9

Hannes

Über Hannes
Distanz

2 371 km

Zeit

680:59 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Hannes war wandern.

    3. August 2020

    02:03
    8,38 km
    4,1 km/h
    80 m
    80 m
    Manfred, Dirk und 65 anderen gefällt das.
    1. Hannes

      Aus gesundheitlichen Gründen, muss ich mit dem Wandern für 2 bis 3 Monate pausieren!
      Sollte die Behandlung erfolgreich sein, bin ich im Herbst wieder da!

      • 3. August 2020

  2. Hannes war wandern.

    1. August 2020

    Marc Hikinger 🥾, 930 und 100 anderen gefällt das.
    1. Hannes

      Gestartet vom Aldi-Parkplatz in Heslach und bergauf durch die Heidenklinge zum Heslacher Wasserfall - ein dermaßen dünner Strahl, der keine Langzeitbelichtung wert war!
      Dann weiter hoch zum Birkenkopf, der Stuttgarter sagt liebevoll „Monte Scherbelino“ zu ihm 😍 Ein bemerkenswerter Ort, zum einen geologisch, mit der tektonischen Störung der „Birkenkopf-Verwerfung, wie auch historisch, der ursprünglich 471m hohe Birkenkopf, wurde mit 1,5 Millionen Kubikmetern Trümmerschutt des zerbombten Stuttgarts, um 40m erhöht!
      Das sollte man wissen, wenn man das Szenario leibhaftig erlebt - mich hat es stark berührt!
      Auf sandigen Keuperpfaden in Richtung Botnanger Sattel, dann aber scharf nach Westen, am Römischen Haus vorbei und zum Bärenschlössle. Es war voll, aber noch erträglich und hätte der Knilch vor mir nicht 10 x Currywurst 🍛 bestellt, hätte ich meine in 1 Minute gehabt! 🤣 Aber dafür war sie wirklich sehr g‘schmackig 😋
      Ursprünglich wollte ich die 3 Parkseen (Bärensee, Neuer See & Pfaffensee ja auf dem nördlichen Uferpfad genießen, bin dann aber doch noch zur Einmündung des Bernhardsbachs und prompt bis zur Wade in den Schlick eingesunken 😳
      Nach diesem Zwischenfall aber frohgemut weiter, bei sehr luftigen 30°C, und auf den großen Baumstämmen im See, gegenüber von Bärenschlössle balanciert! 🤪
      Über die Brücke rüber und entlang vom Neuen See zum Pfaffensee, mit seinen pittoresken Baumstämmen 🌲 im Wasser 💦 der schiefen Kiefer und den uralten Eichen 🤩
      Nach 8 Stunden dann wieder runter in den dampfig brodelnden Stuttgarter Kessel und ab nach Hause 🏠

      • 1. August 2020

  3. Hannes war wandern.

    31. Juli 2020

    Kati 🐌, Rolli + Mambo 🐕 und 56 anderen gefällt das.
    1. Hannes

      Spontan die Abkühlung an den Sinterterrassen der Weißen Lauter im Lenninger Ortsteil Gutenberg gesucht und wie es dann halt so ist, rd. 50 Schafe hatten die selbe Idee! 😂😂😂
      Geringste Wasserleistung EVER und nein ch war bestimmt schon 50 x dort vor Ort! Der Donntalbach ist komplett ausgetrocknet!
      Jetzt noch in Ochsenwang in der Krone 🤪😋

      • 31. Juli 2020

  4. Hannes war wandern.

    30. Juli 2020

    KISS, Ömchen & Öpchen und 66 anderen gefällt das.
    1. Hannes

      Nach dem Frühstück kurzerhand 2. Flaschen Wasser in mein Sidebag gepackt und ab nach Hohenheim 🤪
      Absoluter Höhepunkt war das Arboretum mit wunderschönen, alten Baumbestand! 😍 Mein absoluter Favorit ist die alte Platane am Spielhaus - So einen dicken und breiten Stann habe ich noch nie gesehen! 🤪🤪🤪
      Und erstmals auch eine Blumenwiese do abgelichtet, daß sie auf dem Bild auch super rüberkommt!
      Und ganz prima waren die Wassersprenger 💦 -.jederzeit eine tolle Erfrischung 😁

      • 30. Juli 2020

  5. Hannes war draußen aktiv.

    28. Juli 2020

    01:07
    13,1 km
    11,8 km/h
    170 m
    300 m
    christian , Eugen Nickel und 51 anderen gefällt das.
    1. Hannes

      10 Elektroschocks später! 🤪🤪🤪

      • 28. Juli 2020

  6. Hannes war wandern.

    27. Juli 2020

    02:34
    7,77 km
    3,0 km/h
    140 m
    140 m
    caglu, Schlafwanderer und 58 anderen gefällt das.
    1. Hannes

