Letzte Aktivitäten

  1. Dalibor matić, dxs.sxk und 22 anderen gefällt das.
    1. Les Guilvinistes

      Um die vier Ecken - heute mal anders herum...

      • vor 20 Stunden

  2. Les Guilvinistes war Fahrrad fahren.

    vor 2 Tagen

    02:15
    38,0 km
    16,9 km/h
    230 m
    270 m
    dxs.sxk, Wolfram und 21 anderen gefällt das.
    1. Les Guilvinistes

      Keine geplante Runde, sondern einfach drauflos gefahren, und irgendwo hinterm Bahnhof Neu-Isenburg wurde es dann auch ein wenig unübersichtlich... 😅

      • vor 2 Tagen

  3. Les Guilvinistes war Fahrrad fahren.

    vor 5 Tagen

    02:22
    41,6 km
    17,5 km/h
    250 m
    240 m
    dxs.sxk, Christof und 23 anderen gefällt das.
    1. Les Guilvinistes

      Eine entspannte Abendrunde nach einem ein wenig stressigen Arbeitstag im Home-Office...

      • vor 5 Tagen

  4. Les Guilvinistes war Fahrrad fahren.

    vor 6 Tagen

    Bierli, Thomas | ADFC/PWV/DAV und 44 anderen gefällt das.
    1. Les Guilvinistes

      Eigentlich soll nur wichtige Post in den Briefkasten mit Sonntagsleerung am Verteilzentrum in der Sprendlinger Landstraße, aber dann...
      Bei bestem Radelwetter geht es zunächst durch den Stadtwald zum Jacobiweiher und weiter um Neu-Isenburg herum nach Zeppelinheim. Nach einem kleinen (den gebührenden Abstand haltenden) Einkehrschwung und einem isotonischen Getränk am wunderbaren, schon lange zu Kultstatus gelangten Kiosk <Terminal 4> meiden wir heute die unmittelbare Nähe des Flughafens und biegen bereits vor der Überquerung der A5 und dem Plane-Spotting-Punkt nördlich des Luftbrückendenkmals nach Süden ab, Richtung Walldorf.
      Entlang des Gundbachs fahren wir weiter bis zu dem am Rande des Naturschutzgebiets Mönchbruch gelegenen Gundwiesensee. Nach einer kleinen Rast beschließen wir, uns den Mönchbruch für eine spätere Gelegenheit aufzuheben, und umfahren auf dem Gundweg die Südspitze der Startbahn West. Über die Neuweg- und die Mönchbruchschneise geht es zurück zum Flughafenring und auf dem parallel verlaufenden Fahrradweg Richtung Kelsterbach. Unter gewöhnlichen Umständen hätte sich ein Einkehrschwung in der Kelsterbar am Mainufer angeschlossen... Mit ordentlichem Rückenwind geht es unter dunklen Wolken auf einem fast verwaisten Mainradweg non-stop zurück nach Frankfurt, und von dort durch die Oberräder Gärten nach Offenbach.

      • vor 6 Tagen

  5. Les Guilvinistes war Fahrrad fahren.

    21. Mai 2020

    06:49
    67,6 km
    9,9 km/h
    570 m
    900 m
    dxs.sxk, Bierli und 76 anderen gefällt das.
    1. Les Guilvinistes

      Eine schöne Runde von Offenbach über Auheim und durch die Bulau ins unterfränkische Alzenau.
      (Ganz so langsam waren wir übrigens nicht unterwegs: Die Aufzeichnung lief einfach weiter und umfasst so auch unsere Brotzeit an der Barbarossaquelle und einen kleinen Einkehrschwung im schönen Alzenau.)

