Letzte Aktivitäten

  1. der_A_Bonn war Fahrrad fahren.

    12.07.2019

    Daniela, Bernd und 18 anderen gefällt das.
    1. der_A_Bonn

      Europa-Radbahn Kleve – Ride fat into the sunset!  Fahrradfahren -  eine Leidenschaft, eine Erfüllung und manchmal doch nur ein Mittel zum Zweck. Es sei denn es gibt Anlass zu kombinieren, dann kann ein Mittel zum Zweck auch schnell zur neuen Leidenschaft werden.......Mehr unter: fahrradherz.de/europa-radbahn-kleve-ride-fat-into-the-sunset

      • 12.07.2019

  2. der_A_Bonn war Fahrrad fahren.

    06.07.2019

    03:23
    53,4 km
    15,8 km/h
    100 m
    100 m
    1. der_A_Bonn

      Venray - The fast and the furious"Und eins wird dir jeder richtige Rennfahrer sagen: Egal ob du 1mm oder 1 Kilometer Vorsprung hast, gewonnen ist gewonnen" Heute ist mir der Sinn nach unkonventionellem! Abweichend von herkömmlichen Touristenrouten Radle ich über „Stock und Stein“, und lasse mich überraschen wie sich mir die Region Venray von ihrer zeitgenössischen Seite zeigt.........Mehr auf: fahrradherz.de/venray-the-fast-and-the-furious

      • 06.07.2019

  3. der_A_Bonn war Fahrrad fahren.

    30.06.2019

    32,2 km
    -- km/h
    120 m
    110 m
    Bumble-Bee, Büchi und 7 anderen gefällt das.
    1. der_A_Bonn

      Duisburg- Reise, Reise – Ofenreise
      Als Ofenreise bezeichnet man in der Metall- und Eisenverarbeitenden Industrie die Betriebsdauer eines Schmelz- oder Hochofens von der Anbrandphase bis zum Ausklingen der Verbrennung. Ähnlich gestrickt ist da mein Fahrradherz. Duisburg hat mich mal wieder angefixt.
      In einer kleinen Zechensiedlung in Duisburg – Wehofen startet meine Tour und nach wenigen ...Mehr unter: fahrradherz.de/duisburg-reise-reise-ofenreise

      • 30.06.2019

  4. der_A_Bonn war Fahrrad fahren.

    26.06.2019

    1. der_A_Bonn

      Zurück in die Stadt der Zukunft ! Dorsten – Das Tor zum Münsterland. Die Region Dorsten zählt als „Das Tor“ zum Münsterland. Gleichzeitig beginnt dort aber auch die Metropolregion Rhein-Ruhr. Mit dem Fahrrad erkunde ich auf einer Rundtour die kleinen Ortschaften, und stelle schnell fest, dass diese Tour eine besondere Kontroverse zwischen Weideland, Industrie und Binnenschiffart werden wird.Mehr unter: fahrradherz.de/zurueck-in-die-stadt-der-zukunft-dorsten-das-tor-zum-muensterland

      • 26.06.2019

  5. der_A_Bonn war Fahrrad fahren.

    17.06.2019

    04:36
    61,5 km
    13,4 km/h
    300 m
    310 m
    Büchi, girl on bike und 33 anderen gefällt das.
    1. der_A_Bonn

      Irgendwie ist ein Alpaka schon ganz schön drollig. Ein dauergrinsendes Wollknäul dessen „Fell“ zu den edelsten Zwirnen und damit zu den teuersten Produkten des Marktes gehört. Das Alpaka, auch Pako genannt, kommt ursprünglich aus den amerikanischen Anden. Es ist kleiner als ein Lama und wirkt im Gesamten wesentlich zierlicher. Zierlich wirkt auch das Schloss Ringenberg in Hamminkeln. Es ist der Startpunkt meiner Tour.........Mehr auf: fahrradherz.de/alpakas-am-schloss

      • 17.06.2019

  6. der_A_Bonn war Fahrrad fahren.

