30

Wahlium

26

Follower

Über Wahlium

Radeln, Paddeln, Wandern - mein Zeitvertreib wenn ich nicht arbeite.
Immer auf der Suche nach schönen Touren teile ich meine Erlebnisse gerne, damit auch andere teilhaben können.
Am liebsten unterwegs um Kreuznach herum oder in Frankreich.

Distanz

3 043 km

Zeit in Bewegung

227:24 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Wahlium war mountainbiken.

    vor 7 Tagen

    02:08
    32,2 km
    15,1 km/h
    260 m
    300 m
    wolfche gefällt das.
  2. Wahlium war Fahrrad fahren.

    8. September 2020

    01:51
    20,5 km
    11,0 km/h
    260 m
    270 m
  3. Wahlium war Fahrrad fahren.

    3. September 2020

    00:57
    8,89 km
    9,4 km/h
    210 m
    190 m
    1. Wahlium

      Unterwegs ist die Straße eine Baustelle, das macht es etwas komplizierter. Gegend wunderschön, wie immer!

      • 13. September 2020

  4. Wahlium war wandern.

    3. September 2020

    00:33
    2,49 km
    4,6 km/h
    0 m
    20 m
  5. Wahlium war wandern.

    2. September 2020

    00:30
    2,22 km
    4,4 km/h
    0 m
    20 m
  6. Wahlium war Fahrrad fahren.

    1. September 2020

    01:26
    19,9 km
    13,8 km/h
    380 m
    390 m
  7. Wahlium war wandern.

    15. Juli 2020

    00:09
    477 m
    3,1 km/h
    0 m
    1. Wahlium

      Entgegen den Behauptungen vieler Romantiker handelt es sich um Gebäude aus dem 18. Jahrhundert. Nix mit Steinzeit!
      Dies gilt im übrigen für alle Bories.
      Dennoch interessant und man mag sich die Armut gar nicht vorstellen, die die Leute in solche Behausungen getrieben hat.

      • 15. Juli 2020

  8. Wahlium war Fahrrad fahren.

    14. Juli 2020

    02:19
    40,0 km
    17,2 km/h
    480 m
    480 m
  9. Wahlium war wandern.

    5. Juli 2020

    01:08
    5,61 km
    4,9 km/h
    20 m
    30 m
    Amalia Coltoni gefällt das.
  10. Wahlium war wandern.

    21. Juni 2020

    01:12
    5,09 km
    4,3 km/h
    110 m
    90 m
    Amalia Coltoni gefällt das.
    1. Wahlium

      Direkt am Einstieg in Kasbach ist die Gemeindehalle mit Parkplatz. die Treppe ist lang und knackig, die Stufen teilweise so hoch, dass man für das Geländer dankbar ist. Tatsächlich so sehr, dass wir uns entschlossen haben auf dem Rückweg hintenrum durchs Dorf zu gehen.
      trifft man oben dann erstmal auf den Wirtschaftsweg für die Stromtrasse, sind alle Wege maximal ausgebaut: Baby-Popo glatte, breite Schotterwege kreuz und quer durch den Wald.
      Rheinsteig super ausgeschildert!
      Die Aussicht vom Plateau ist wirklich sehr schön.

      • 22. Juni 2020

  11. loading