wieder da sein. 😍Nun die richtig gute Nachricht. Habe heute einen Satz 27,5 2.0er g-one speed & 27,5 2.25er rocket ron evo speed bekommen. Habe beide verbaut und war überrascht wie gut die auf die 35er Schlappenträger passen. Der Größenvergleich ist allerdings gewaltig. Die Gewichtsersparnis auch - ingesamt 520gr. Das merkt man sofort beim Antritt und vor allen Dingen Bergauf. Bergab hab ich sofort die 71,6km geknackt. Aufgrund des jetzt nicht mehr passenden Grundübersetzungsverhältnisses konnte ich nur bis ca. 42km/h mittreten. Muss jetzt eine kleiner Riemenscheibe für hinten suchen.Fortsetzung folgt...

      • 26. Mai 2021

  9. Benny (📍OFR ), Phil Lip und 101 anderen gefällt das.
    1. der Danners Hary

      ...ist es höchste Zeit die Werkstatt zu verlassen.
      Zum ersten Mal nach der rechten Knie-OP mit Lekis ohne Schmerzen ein bißchen wandern können.
      Vielleicht wird's ja noch was mit meiner Deutschlanddurchquerung, 939km hab ich ja schon.komoot.de/collection/979129/-per-pedes-vom-grenzstein-147-zum-sylter-ellenbogen?page=2

      • 24. Mai 2021

  10. loading