komoot
1
29

Michael T

287

Follower

Über Michael T

Wo ein Rad ist, ist auch ein Weg. Meine Räder:
Scott Spark, XC
Rocket Lite Pro, Hardtail
Yasujiro Svelte, RR
instagram.com/michael_tescari
strava.com/athletes/30296346

Distanz

34 912 km

Zeit in Bewegung

2277:46 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Michael T war mountainbiken.

    vor 6 Tagen

    01:49
    21,5 km
    11,8 km/h
    590 m
    580 m
    Mtbrat, Oliver '63 und 21 anderen gefällt das.
    1. Michael T

      Herrlicher Sonnenschein, aber arschkalt. Wege und Trails hart gefroren und super fahrbar, hier und da leicht gepudert. Auf dem Nachberg-Trail, an der abgelegensten Stelle, wo ich bisher weder Fuchs 🦊 noch Hase 🐰 begegnet bin, geschweige denn einem Menschen, dann eine Erscheinung wie aus dem Nichts! Ein leibhaftiger Mountainbiker, 🚴 der auch den Winter in den Bergen durchfährt. Nettes kurzes Gespräch, dann verschwand er wieder. Ich bin nicht alleine! 🙏☺️

      • vor 6 Tagen

  2. Michael T war mountainbiken.

    18. Januar 2022

    01:54
    21,4 km
    11,3 km/h
    610 m
    570 m
    decano loco, Anni und 20 anderen gefällt das.
    1. Michael T

      Keine einzige Wolke am Himmel, mehr Blau geht nicht, und knapp über null Grad, im Wald noch etwas kälter, nach zwei Stunden reicht's dann auch. Dafür waren die Trails fest gefroren und mit gutem Grip, prima fahrbar. ❄️🚴❄️👍

      • 18. Januar 2022

  3. Michael T war mountainbiken.

    17. Januar 2022

    Bierli, Oliver '63 und 21 anderen gefällt das.
    1. Michael T

      Ich mochte nie Sonnenbrillen, weil sie dunkel machen und die Farben verfälschen. Aber im Winter bei tiefstehender Sonne blendet es doch arg und ich bin oft im Blindflug unterwegs. Blöd, wenn man auf Trails nicht sieht, wo man hinfährt. Also hab ich mir jetzt doch eine Sonnenbrille zugelegt und gleich am Sassberg bei einer kleinen Trailrunde getestet: Beim Fahren prima, blendet einfach weniger, muss mich trotzdem noch dran gewöhnen, fühlt sich an, als wäre man in ewiger Dämmerung unterwegs. 😎
      Der Sassberg: nicht viele Höhenmeter, aber etliche "kurze sehr steile Anstiege", wo man ... "kurze sehr steile Anstiege" gut üben kann. Druck aufs Hinterrad, ohne dass das Vorderrad hoch geht. Bis man an einer Wurzel oder einem feuchten Stein abschmiert. 😠

      • 17. Januar 2022

  4. Michael T war mountainbiken.

    16. Januar 2022

    01:43
    23,7 km
    13,7 km/h
    520 m
    550 m
    Martin, Oliver '63 und 13 anderen gefällt das.
    1. Michael T

      Großartige Runde übers Mieminger Plateau bei strahlendem Sonnenschein und knapp über null Grad. Die Trails waren griffig und gut fahrbar. Später sind in der Sonne die Wege aufgetaut, ich mag das nicht, wenn's spritzt und saut, bin deshalb vor allem im Wald gefahren. Am unteren Zimmerberg hab ich dann ausführlich eine etwas schwierige Stelle geübt, wo's auf wenigen Metern über schräge Wurzeln und Stufen abwärts geht. Dabei hat die Stelle ihre Schrecken verloren. So muss es sein. 👍🚴😃
      Video zur Tour:
      instagram.com/p/CYzekBBIhh3/?utm_medium=copy_link

      • 16. Januar 2022

  5. Michael T war mountainbiken.

    14. Januar 2022

    01:31
    15,0 km
    9,9 km/h
    340 m
    360 m
    Martin, BernyM und 23 anderen gefällt das.
    1. Michael T

