17

Andreas

Über Andreas

Radfahrer und Genussradler der gerne mal neue Strecken erkundet.

Distanz

2 872 km

Zeit in Bewegung

181:14 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Andreas war Fahrrad fahren.

    vor 2 Tagen

    01:18
    20,8 km
    15,9 km/h
    50 m
    60 m
    Lausitzsonne, Rombea und 4 anderen gefällt das.
    1. Andreas

      Als kleiner Sonntagsausflug stand heute der Kromlauer Park (auf Umwegen) auf dem Programm. Die Sanierung des Rackotz-Ensembles ist fast abgeschlossen und der See wird befüllt. Das bekannte Spiegelbild ist schon wieder zu bewundern, nur die Rhododendronblüte läßt noch auf sich warten. Erste Azaleen blühen und duften aber schon.

      • vor 2 Tagen

  2. Andreas war Fahrrad fahren.

    vor 3 Tagen

    02:36
    38,1 km
    14,7 km/h
    170 m
    170 m
    Lausitzsonne, Hogan und 11 anderen gefällt das.
    1. Andreas

      Diese Tour hatte vor allem das Naturerlebnis zum Ziel. Deshalb ist die Streckenführung etwas spontan und nicht zum 1:1 nachfahren empfohlen. Einige Wege waren kaum befahrbar. Insgesamt ist dieses Gebiet zwischen Klix - Malschwitz - Guttau auf jeden Fall einen Besuch mit Fotoapparat und Fernglas wert. Man könnte dahin auch von Bautzen oder vom Bärwalder See aus anradeln.

      • vor 3 Tagen

  3. Andreas war Fahrrad fahren.

    10. Mai 2021

    03:15
    69,0 km
    21,2 km/h
    360 m
    350 m
    Marita, Lausitzsonne und 17 anderen gefällt das.
    1. Andreas

      Heute sollte es eigentlich nur eine Rundfahrt ab/an Spremberg nach Cottbus werden. Links der Spree folgt man dem Spreeradweg, der sich auch sehr gut rollt. Zurück auf der anderen Seite der Spree fährt man ab Branitz erstmal auf dem Deich. Dieser war dann ohne Vorwarnung eine Baustelle an der es gerade noch zu Fuß vorbei ging. Am Ende konnte ich die Rundfahrt nicht direkt in Spremberg beenden, weil ich aus logistischen Gründen nach Weißwasser abbiegen musste.
      Auf dieser Tour erfährt man sehr schöne Streckenabschnitte mit Bademöglichkeit und Imbiss, auf ruhigen Radwegen, Fahrradstraßen und Nebenstraßen.

      • 10. Mai 2021

  4. Andreas war Fahrrad fahren.

    9. Mai 2021

    02:10
    37,7 km
    17,3 km/h
    80 m
    100 m
    Rombea, Hans-Peter & Heidrun und 7 anderen gefällt das.
    1. Andreas

      Fast schon Badewetter, aber eine frische Brise aus Südwest. Gleich sind alle unterwegs und man fühlt sich fast wie in "normalen Zeiten" 😷😎
      Leider fehlen in der Aufzeichnung einige Streckenabschnitte.😫

      • 9. Mai 2021

  5. Andreas hat eine E-Bike-Tour geplant.

    23. April 2021

    04:51
    84,4 km
    17,4 km/h
    290 m
    290 m
    Manja Barth gefällt das.
  6. Andreas war Fahrrad fahren.

    21. April 2021

    02:20
    34,4 km
    14,7 km/h
    110 m
    100 m
    Rudi, Lausitzsonne und 20 anderen gefällt das.
    1. Andreas

      Eine kleine Rundfahrt bei schönem, aber kühlem Frühlingswetter um zu schauen, was sich so über den Winter in der Umgebung verändert hat.

      • 21. April 2021

  7. Andreas hat eine E-Bike-Tour geplant.

    15. April 2021

    04:34
    75,3 km
    16,5 km/h
    290 m
    300 m
    Manja Barth gefällt das.
  8. Andreas hat eine Fahrradtour geplant.

