Letzte Aktivitäten

  1. delchi77 war mountainbiken.

    vor 4 Tagen

    Romano Schiavetta, Stefania und 3 anderen gefällt das.
    1. delchi77

      Wunderschöner Abstieg, den ich oft mit den Kindern mache, um ihnen zu helfen, sich mit der Abfahrt und dem ganzen Gelände abseits der Straße vertraut zu machen. Allerdings muss man den Durchgang zum Pradeschei finden, vom Borgo Val di Taro auf das Fahrrad steigen, aber auch von Albareto ist sehr herausfordernd

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • vor 4 Tagen

  2. delchi77 und 3 andere haben eine Wanderung geplant.

    vor 5 Tagen

    42:24
    124 km
    2,9 km/h
    5 140 m
    5 120 m
    fred 76 gefällt das.
    1. Barans

      Absolut ja

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • vor 5 Tagen

  3. fred 76, Barans und 5 anderen gefällt das.
    1. delchi77

      Eine anspruchsvolle Tour im zweiten Teil der Tour, die vom Heiligen See zum Kamm führt. Abfahrt von Lagdei und Aufstieg auf dem CAI-Pfad rechts von der Schutzhütte, Ankunft in der Mariotti-Schutzhütte und Besichtigung des Sees. Dieser erste Teil ist für alle geeignet, auch wenn der Aufstieg anspruchsvoll ist. Von der Salzhütte in Richtung Mount Orsaro und dann dem Grat folgen, der Braiola, Marmagna und Aquilotto berührt. Von hier aus geht es hinunter in Richtung Mount Sterpara und dann links in Richtung See ... Rückkehr vom steilen Abstieg des Winterpfades

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • vor 6 Tagen

  4. delchi77 und Lara waren wandern.

    9. Mai 2020

    03:48
    20,0 km
    5,3 km/h
    760 m
    750 m
    Romano Schiavetta, Barans und 4 anderen gefällt das.
    1. Romano Schiavetta

      Endlich😍😍😍

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 9. Mai 2020

  5. delchi77 hat eine Wanderung geplant.

    9. Mai 2020

  6. delchi77 war wandern.

    7. März 2020

    fred 76, Barans und 2 anderen gefällt das.
  7. delchi77 und 2 andere waren wandern.

    16. Februar 2020

    04:12
    23,9 km
    5,7 km/h
    1 060 m
    1 050 m
    Romano Schiavetta, fred 76 und 6 anderen gefällt das.
    1. delchi77

      Spektakulär ist ein einfacher Ausflug für diejenigen, die mehr als 3/4 Stunden mit dem Abflug und der Ankunft vom Zentrum des Dorfes Borgo Val di Taro trainiert und gewohnt sind. Über den CAI-Pfad in Richtung Cavanna und Macinarsi erreichen Sie IL POZZO, wo Sie den ersten Wasserpunkt finden. Von dort aus fahren Sie hinunter nach Grillo Tronco und bevor Sie dort ankommen, passieren Sie hier einen charakteristischen "Schalldämpfer", der von einem Nebenfluss des Vona-Stroms erzeugt wurde Es beginnt ein langer Aufstieg, der einzige, der etwas anspruchsvoll ist, in Richtung Pradetto. Von dort aus erreichen Sie entlang des Bergrückens den Monte Santa Donna. Hier biegen Sie rechts ab und beginnen den langen Abstieg in Richtung Porcigatone. Der Wasserpunkt in der Nähe der Kirche befindet sich noch früher vom Friedhof entfernt. Ghirardi-Häuser befinden sich in der gleichnamigen WWF-Oase. Von hier aus nahmen wir den lila Pfad und den QUT-Pfad für die kehre in die Stadt zurück.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 16. Februar 2020

  8. delchi77 und Lara waren draußen aktiv.

    12. Januar 2020

    01:53
    7,50 km
    4,0 km/h
    330 m
    320 m
    Lara, Stefania und 4 anderen gefällt das.
  9. delchi77 war draußen aktiv.

    10. Januar 2020

    02:16
    11,1 km
    4,9 km/h
    770 m
    750 m
    fred 76, Lara und 2 anderen gefällt das.
  10. delchi77 war wandern.

    5. Januar 2020

    fred 76, Romano Schiavetta und 3 anderen gefällt das.
    1. delchi77

      Schöner Ausflug für jedes Geländewagen (auch Schotter), zu Fuß und zu Pferd. Vom Zentrum des Dorfes Borgo Val di Taro erreichen Sie in wenigen Kilometern das Val Gotra, die kleinen Städte Gotra und Roncole, reich an köstlichen Rast- und Erholungsorten, über Rad- und Gemeindestraßen, Wege und weiße Straßen!

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 5. Januar 2020

delchi77s Touren Statistik

Distanz1 790 km
Zeit157:51 Std