      Heute fast nur Trails. In Obermieming hab ich mir ausgiebig die technisch schwierigen Stellen vorgenommen und davon gibt es einige. Macht aber Riesenspaß - erst recht, wenn's klappt. Auch der Steilhang musste dran glauben, aber bloß der untere Teil. Weiter oben übersteigt es vielleicht meine Fertigkeiten ... steile Spitzkehren ... 🤔

      • 14. Januar 2022

  6. Michael T war mountainbiken.

    12. Januar 2022

    01:17
    14,5 km
    11,3 km/h
    280 m
    300 m
    Thomas 🌻| ADFC SAAR/SLS, Oliver '63 und 24 anderen gefällt das.
    1. Michael T

      Eigentlich war die Tour anders geplant, aber dann bin ich auf unbekannte Trails geraten und so was geht immer vor. 👍 Anspruchsvolles und anstrengendes Auf und Ab, etliche knifflige Stellen und keine Absturzgefahr, weil das Gelände nicht so steil ist. Außer ein Steilhang, wo ich prompt fast runter gekippt wäre, aber bloß wegen Wackelknien, alles Kopfsache. Wenn die Knie weich werden, funktionieren die einfachsten Sachen nicht mehr, blöd. 🙈🙄 Aber der Steilhang läuft ja nicht weg. Ich komme wieder. 😤

      • 12. Januar 2022

  7. Michael T war wandern.

    11. Januar 2022

    01:37
    6,67 km
    4,1 km/h
    260 m
    260 m
    Mtbrat, Bierli und 19 anderen gefällt das.
    1. Michael T

      Heute hatte ich keine Lust auf Radeln, allerdings war das Wetter zu gut, 🌤️um den Tag drinnen zu verbringen. Also bin ich zum Inn runter, zur Wallfahrtskirche Locherboden wieder hoch und von dort den Besinnungsweg gegangen, den ich sonst mit dem Bike entlang brettere. Die Besinnungsstationen habe ich ignoriert, aber gut getan hat es trotzdem. 😇

      • 11. Januar 2022

  8. Michael T war mountainbiken.

    10. Januar 2022

    01:41
    19,0 km
    11,3 km/h
    480 m
    480 m
    Mtbrat, Martin und 21 anderen gefällt das.
    1. Michael T

      Frostige Tour an einem grauen Tag bei leichtem Schneefall. Wege und Trails trocken und fest, teilweise eisig unterm Schnee, Wurzeln rutschig, man musste aufpassen. Erstaunlich, dass ich bisher keinen einzigen Sturz wegen Glätte hatte - wahrscheinlich bin ich zu langsam. 😁 Oberhalb von Obermieming einen neuen Trail gefahren, dort gibt's noch mehr zu entdecken.
      Gegen Ende der Tour war's ganz schön kalt. ❄️🥶❄️

      • 10. Januar 2022

  9. Michael T war mountainbiken.

    8. Januar 2022

    Oliver '63, Reiner D. 🇩🇪 und 18 anderen gefällt das.
    1. Michael T

      Die Verhältnisse wechseln fast täglich, jede Tour eine neue Wundertüte. 🙈 Heute Snow Ride durch 5-10 cm frischen Schnee. Sehr gut fahrbar, bloß die Wurzeln unterm Schnee waren glatt. Verdeckt waren auch Eisplatten auf den Wegen, einmal aufwärts fast abgeschmiert, weiß nicht, wie ich da aufm Rad geblieben bin ... ❄️🤭❄️

      • 8. Januar 2022

  10. Michael T war mountainbiken.

    7. Januar 2022

    01:45
    19,5 km
    11,1 km/h
    540 m
    540 m
    🌳Tom🌲, Dr.Dacklus und 24 anderen gefällt das.
    1. Michael T

      Nach ein paar Tagen Indoor-🚴-Langeweile endlich wieder draußen unterwegs. Saukalt zwar❄️🥶❄️ aber die Trails hart gefroren und trocken. Es war eine Freude mit dem Hardtail über Wurzeln, Stufen und Fels zu rattern. 🙏🚴😁

      • 7. Januar 2022

  11. loading