    04.06.2019

    Bumble-Bee, Hoppaloop und 15 anderen gefällt das.
    1. der_A_Bonn

      Valkenburg aan de Geul - The same procedure as last year, Miss Sophie?Wer sich mittig im südlichsten Teil der Niederlande (Limburg) aufhält, wird schnell feststellen dass dort ein wunderbares Fahrradparadies vorzufinden ist. Wie ein perfektes Dinner, fest eingekesselt zwischen Belgien und Deutschland, gibt diese Landschaftsregion dem Radler eine Tischdekoration, wie sie in den Niederlanden nur selten vorzufinden ist. Auch das Couvert zeigt keine Anzeichen von Frau Antje, Windmühlen oder Tulpen. Ein Directeur de Cuisine würde in einer Lehrstunde mit seinem Rezept die geografische Lage wahrscheinlich folgendermaßen beschreiben: Mehr unter: fahrradherz.de/valkenburg-aan-de-geul-the-same-procedure-as-last-year-miss-sophie

      • 04.06.2019

  7. der_A_Bonn war Fahrrad fahren.

    03.05.2019

    02:18
    8,89 km
    3,9 km/h
    40 m
    20 m
    Sibille, Büchi und 25 anderen gefällt das.
    1. der_A_Bonn

      Die Testerberge bei Hünxe (MTB)Eingebettet in den Testerbergen bei Hünxe befindet sich ein kleiner aber flinker MTB Trail. Wo einst damalige Gletscher sandreiches Schmelzwasser in die Talniederungen entwässerte, befinden sich heute viele Endmoränen und Hügel. Die Böden vor Ort sind relativ sandig und nährstoffarm. Sie sind übersät mit verschlungenen Wurzeln, und oft blockieren umgefallene Bäume das Vorankommen. Es geht immer wieder bergauf und Bergab, zum Teil.....Mehr auf fahrradherz.de/die-testerberge-bei-huenxe-mtb

      • 03.05.2019

  8. der_A_Bonn war Fahrrad fahren.

    15.04.2019

    Daniela, Hoekschop1 und 31 anderen gefällt das.
    1. der_A_Bonn

      April - das Radelwetter lädt mich heute in eine „Zukunftslandschaft“ ein. : terra nova lautet das in Rahmen der Regionale 2010 gegründete Projekt und bezeichnet eine neue Art der Landschaftsgestaltung im Braunkohle- Abbaugebiet Hambach. Bevor es losgeht, öle ich noch schnell die Kette und suche viel zu lange meine Handschuhe in den unbekannten tiefen meines Rucksacks. Es ist gerade mal 5 Grad und ich bin doch einigermaßen überrascht, wie kalt es heute trotz des schönen Sonnenscheins ist. Von Bedburg aus geht es dann endlich los, und das erste was mir auf dem Radel auffällt, sind die Wolken aus den RWE Kraftwerken Niederaußem, Neurath und Frimmersdorf.Mehr auf: fahrradherz.de/terra-nova-der-preis-der-elektrifizierung

      • 15.04.2019

  9. der_A_Bonn war Fahrrad fahren.

    12.04.2019

    02:03
    31,8 km
    15,5 km/h
    90 m
    90 m
    Gerd, Alex von Bühren und 32 anderen gefällt das.
    1. der_A_Bonn

      Töröö aus Hamm ! Wie ein kleiner Zwerg namens Otto, stehe ich auf einer schönen großen Wiese neben einem großen grauen Berg. Dieser streckt jedoch die Beine nicht im Himmel, und die Sache mit den schwirrenden Bienchen fällt leider auch aus. Grund dafür ist nicht die Monsanto Fusionierung sondern mehr die Jahreszeit. Nichts desto trotz ....Mehr auf: fahrradherz.de/toeroeoe-aus-hamm

      • 12.04.2019

  10. der_A_Bonn war Fahrrad fahren.

    08.04.2019

    02:13
    27,2 km
    12,2 km/h
    250 m
    250 m
    Jojo, Taya und 27 anderen gefällt das.
    1. der_A_Bonn

      Kemnader See- Zappeln erlaubt!
      Es ist paradox. Einerseits wird beklagt, dass sich Kinder zu wenig bewegen. Andererseits müssen sie gerade in dem Alter, wo ihr Bewegungsdrang am stärksten ausgeprägt ist, einen Löwenanteil ihrer Zeit auf Stühlen verbringen. Schule, das bedeutet oftmals stillsitzen. Eine Abhilfe garantiert der Kemnader See.
      Mehr auf: fahrradherz.de/kemnader-see-zappeln-erlaubt

      • 08.04.2019

Über der_A_Bonn

www.fahrradherz.de

der_A_Bonns Touren Statistik

Distanz4 166 km
Zeit268:33 Std