      • 21. Mai 2020

  6. Les Guilvinistes war Fahrrad fahren.

    20. Mai 2020

    01:09
    17,9 km
    15,5 km/h
    70 m
    60 m
    dxs.sxk, Xray2307 und 32 anderen gefällt das.
    1. Les Guilvinistes

      Es reicht gerade noch für eine Ründchen bei schönstem Frühsommerwetter durch die Nachbarschaft, vorbei am Offenbacher Ostbahnhof auf der Waldroute um Bieber herum und ein Stückchen auf dem hessischen Radfernweg R4 bis Heusenstamm.

      • 20. Mai 2020

  7. Les Guilvinistes war Fahrrad fahren.

    19. Mai 2020

    Xray2307, F17 und 28 anderen gefällt das.
    1. Les Guilvinistes

      Ausrollen nach dem Tag im Home-Office.

      • 19. Mai 2020

  8. Les Guilvinistes war Fahrrad fahren.

    18. Mai 2020

    Andrea Grauer, Andrea H. und 21 anderen gefällt das.
    1. Les Guilvinistes

      Morgendliche Runde vom Home-Office ins Office-Office...

      • 19. Mai 2020

  9. Les Guilvinistes war Fahrrad fahren.

    17. Mai 2020

    Kybernaut K69, Hund und 61 anderen gefällt das.
    1. Les Guilvinistes

      Von Offenbach nach Höchst und wieder zurück, ohne die (bei diesem phantastischen Wetter sicherlich übervollen) Radwege am Main und an der Nidda zu nutzen - kein Problem ;-)

      • 17. Mai 2020

  10. Les Guilvinistes war Fahrrad fahren.

    16. Mai 2020

    01:35
    23,7 km
    14,9 km/h
    110 m
    100 m
    Marc, Kybernaut K69 und 31 anderen gefällt das.
    1. Les Guilvinistes

      Wie heißt es denn nun: Königsbrunnen oder Königsbrünnchen? Des Rätsels Lösung: Es gibt sie beide, und beide finden sich vielleicht gerade einmal fünfzig Meter voneinander entfernt im Frankfurter Stadtwald.Die heutige kleine Schleife auf den Spuren des Rätsels führt zunächst von Offenbach am morgendlich ruhigen Mainufer entlang nach Frankfurt, um auf Höhe des Holbeinstegs nach Süden abzubiegen, und dann durch die Holbeinstraße und den Letzten Hasenpfad hinauf zum Lerchesberg. Im Stadtwald wird der Hasenpfad links liegen gelassen und auf ruhigen Trails geht es sanft bergab Richtung Königsbrunnen und -brünnchen. Wo der Trail auf den Königsbrunnenweg trifft, findet sich ersterer, der Königsbrunnen, recht unscheinbar und ein wenig versteckt. Gut erkennbar allerdings im Brunnenring der Frankfurter Adler, umgeben von der Jahreszahl 1607. Sie verweist auf das Jahr, in dem der Brunnen gefasst wurde. (Eine ausführliche Beschreibung des Brunnens liefert die hervorragende Dokumentation von Wilhelm Ott, «Steine in der Dreieich» <steine-in-der-dreieich.de>.)
      Südöstlich des Brunnens von 1607, praktisch in Sichtweite, dann das Königsbrünnchen, eine Ende des 19. Jahrhunderts geschaffenen Fassung von vier Quellen am Königsbach. Der bei Wanderern und Radlern beliebte Rastplatz am Brünnchen ist heut früh noch fast menschenleer.
      Ein Stück am Königsbach in südlicher Richtung entlang erreicht man schon den Jacobiweiher, von dessen südlichem Ende aus die Runde die Darmstädter Landstraße überquert. Vorbei am Kesselbruchweiher und über die Kesselbruchschneise geht es zurück Richtung Offenbach. Noch auf Frankfurter Gemarkung liegt der Maunzenweiher, während der unmittelbar benachbarte Buchrainweiher bereits zu Offenbach gehört.

      • 16. Mai 2020

Les Guilvinistes Touren Statistik

Distanz25 123 km
Zeit1741:57 Std