Letzte Aktivitäten

  1. moelipesche und B@ waren mountainbiken.

    vor 7 Tagen

    02:46
    33,9 km
    12,3 km/h
    1 470 m
    1 470 m
    B@, ISA und 9 anderen gefällt das.
    1. moelipesche

      Zum Abschluss unserer super Bikewoche absolvierten wir zu Ehren des Bike Magazins (30 Jahre) noch den Bike Marathon. Einige Orte und Strecken waren uns inzwischen schon bekannt. Nicht aber der Anstieg auf dem Asitzweg zur Asitz Bergstation. Der hat es in sich. Beinhaltet er doch immer wieder längere Abschnitte um die 15% Steigung. Ja und als steilstes Stück dann noch hoch zum Grossen Asitz mit 22% Steigung. Die Abfahrt über die Steinberg Line bis Leogang war uns dann aber wiederum schon vertraut. Die ganze Line von oben bis unten ohne Stopp zu fahren ist dann aber auch nicht ohne und mit verschiedenen Überholmanövern ganz schön anspruchsvoll. Mit dem 10. und 11. Rang von 36 Startenden über die Kurzdistanz waren wir mehr als glücklich. Sind wir die Sache mit den doch schon müden Beinen eher easy angegangen. Danke B@ für die tolle Woche!

      • vor 7 Tagen

  2. B@ und moelipesche waren mountainbiken.

    vor 7 Tagen

    02:31
    30,4 km
    12,1 km/h
    1 540 m
    1 530 m
    pfälzer, WolfG und 27 anderen gefällt das.
    1. B@

      Zur Krönung einer genialen Bikewoche, schliessen wir diese mit dem Rocky Mountain Marathon ab. Die Woche hat aber bei mir einige Körner verbraten und so habe ich mich für die kurze Distanz entschieden. Das war gut so 😎.
      Mir dem 10ten Schlussrang bin ich mehr als zufrieden und nehme einen grossen Koffer toller Erinnerung mit nach Hause. Danke an das Bike-Magazin und Leogang, welche mir diese Woche ermöglicht hat.
      Cheers B@

      • vor 7 Tagen

  3. B@ und moelipesche waren mountainbiken.

    13. September 2019

    02:05
    26,9 km
    13,0 km/h
    1 010 m
    1 030 m
    Elke 🦉, pfälzer und 25 anderen gefällt das.
    1. B@

      Eine Tour mit Henri Lesewitz? Ja das gibt es tatsächlich. Henri hat sich dann sogar von mir guiden lassen und mich gleich zum Trailfuchs erkoren. Gemäss Henri kommt das eigentlich nicht vor und von dem Standpunkt her, geniess er es jetzt gerade sich auch führen zu lassen. So haben wir eine einfache Tour mit dem kulinarischen Höhepunkt auf der Lindelalm gemacht. Komoot hat uns da natürlich voll auf allen Pfaden und zur Alm geführt.
      Mit der Tour konnten wir dann für Henri die richtige Vorbereitung für den morgigen Marathon machen. So sind wir doch bereits 27km der grossen Tour gefahren und haben uns da einen guten taktischen Eindruck holen können.
      Bin gespannt, was wir morgen am Marathon daraus machen, denn für mich gibt es eh die Bestzeit (ist meine erste Teilnahme).
      relive.cc/view/v36ArdD5PZq

      • 13. September 2019

  4. moelipesche und B@ waren mountainbiken.

    13. September 2019

    00:40
    7,49 km
    11,3 km/h
    10 m
    930 m
    Peter, Betty und 9 anderen gefällt das.
    1. moelipesche

      Die Steinberg Line ist die neuste Line im Bikepark Leogang. Entsprechend gut ist sie noch in Form. Für uns, als nicht geübte Kugelbahn Trail Fahrer, eine coole Bahn.

