komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Andrea

Als Naturliebhaberin zieht es mich - in meiner leider sehr knapp bemessenen Freizeit - wenn möglich raus an die frische Luft. Ob auf kleinen oder längeren Wanderungen, Trekkingtouren oder mal auf dem Drahtesel: die Leidenschaft am Tun und Respekt zur Natur stehen dabei immer im Vordergrund. Vorrangig sind Genuss und Freude – und nicht Kilometer und Höhenmeter. „Zu tun, was du magst, ist Freiheit. Zu mögen, was du tust, ist Glück“Ein Hoch auf die Freiheit, das Glück und überhaupt….

Distanz

2 086 mi

Zeit in Bewegung

757:37 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Andrea war wandern.

    vor 2 Tagen

    Notschrei - Schauinsland

    03:44
    10,0 mi
    2,7 mi/h
    1 775 ft
    1 750 ft
    Tartufo 🇩🇪 🐾, Barbara & 🐾 und 18 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Kein Winterwunderland, kein Sommermärchen... trotzdem wunderschön mit Sonne, einer wunderbaren Luft und sehr schöne Aussichten 😊! Heute musste ich dem Nebel entfliehen, der so trist wie der inzwischen allarbeitstägliche Wahnsinn ist. Am Notschrei startete ich und gelangte über den Panoramaweg und Stohren

      • vor 2 Tagen

  2. Andrea war wandern.

    20. November 2022

    Hubert, Iris Benz und 13 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Heute habe ich eine Nachmittagsrunde in heimischen Gefilden gemacht. Gestartet bin ich beim kleinen Parkplatz beim „Stiegler Hisli“ am Winklerbergeck. Zuerst ging ich auf dem ausgeschilderten Weg „Vulkanfelsengarten Winklerberg“ entlang der Vulkanfelsenlandschaft vorbei an Feigen-Kakteen und die direkt

      • 20. November 2022

  3. Andrea war wandern.

    13. November 2022

    02:13
    6,07 mi
    2,7 mi/h
    1 375 ft
    1 000 ft
    Thomas Kollmer, Iris Benz und 9 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Heute lief nichts wie geplant.

      Um 13 Uhr wollte ich dem Nebel in Breisach entfliehen und eine Nachmittagsrunde in Glottertal drehen und von dort die Abendstimmung genießen. In Glottertal war es auch neblig - also nichts wie weiter. Nicht besser sah es in St. Peter aus – also weiter Richtung Kandel. Aufgrund

      • 13. November 2022

  4. Andrea war wandern.

    30. Oktober 2022

    Bergfex Falk 🥾 ⛰️, Eva🐴 und 10 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Heute war ich mal wieder im Kaiserstuhl unterwegs. Eigentlich war eine Alpine Abschlussunternehmung in der Schweiz geplant. Leider sind für mich gerade lange bzw. anspruchsvollere Touren nicht machbar. Deshalb Trübsal blasen macht keinen Sinn, also ging‘s auf zu dieser kleinen Herbstwanderung, bei der

      • 30. Oktober 2022

  5. Andrea war wandern.

    23. Oktober 2022

    Iris Benz, Eva🐴 und 9 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Heute bin ich erneut ins Elsass, in der Hoffnung, noch einmal in das „Gold“ der Weinberge eintauchen zu können. Obwohl schon sehr viele Blätter gefallen sind, wurden die Erwartungen noch erfüllt.

      Da ich eine Woche nicht auf dem Posten war, wollte ich es etwas ruhiger angehen lassen und machte diese Runde

      • 23. Oktober 2022

  6. Andrea war draußen aktiv.

    22. Oktober 2022

    Eva🐴, Hubert und 8 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Diesen Herbsttag heute habe ich im besonderen Maß genossen.

      Nach einer Woche Quarantäne hatte ich gar nicht mehr damit gerechnet, dass es heute im dritten Anlauf mit dem Freitesten klappt. So konnte ich doch noch die gemütliche, völlig entschleunigende und sehenswerte Schifffahrt in einer naturbelassenen

      • 22. Oktober 2022

  7. Andrea war wandern.

    15. Oktober 2022

    03:09
    8,32 mi
    2,6 mi/h
    1 800 ft
    1 800 ft
    Alpencobra, Eva🐴 und 5 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Halb Wein, halb Wald, La Weiss und die Städtchen Kaysersberg sowie Riquewihr, beide mit Châteaus ausgestattet - so die Umschreibung gem. nachfolgendem Link mit seiner schönen Beschreibung.

      ich-geh-wandern.de/rundwanderung-kaysersberg-riquewihr

      

      Meine abwechslungsreiche Runde habe ich an diese Tour angelehnt

      • 15. Oktober 2022

  8. Iris Benz, Bergfex Falk 🥾 ⛰️ und 6 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Von der sehr schönen und gemütlichen Ritzau-Alm hieß es heute Abschied nehmen und uns auf das letzte Wegstück nach Kufstein-Sprachen zu machen.

      Der Abstieg führte vorwiegend über Forstwege durch das Kaisertal. Hierbei boten sich immer wieder sehr schöne Ausblicke ins Tal und auf den Wilden Kaiser, der

      • 10. Oktober 2022

  9. Alpencobra, Eva🐴 und 4 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Vom Hans-Berger-Haus ging es heute weiter mit Ziel Ritzau-Alm. Zuerst wanderten wir abwärts vorbei am Anton-Karg-Haus in Hinterbärenbad. Dann über sehr schöne Pfade zur Hochleitalm zur Vorderkaiserfeldenhütte. Hier kehrten wir ein. Von der Terrasse bietet sich wohl eine der spektakulärsten Ausblicke

      • 10. Oktober 2022

  10. Alpencobra, Eva🐴 und 2 anderen gefällt das.
    1. Andrea

      Gleich hinter dem Hans-Berger-Haus ging ein schön Wanderweg in moderater Steigung los und führte bis zum Neustadler Holzschlag, im Volksmund ganz zu Recht unter dem Namen „Märchenwiese“ bekannt, durch einen wunderbaren Bergmischwald. Hier öffnet sich der Kessel des hohen Winkels mit dem Totenkirchl

      • 10. Oktober 2022

  11. loading