komoot
63

Claudia Hinkelhuber

122

Follower

Über Claudia Hinkelhuber

Fahrradfahren
und Wandern um Potsdam und Berlin

Distanz

5 019 km

Zeit in Bewegung

594:54 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Claudia Hinkelhuber hat eine Wanderung geplant.

    vor 13 Stunden

    02:01
    7,92 km
    3,9 km/h
    30 m
    30 m
  2. Claudia Hinkelhuber war wandern.

    vor 3 Tagen

    Frank Meyer, ☆Daggy☆ und 46 anderen gefällt das.
    1. Claudia Hinkelhuber

      Heute habe ich mit der neuen Wandergruppe mal eine große Runde über meinen geliebten Stahnsdorfer Friedhof gemacht. 6km =3 Stunden vom Eingang bis zum Ausgang. Anschließend waren wir noch auf dem Bahnsteig der Station Stahnsdorf . Zwei Bahnsteigkanten, zwei Gleisbette, Prellbock links, Gitter, kleinteiliges Pflaster... Es ist immer wieder faszinierend, welche Überbleibsel menschlicher Tätigkeit man in der Natur findet.
      Anschließend sind wir ( da waren wir nur noch 3 - von vorher 8) noch um den Güterfelder See gelaufen . Nach dem Stop-and-go auf dem Friedhof tat das gut.
      Eine Bemerkung: die Komoot-Navigation hatte sich auf dem Friedhof aufgehängt, so dass ich zuhause die Planung als gemachte Tour hochladen musste. Dadurch gibt es einige Abweichungen in der Route.

      • vor 2 Tagen

  3. Claudia Hinkelhuber war wandern.

    11. Januar 2022

    rbke, DreiFarben und 39 anderen gefällt das.
    1. Claudia Hinkelhuber

      Eine abwechslungsreiche Tour mit viel Natur und Geschichte (Lokschuppen von O&K, Hannah Arendt, Bruno H. Bürgel, Eh. DRK- Hauptlager, Mauerverlauf, Steinstücken, Friedhofsbahn), ebenfalls mit gutem Essen. Was will man mehr?
      Zur Nachahmung empfohlen!

      • 11. Januar 2022

  4. Claudia Hinkelhuber war wandern.

    8. Januar 2022

    01:44
    6,91 km
    4,0 km/h
    70 m
    60 m
    DreiFarben, ☆Daggy☆ und 29 anderen gefällt das.
    1. Claudia Hinkelhuber

      Glindower Alpen - diese Industrielandschaft, geschaffen durch den Tonabbau, sucht ihresgleichen in der brandenburgischen Landschaft. Selbst im Januar einzigartig und bezaubernd!

      • 8. Januar 2022

  5. Claudia Hinkelhuber und Lothar waren wandern.

    5. Januar 2022

    gerost, h.doehrer und 16 anderen gefällt das.
    1. Claudia Hinkelhuber

      Heute machten wir einen Gang über das Gelände der Landesgartenschau in Beelitz, die ja im April eröffnet wird.
      Natürlich fehlen im Winter die sinnlichen Eindrücke durch die Formen und Farben der Blumen, die Anlage selbst ist aber fast fertig.
      Sehr vielseitig, Spielplätze, Pavillons, Skulpturen, verschiedene Gartentypen..
      Wir werden wiederkommen, wenn die Blumen und Bäume blühen!

      • 5. Januar 2022

  6. Claudia Hinkelhuber war wandern.

    21. Dezember 2021

    gerost, DreiFarben und 37 anderen gefällt das.
    1. Claudia Hinkelhuber

      Nach 10km Einkehr im griechischen Restaurant Ladokolla, sehr empfehlenswert!

      • 21. Dezember 2021

  7. Claudia Hinkelhuber war wandern.

    14. Dezember 2021

    h.doehrer, ☆Daggy☆ und 53 anderen gefällt das.
    1. Claudia Hinkelhuber

      Eine schöne Tour bei gutem Wetter, die man immer mal wieder gehen kann. Besonders schön ist der Blick auf die Villen am Griebnitzsee. Der befestigte Weg durch den Düppeler Forst ist etwas langweilig, den würde ich beim nächsten Mal abwandeln.

      • 14. Dezember 2021

  8. Claudia Hinkelhuber war wandern.

    7. Dezember 2021

    Frank Meyer, Marflow und 41 anderen gefällt das.
    1. Claudia Hinkelhuber

      Diese Tour in meiner neuen alten Heimat war interessant, im Bereich des Wohngebiets Stern aber etwas straßenlastig. Dass xyz bei 5 Grad Wassertemperatur " baden" ging - allerhöchsten Respekt!

      • 7. Dezember 2021

  9. Claudia Hinkelhuber war wandern.

    3. Dezember 2021

    03:06
    16,6 km
    5,4 km/h
    150 m
    140 m
    Frank aus Hönow, ☆Daggy☆ und 38 anderen gefällt das.
    1. Claudia Hinkelhuber

      Schöne Wanderung durch die Ravensberge um ausführlich über die Halbinsel Hermannswerder. Schön, dass bei einer Reihe von Häusern Tafeln mit der wechselvollen Geschichte aufgestellt wurden.

      • 3. Dezember 2021

  10. Bonnie24, Taximichl und 17 anderen gefällt das.
    1. Claudia Hinkelhuber

      Eine hübsche kleine Runde - zunächst durch ein schönes grünes Moos- Waldgebiet, allerdings mit dem Brummen der Autobahn im Ohr. Der zweite Teil ging durch Buchenwald auf einem nicht so eindeutig zu erkennenden Pfad durch eine kleine Schlucht.
      Die Wildschweinbäckerei ist sehr zu empfehlen. Allerdings ist das nichts für Vegetarier. 😉

      • 28. November 2021

  11. loading