Richter

Über Richter

Sehr gerne in der Natur unterwegs, zu jeder Jahreszeit, ohne Einschränkungen durch Wetter.
Film- und Fotodok = Tiere, Landschaft, Architektur und Natur im weitesten Sinne....

Distanz

3 102 km

Zeit in Bewegung

423:27 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Richter war draußen aktiv.

    vor 16 Stunden

    01:29
    8,82 km
    5,9 km/h
    130 m
    140 m
    Susanna, W 78 🚲 🥾 🎒 und 17 anderen gefällt das.
    1. Richter

      Heute das erste Mal in dieser Saison auf den Langläufern. ☃️
      Schööön. 😎

      • vor 15 Stunden

  2. Richter war wandern.

    vor 2 Tagen

    Thoms, Inge Müller und 21 anderen gefällt das.
    1. Richter

      Sehr viel Neuschnee unter den Schuhen.
      Von Rothenstein durch das Löschtal hoch und den Töpel runter ins Leutratal, am NaturErlebnisHaus hoch zum "Fuchsbau", kurze Rast und weiter über den Cospoth nach Jena.
      Schneebedingungen eigentlich bestens für Ski und Rodeln geeignet - na ja, es geht auch zu Fuß durch das relativ tiefe Weiß 😉
      Sehr schöne empfehlenswerte Tour mit guten Aussichten in angenehmer Atmosphäre der Natur.

      • vor 2 Tagen

  3. Richter war wandern.

    vor 3 Tagen

    02:27
    10,5 km
    4,3 km/h
    260 m
    250 m
    Gerd, Inge Müller und 23 anderen gefällt das.
    1. Richter

      Schneeflocken und Wind waren voraus gesagt, darum raus in die Natur.
      Auf dem Cospoth war zeitweise wirklich heftiges Schneetreiben. Fotos - sinnlos, da es wie im dichten Nebel aussah ....
      ... und in der Nähe des Steinbruchs traf ich ganz zufällig auf die unermüdliche Susanna und ihre beiden Bellos ... die unbedingt weiter wollten, weil 2 Minuten schwatzen schon zu viel ...
      Herzliche Grüße an Susanna.
      Highlight war eine lustige Begebenheit: ein junger Mann testete seinen neuen Caddy auf der verschneiten Wiese, blieb schwungvoll in einer Schneewehe stecken ... auch mit Jacke, Pullover und Mütze unter den Rädern gabs keine Fortbewegung ... 🤣
      Ich habe lange nicht so viel gelacht 😂🤭 ...
      - und wunderschöne winterliche Atmosphäre zum Entspannen 😎

      • vor 3 Tagen

  4. Richter war wandern.

    vor 4 Tagen

    Fritz Wolfgang, CPL und 24 anderen gefällt das.
    1. Richter

      Mitfahrgelegenheit gemutzt und in Ölknitz absetzen lassen. Kalter Wind, gefrorene Wege und kein Schnee.
      Auf dem Helenen-Berg kurz die Aussicht ins Saaletal genossen und dann den steilen Abstieg zur Saaleaue "runtergeglitten", weiter Richtung Sulza, dann an der Saale entlang nach Jena ...
      Schöne Tour, da auch kurz die Sonne und einige Schneeflocken zu genießen waren.

      • vor 4 Tagen

  5. Richter war wandern.

    vor 5 Tagen

    Thoms, CPL und 22 anderen gefällt das.
    1. Richter

      Eine frühe Morgenrunde im Schnee- und Eisregen. Die ständig wechselnden Wetterverhältnisse waren zwar nicht angenehm, hatten aber auch einen gewissen Reiz ....
      Trotzdem eine schöne Runde. 😉

      • vor 5 Tagen

  6. Richter war wandern.

    9. Januar 2021

    Mario N., W 78 🚲 🥾 🎒 und 19 anderen gefällt das.
    1. Richter

      🤔 Keine Vögel am Futter auf dem Balkon, also raus zum Waldrand ...
      Leider auch hier nur hier eine Elster in der Ferne. War wohl auch kein Vogelwetter. 🥴

      • 9. Januar 2021

  7. Richter war wandern.

    8. Januar 2021

    Inge Müller, Susanna und 22 anderen gefällt das.
    1. Richter

      Früher Vogel fängt den Wurm ...
      Also, Mitfahrgelegenheit genutzt und in Rothenstein absetzen lassen, hoch zur Bastei und dann durchs Russengelände, über die A4 Brücke, durch Göschwitz und Winzerla nach Jena.
      Schöne Tour über winterliche Berge.

      • 8. Januar 2021

  8. Richter war wandern.

    7. Januar 2021

    Susanna, Alamosuwe und 24 anderen gefällt das.
    1. Richter

      Spontan-Tour.
      Wollte eigentlich im großen Bogen um die City gehen - aber aufgrund der unangenehmen Abgase und dem Lärm des frühen Berufsverkehrs spontan die Tour geändert. Die Jenaer "Berge" lockten mit weißer Schneehaube. Also hoch zum Plateau und durch den Winterwald ...
      Kein Mensch zu sehen und nur das Knirschen des gefrorenen Schnees zu hören - schööön 🙂
      ... und morgen geht's mit dem Biathlon in Oberhof los - auch schööön ... ☃️ 👍

      • 7. Januar 2021

  9. Richter und Karo waren wandern.

    5. Januar 2021

    02:25
    10,3 km
    4,3 km/h
    290 m
    280 m
    CPL, Mario N. und 23 anderen gefällt das.
    1. Richter

      Eine Tour aus dem Grau auf die Höhen am Rande der Stadt. Dort beherrschen Nebel und Schnee die Szene. Keine Aussichten, aber wunderschöne Ansichten der Natur und den bizarren Erscheinungen des Winters.

      • 5. Januar 2021

  10. Karo und Richter waren wandern.

    4. Januar 2021

    01:58
    9,47 km
    4,8 km/h
    130 m
    150 m
    Inge Müller, CPL und 17 anderen gefällt das.
    1. Inge Müller

      Ich hoffe, Ihr hattet Euren glühwein dabei. Der selbstgemachte schmeckt sowieso besser 😋

      • 4. Januar 2021

  11. loading