      • vor 7 Tagen

  5. B@ und moelipesche waren mountainbiken.

    13. September 2019

    00:52
    13,4 km
    15,4 km/h
    940 m
    940 m
    ISA, Dmitry und 12 anderen gefällt das.
    1. B@

      Die Steinberg Line gehört zum Rocky Mountain Marathon, welcher morgen durchgeführt wird. Um sich das Feeling mal rein zu ziehen, haben wir die Line gefahren.
      Die Trailbauer haben hier vol einen guten Job gemacht. Die Anlieger sind sehr flüssig und gut aufeinander abgestimmt. Die Bodenwellen passen gut rein und können gut gedrückt werden. ein paar kleine Sprünge fehlen auch nicht, aber auch diese können gut gedrückt werden. also summasumarum: Zum einstiegen voll geeignet und wer es kann, hat auch seinen Spass.
      relive.cc/view/v8qV1MGg236

      • 13. September 2019

  6. moelipesche und B@ waren mountainbiken.

    13. September 2019

    02:21
    36,3 km
    15,4 km/h
    1 910 m
    1 910 m
    Reto, vochi und 12 anderen gefällt das.
    1. moelipesche

      Was für eine Ehre, wenn man von Henri Lesewitz , dem Chefredakteur des Bike-Magazin, auf einer Tour begleitet wird, die wir erst noch selber ausgesucht haben. Er macht nicht nur ein tolles Bike Magazin, nein er ist auch ein starker, exzellenter Biker. Wir haben es, wie auch er, zusammen sehr genossen auf dieser Tour. Verpflegt haben wir uns auf der Lindl Alm, einer schön gelegenen Alp. Als Spezialität, die man nicht verpassen darf, ist der Almwuzl, ein himmlisch luftiger, unzerpflückter Kaiserschmarren mit Apfelmus von der Wirtin Resi. Als Abschluss wählten wir, quasi als Hauptprobe zum Bike Marathon, den Steinberg Trail. Ein schön angelegter neuer Trail im Epic Bike Park von Leogang.

      • vor 7 Tagen

  7. B@ und moelipesche waren mountainbiken.

    12. September 2019

    00:54
    14,0 km
    15,4 km/h
    1 060 m
    1 040 m
    1. B@

      Für einmal haben wir uns auch dem Epic Bikepark verschrieben und gleich drei Line‘s aneinander gereiht. Gestartet haben wir mit dem Hot Shots. Wow, das ist ja eine schnelle Linie mit riesigen Sprüngen (aber ohne mich). Gefolgt von dem Flow Link rüber zum Hangman II. Dieser ist aktuell recht ausgeschlagen und fühlt sich wie ein Waschbrett an. Doch die Bikerheinzelmännchen sind bereits an der Arbeit und bessern die Line aus.
      Als Sahnehäubchen haben wir dann noch den Velosolutions Pumptrack rein gezogen. Wow, das macht müde, aber auch mächtig Spass.

      • 12. September 2019

  8. moelipesche und B@ waren mountainbiken.

    12. September 2019

    00:41
    13,7 km
    20,3 km/h
    950 m
    940 m
    Reto, charles und 12 anderen gefällt das.
    1. moelipesche

      Zum Tagesabschluss noch ein bisschen Spass im Epic Bikepark in Leogang. Der Hot Shot ist schon fast eher ein Kugelbahn High way. Die breiten weiten Anlieger könnte man wahrscheinlich sogar mit dem City bike fahren. Ebenfalls der Hangmann II ist ein Einsteiger Trail. Jedoch war der stark ausgefahren und glich deshalb teilweise einem Waschbrett. Mit dem City bike hätte man unten dann keine Füllungen mehr in den Zähnen.

      • 12. September 2019

  9. B@ und moelipesche waren mountainbiken.

    12. September 2019

    1. B@

      Die Tour ist an die „Eiserne Hand“ angelehnt. Ein paar Anpassungen haben wir da schon gemacht, denn sonnst währen es wirklich nur Forstwege. Landschaftlich lässt es sich geniessen, fahrtechnisch ist diese (bis auf die Lines) ohne Probleme zu fahren.

      • 12. September 2019

  10. B@ und moelipesche waren mountainbiken.

    11. September 2019

    1. B@

      Was für ein toller Trail. Einfach unbeschreiblich mit diesem Panorama. So könnte ich noch lange hier bleiben und die Tage geniessen.

      • 11. September 2019

moelipesches Touren Statistik

Distanz6 008 km
Zeit417:32 Std