      In der Barnberghöhle 7°C und die Alb-Schorle hatte 7° 🤪

      • 27. Juli 2020

  7. Tanja K, Ömchen & Öpchen und 75 anderen gefällt das.
    1. Hannes

      Gestartet am Landgut Burg und gleich im Zeburausch! 🤪 Sowohl auf der Südhang, mit Blick nach Schnait, als auch am Nordhang, mit Blick zu den „Köpfen“
      Weiter zum Karlstein und dann noch den Hauptteil des Skulpturenpfads.
      Durch den historischen Ortskern von Strümpfelbach und eingekehrt im Wirtshaus „Zum Gretle“ 😋
      Frisch gestärkt in Richtung Schurwald und im Bachbett des Strümpfelbachs uriges Keuperfeeling genossen, entlang massiver Kieselsandsteinbänke und pittoresken Kaskaden - eine Mischung aus Jurassic Park und Herr der Ringe 🤩😍🤪😉
      Wieder bergauf und zur Teufelsmurmel mit der Nuss‘schen Skulptur „Der Denker“🤩 Aus Südwesten wurde es dann zunehmend dunkler und die KachelmannWetterApp meldete Starkregen mit Sturmböen in 33 Minuten! 😳 Also einen Gang zugelegt und direkt durch die Weinberg ganz steil runter und dann wieder ganz steil rauf, kurzer Halt am NABU-Biotop mit seinem schneeweißen Stubensandstein und im leichten Trab zum Schützenhüttle und dann retour zum Landgut Burg!
      10m vor meinem Auto öffneten sich dann alle Schleusen 🌧🌧🌧 Perfektes Timing 😂
      Ach ja! Und noch ein gewitztes Eichhörnchen beim Traubenklau erwischt! 😂😍

      • 26. Juli 2020

  8. Peter53, Rolli + Mambo 🐕 und 73 anderen gefällt das.
    1. Hannes

      Diese Tour hatte ich am Donnerstag Abend noch verworfen! Als die Wettervorhersage dann am Freitag Morgen besser wurde, bin ich dann doch noch losgefahren 😎 Der Nieselregen 🌧 zwischen Böblingen und Baiersbronn, hat meinen Enthusiasmus nur kurz gebremst! 🤪
      Und dann wurde es magisch 🤩🤩🤩🤩🤩🤩🤩🤩🤩🤩🤩🤩🤩🤩🤩
      Eine Traumsinfonie aus Wasser & Fels, mit geilen Mammatuswolken über den Vogesen und einer sensationellen Schwarzwälder Kirschtorte 😋

      • 25. Juli 2020

  9. Hannes war wandern.

    23. Juli 2020

    02:30
    6,49 km
    2,6 km/h
    250 m
    250 m
    H.silvia, KISS und 55 anderen gefällt das.
    1. Hannes

      Kleine Abendrunde 🤪
      Gestartet in Ochsenwanger und dann mit Katze zum Auchtert 🐈😍 Die ist dann links und ich durch den Bannwald Auchtert runter! 😉
      Sensationelles Licht im Auchtert und ich natürlich in meinem Element! 🤩
      Unten dann wieder nach Westen, zum Breitensteinaufstieg und doch tatsächlich falsch gelaufen 😂😂😂
      Beim Abstieg dann doch den ersten Sturz seit 5 Jahren hingelegt ☠️
      Egal, Mund abbuzze und weiter ging es, hoch zum Breitenstein! Dort gleich noch ein Mal “Rauf & Runter” und dann wieder retour nach Ochsenwang!

      • 23. Juli 2020

  10. Hannes war wandern.

    22. Juli 2020

    Waldaubruddler, 🌍👟Wanderecco🎒 und 70 anderen gefällt das.
    1. Hannes

      Ludwigsburg -Stadt der Schlösser 🏰
      Das Residenzschloss, mit 452 Räumen in 18 Gebäuden, ist das größte erhaltene Barockschloss Deutschlands!
      Durch das „Blühende Barock“ und weiter zum Jagd-& Lustschloss Favorite, durch den Favoritepark (eine Art Bannpark - alles was an Holz runterfällt, bleibt einfach liegen und wird zu einem neuen Biotop) und auf dem Planetenweg zum Seeschloss Monrepos.
      Dummerweise ist der Südflügel immer noch komplett eingerüstet - seit 2014!!Parken am Forum: Pauschalpreis €4Weil es so wenig Skulpturen gab, habe ich noch alle Sandkunstobjekte geknipst 😂 Diese Ausstellung kann man noch bis zum 27.08.2020 besichtigen!

      • 22. Juli 2020

  11. loading