    13. April 2021

    04:52
    78,8 km
    16,2 km/h
    300 m
    290 m
    Manja Barth gefällt das.
  9. Andreas hat eine Fahrradtour geplant.

    8. April 2021

    01:03
    17,5 km
    16,7 km/h
    40 m
    40 m
    Manja Barth gefällt das.
    1. Andreas

      Sehenswertes an der Strecke:
      * Stadthafen Senftenberg
      * Schloss und Festung Senftenberg
      * Tierpark in Senftenberg
      * Koschener Kanal mit Schleuse in Kleinkoschen
      * Amphitheater in Großkoschen
      * Aussichtsturm zwischen Hafencamp und Südsee
      Essen & Trinken: am Badestrand in Großkoschen verschiedene Imbisse, Restaurants und eine Beachbar; Eiscafé am Hafencamp; am Westufer Gaststätte Niemtscher Mühle u. Restaurant Strandidyll; am Stadthafen Restaurant, Bistro & Café Cucina; am Strandbereich Buchwalde Restaurants im Strandhotel sowie die Brasserie am SeeschlößchenNützliches zur Radtour:
      zahlreiche Badestrände und Liegewiesen, u.a. in Großkoschen, in Niemtsch, in Buchwalde, Senftenberg und an der Südsee
      Aussichtspunkte: Der "Schiefe Turm" mit 31,5 Metern Höhe am Südufer des Senftenberger Sees ist mit 10 Grad Neigungswinkel noch schiefer als der bekannte "Schiefe Turm von Pisa". Von seiner Aussichtsplattform haben Sie einen hervorragenden Blick auf den naturgeschützten Inselkomplex.
      öffentliche Toiletten: rings um den Senftenberger See an den Strandbereichen und am Stadthafen
      Spielplätze: rings um den Senftenberger See befinden sich viele Spielplätze
      der längste Teil des Seerundweges ist unbeschattet
      der Seerundweg ist durchgehend mit dem Kilometrierungssystem ausgestattet und trägt die Rundkursnummer 10
      anschließende Seerundwege: Geierswalder See (16 km)
      Tipp: Am Hafencamp werden Tretboote, Kanus und Boards zum Stand-Up-Paddling (SUP) vermietet. In Niemtsch kann man neben Baden auch Surfboards mieten und der Bereich zwischen Insel und Stadthafen bietet hervorragende Windsurf-Bedingungen.

      • 8. April 2021

  10. Andreas hat eine Fahrradtour geplant.

    8. April 2021

    01:12
    21,2 km
    17,7 km/h
    70 m
    60 m
    Manja Barth gefällt das.
    1. Andreas

      Sehenswertes an der Strecke:
      * Schwimmendes Ferienhaus auf dem Partwitzer See
      * Reiterhof „Partwitzer Hof" mit Gastronomie
      * Barbara-Kanal
      * Rosendorfer Kanal
      * Kanal zwischen Partwitzer See und Neuwieser See
      Essen & Trinken: Restaurant im „Partwitzer Hof"; Abstecher zum Badestrand in Geierswalde für Imbisse und Strandbar; Imbiss an Landmarke „Rostiger Nagel" am Sornoer Kanal, vom Südwest- bis ans Nordostufer (Uhrzeigersinn) sollten Sie Selbstversorgung einplanenNützliches zur Radtour:
      Badestrände: unbewachter Strand unterhalb des Reiterhofs in Kleinpartwitz, keine Toiletten
      Aussichtspunkte: oberhalb vom Barbara-Kanal mit Blick auch auf den Partwitzer See, am Ortsdenkmal „Groß Partwitz" in Klein Partwitz
      öffentliche Toiletten: keine
      Spielplätze: keine
      der längste Teil des Seerundweges ist unbeschattet
      der Seerundweg ist durchgehend mit dem Kilometrierungssystem ausgestattet und trägt die Rundkursnummer 8
      anschließende Seerundwege: Geierswalder See (16 km)
      Tipp: Wer sich etwas Glück wünschen möchte, sollte die St. Barbara-Figur am Barbara-Kanal berühren. Die Heilige Barbara ist die Schutzpatronin der Bergleute.

      • 8. April 2021

  11. loading