komoot

Marc

94

Follower

Über Marc
Distanz

11 795 km

Zeit in Bewegung

1089:53 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Marc war Fahrrad fahren.

    8. Januar 2022

    03:18
    49,4 km
    14,9 km/h
    530 m
    330 m
    Philipp, Matthes und 19 anderen gefällt das.
    1. Marc

      ... womit eigentlich fast alles gesagt ist. Heute ging sehr wenig, ich war einfach schlapp. Aber dafür hat der Dunst für eine sehr schöne Stimmung gesorgt. Die Abfahrt durch den schlammigen Kühlbachgrund war natürlich, wie erwartet, auf den dünnen Reifchen wieder ein großer Spaß!

      • 11. Januar 2022

  2. Klaf Leznew und 5 andere haben eine Gravel-Tour geplant.

    6. Januar 2022

    04:51
    67,5 km
    13,9 km/h
    280 m
    280 m
  3. Marc war Fahrrad fahren.

    6. Januar 2022

    05:46
    85,7 km
    14,9 km/h
    750 m
    700 m
    Stefan, Henning und 25 anderen gefällt das.
    1. Marc

      Die vierte Sternfahrt mit dem Ziel Maschinendenkmal bei Hettstedt. Nachts gab es noch Schneesturm und am Morgen Glatteis. Zum Glück aber dann Sonne fast die gesamte Fahrt über, es war herrlich! Die Wege waren spannend: schlammig oder gefroren und mit Eis/Pfützen gespickt. Das Mansfelder Land beeindruckte wieder mit seinen großen und den vielen kleinen Halden, Industrieruinen, alten Bahntrassen, vielen kleinen Tälchen und weiten Blicken. Eine historisch spannende und schöne Gegend. Passend dazu (und sozusagen als thematisches Rückrad der Tour) gab es folgendes Kulturprogramm:die erste Dampfmaschine wattscher Bauart in Preußen
      de.wikipedia.org/wiki/Maschinendenkmal
      Schlacht am Welfesholz
      de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_am_Welfesholz
      Löchriger Stein
      komoot.de/plan/@51.6299677,11.6563357,13.000z?sport=mtb&waypoint=hl:363748
      Schlüsselstollen
      de.wikipedia.org/wiki/Schl%C3%BCsselstollen
      Ab Schlüsselstollen sind wir sicherheitshalber vorwiegend Strasse gefahren, das war auch gut so. Die Schlammwege haben gut Körner gekostet.
      Kilometer und Durchschnitt werden nicht stimmen, das sonst so zuverlässige Navi ist häufig ausgegangen, merkwürdig. Es werden so ziemlich genau 90 km gewesen sein.
      Hut ab vor Lars! Während wir alle auf Crossern saßen, quälte er sich auf seinem Enduro-Fully vorwärts. Und behielt dabei seine gute Laune! So muss es sein. War eine tolle Tour!

      • 6. Januar 2022

  4. Marc war mountainbiken.

    31. Dezember 2021

    03:38
    28,7 km
    7,9 km/h
    880 m
    830 m
    Tinker, kalihalde und 25 anderen gefällt das.
    1. Marc

      Völlig faul und verfressen geworden, habe ich mich heute zu einer Runde aufgerafft. Ich wollte mir mal den Suhler Hütte-Trail (Lautertrail) angucken. Das Einrollen fiel schwer, dann ging es wieder, berghochfahren hilft. Der Hüttentrail macht Spaß, ist aber bei Nässe (jawohl, es war nass!) nicht nur fluffig. Bei einigen Wurzeln sollte man schon hingucken, wie man sie trifft. Der Pfad ging nach einer Weile in einen breiten und wasserüberflüteten Fahrweg über, da habe ich mir den Rest geklemmt. Beim Hochfahren habe ich aber schnucklig aussehende Pfadchen im Wald verschwinden sehen, die wären mal einen Test wert. Der Himmel änderte sich permanent: Sonne, Nebel, dicke Wolken, es war sehr schön. Nach Schneekopf und Teufelskanzel wollte ich eigentlich noch die Hohe Warte und die Schwedenhütte mitnehmen, aber es wurde schnell dunkel, ich bin zu spät los. Da habe ich weggekürzt und dafür des erste Stück vom Gehlberger Bergpfad mitgenommen, das geht immer.
      Die Runde hat Spaß gemacht und die Kondition war besser als befürchtet.

      • 2. Januar 2022

  5. Marc und 2 andere waren Fahrrad fahren.

    28. Dezember 2021

    40:23
    82,0 km
    2,0 km/h
    330 m
    370 m
    kalihalde, Matthes und 33 anderen gefällt das.
    1. Marc

      Der Bitterfelder Bogen war das Ziel der ersten Sternfahrt. Die schönen Seen vor Bitterfeld haben wir sehr gerne mitgenommen. Schlamm, Eis und Pfützen auch. Es gab Quotenstürze und Quotenplatten, immer mal Sonne und ziehende Kraniche. Bei Droyßig waren die Akkus leer. Vom Navi und die meinen. Der Schlammweg neben der Bahn saugte die nicht mehr vorhanden Reserven aus den Beinen. Die letzten 18 km fehlen also in der Aufzeichnung, es war eine 100 km-Runde. Ich war breit. Die sehr schöne Runde war es allemal wert!

      • 30. Dezember 2021

  6. Marc war Fahrrad fahren.

    17. Dezember 2021

    53,6 km
    -- km/h
    510 m
    400 m
    Stefan, kalihalde und 5 anderen gefällt das.
    1. Marc

      Etwas Strasse, viel schöner und zäher Schlamm und sogar etwas Sonne; Spaß hat es gemacht.

      • 20. Dezember 2021

  7. Tobias und 3 andere waren mountainbiken.

    11. Dezember 2021

    06:07
    51,0 km
    8,3 km/h
    880 m
    930 m
    Tinker, hallunke und 14 anderen gefällt das.
    1. Tobias

      Welch trefflicher Abschluss der Saison! Es gab ausreichend Sonne, Schlamm, Aussichten, Pausen und vor allem natürlich: Spaß! Einen herzlichen Dank an Marc für die Organisation und allen Mitfahrern, nicht zuletzt für die Fotos!

      • 12. Dezember 2021

  8. Tobias und Marc waren mountainbiken.

    3. Dezember 2021

    Tinker, Henning und 13 anderen gefällt das.
    1. Tobias

      Bei frostigen Temperaturen und mit Nasenatmung zum Königsborn am Buna-Werk. Es gibt also doch immer etwas Neues zu entdecken… Und: Großen Spaß hat es gemacht!

      • 4. Dezember 2021

  9. Marc war Fahrrad fahren.

    26. November 2021

    51,2 km
    -- km/h
    400 m
    430 m
    Tinker, kalihalde und 5 anderen gefällt das.
    1. Marc

      Das sonnige Wetter musste einfach mal für eine kleine Runde genutzt werden, es war herrlich unterwegs!
      Sogar ein (eigentlich nicht nötiges) sehr erfrischendes Bad im Tonloch Liekau war noch drin.

      • 26. November 2021

  10. Tobias und Marc waren Fahrrad fahren.

    19. November 2021

    02:54
    48,1 km
    16,6 km/h
    500 m
    480 m
    Tinker, Stefan und 10 anderen gefällt das.
    1. Tobias

      Da haben wir ja ein paar hübsche Kringel gedreht! Und leider nicht alle Wege gefunden - schön war es dennoch!

      • 19. November 2021

  11. loading