Letzte Aktivitäten

  1. Axellent war wandern.

    9. Oktober 2019

    01:19
    8,18 km
    6,2 km/h
    10 m
    440 m
    Sonnenschein, Rosefahrer und 6 anderen gefällt das.
    1. Axellent

      Nach Fahrt hinauf mit der Brockenbahn ab Wernigerode ging es zu Fuß hinab bis Schierke. Den ersten Teil der Wanderung (ca.2 km) konnte ich leider wegen technischen Problemen nicht aufzeichnen, ab der "Knochenbrecherkurve" ging`s dann aber wieder. Der Rundweg auf dem Gipfel muss bei klarem Wetter herrliche Ausblicke bieten, wir hatten leider Nebel, Sturm und +3 Grad. Die Wälder um den Brocken sind in keinem guten Zustand, ca. 80 % sind abgestorben oder werden es bald sein. Schuld soll der Borkenkäfer sein, der sich bei trockener, warmer Witterung in den letzten Jahren stark vermehrt hat. An einigen Stellen bahnen sich die jungen Fichten aber schon ihren Weg durch das Totholz, es wird aber noch Jahrzehnte dauern, bis sich die Natur erholt hat.
      Einige Wege sind derzeit gesperrt, deshalb gingen wir zuerst die Brockenstraße entlang, dann über den Glashüttenweg und den Pfarrstieg hinab nach Schierke.

      • vor 6 Tagen

  2. Axellent war Fahrrad fahren.

    21. September 2019

    04:01
    72,7 km
    18,1 km/h
    660 m
    660 m
    Tbrnds, Sonnenschein und 14 anderen gefällt das.
  3. Axellent war Fahrrad fahren.

    14. September 2019

    02:47
    48,2 km
    17,4 km/h
    460 m
    460 m
    Rosefahrer, Sven und 11 anderen gefällt das.
  4. Axellent war Fahrrad fahren.

    4. August 2019

    02:26
    36,6 km
    15,0 km/h
    340 m
    350 m
    1. Gerd

      Schöne Tour - die Bilder sind mir auch sehr vertraut 👍

      • 5. August 2019

  5. Axellent war Fahrrad fahren.

    27. Juli 2019

    04:01
    59,8 km
    14,9 km/h
    390 m
    390 m
    Rosefahrer, Reinhard und 15 anderen gefällt das.
  6. Axellent war Fahrrad fahren.

    5. Juli 2019

    02:00
    29,7 km
    14,9 km/h
    260 m
    260 m
    1. Axellent

      Nach der Überfahrt mit dem Schiff von Breege nach Vitte ging es mit dem Rad einmal um die Insel Hiddensee. Der nördliche, hügelige Teil wird bestimmt vom Leuchtturm Dornbusch. Immer wieder hat man herrliche Blicke auf den Turm. Dort angekommen die große Enttäuschung, bei Windstärke 7 war das Betreten der Außenplattform nicht erlaubt. Dann ging es über den Ort Kloster in den südlichen Teil. In den Dünen bin ich etwas umhergeirrt. Komoot wollte mich über Wege schicken, die entweder nicht da waren oder sich auf Privatgrundstücken befinden. Die Straße war dann die Alternative nach Neuendorf und zurück nach Vitte.

      • 7. Juli 2019

  7. Axellent war wandern.

    4. Juli 2019

    00:11
    1,24 km
    6,5 km/h
    10 m
    20 m
    Volkmar Blase, L. und 11 anderen gefällt das.
  8. Axellent war wandern.

    3. Juli 2019

    01:03
    7,51 km
    7,1 km/h
    140 m
    140 m
    tr, Sonnenschein und 4 anderen gefällt das.
  9. Axellent war Fahrrad fahren.

    2. Juli 2019

    01:56
    30,5 km
    15,8 km/h
    280 m
    290 m
    Sonnenschein, Bernd und 8 anderen gefällt das.
    1. Axellent

      Kap Arkona ist natürlich Pflicht, wenn man schon mal in der Nähe ist, an diesem Tag leider sehr überlaufen. Der Küstenweg bietet zahlreiche wunderschöne Ausblicke auf die Ostsee und ist wirklich zu empfehlen. Die Tour ist etwas kürzer geworden als geplant, der Wind war einfach zu stark.

      • 7. Juli 2019

  10. Axellent war Fahrrad fahren.

    1. Juli 2019

    01:50
    34,3 km
    18,7 km/h
    270 m
    250 m
    Sonnenschein, Tbrnds und 7 anderen gefällt das.
    1. Axellent

      Kleine Runde im Nordwesten der Halbinsel Wittow am Wieker Bodden. Besonders beeindruckend waren die Kite-Surfer in Wiek, die den strammen Westwind voll ausnutzten. Sehr interessant ist auch der Märchenwald an der Nordküste. Durch den ständigen Einfluss des Windes haben die Bäume hier seltsame Wuchsformen.

      • 7. Juli 2019

Axellents Touren Statistik

Distanz2 940 km
Zeit196:22 Std