8

Karin Kreutz
 

177

Follower

Über Karin Kreutz

Wandern ist meine Leidenschaft. Der E1 meine Erfüllung, die Berge der Welt meine Liebe, der Camino del Norte meine Hoffnung.🚶‍♀️
Radfahren ist toll. Man kommt relativ schnell voran und sieht auch noch viel. Man hat immer den Wind von vorne, den Regen im Gesicht und die Sonne im Herzen.🚲
Laufen war das Beste, was mir im Leben passieren konnte. Es war mein Sport!🏃‍♀️

Distanz

5 186 km

Zeit in Bewegung

612:07 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Karin Kreutz war wandern.

    vor 4 Tagen

    03:03
    10,4 km
    3,4 km/h
    410 m
    990 m
    Ole 😎 Neumünster, Ⓜ. WORLE 😎🤘 und 33 anderen gefällt das.
    1. Karin Kreutz

      Ein Besuch in der Kurche von Vent. Eine schöne Oase der Ruhe...
      Mit den Bussen zum Tiefenbachferner.
      Ich war vor Jahren schon mal hier...
      Was ist aus dem Gletscher geworden🤔
      Ich war sehr traurig 😢 es so zu sehen...
      Von dort ging es immer am Berg entlang, mal über Blockgestein mal über Geröll oder schmale Höhenbergwege. Die Sonne hatten wir den finden Tag im Gesicht. Ein kleiner Bergsee war besonders für dem BC Nana sehr erfrischend. Weiter in großer Höhe, mit Tiefblick in die Schlucht....schon sehr faszinierend.
      🏔🥾 hohe Berge sind wunderschön!!!
      Die Beerengewächse haben rote Blätter und leuchten in der Sonne 🌞.
      Auf dieser Höhe....weit über 2500HM wächst ja fast nichts aber es ist ganz besonders!!!!
      Die Geier und die Steinadler schweben über uns. Wie majestätisch, wie schön!!! Vergessen werden Zeit und Raum. Nur dieser Moment ist wichtig!!!
      Ich genieße es sehr.
      Und irgendwann haben wir einen letzten Blick auf Vent. Ein wunderschönes Stück Erde 🌎
      Es war eine grandiose Zeit!

      • vor 4 Tagen

  2. Karin Kreutz war wandern.

    vor 5 Tagen

    🌍 TOSCHI 🐢🐌, Kathrin und 31 anderen gefällt das.
    1. Karin Kreutz

      Elements 007 James Bond wurde hier gedreht . Eine einzigartige Ausstellung über den neuen Kinofilm, der hier in Sölden gedreht wurde.
      Mit der Gaislachkogelbahn I + II ging es auf den Berg. Strahlender Sonnenschein, traumhafte Berge, große Baustelle erwarten uns. Ein paar Runden gehen und schauen auf über 3000 Meter Höhe. Da ist man dem Himmel nah. Schöne Weitsicht. Der Schnee glitzert in der Sonne, Wanderwege sind zu erkennen, welch wunderbare Alpenwelt!
      Mit der Vahn geht es dann zurück nach Sölden. Viele Unterkünfte und Geschäfte sowie Hütten haben schon geschlossen. Eigentlich ist hier Sommer....wirklich schade🤔🏔🥾
      Die Wanderer sind aber immer unterwegs, auch ohne Einkehr😉

      • vor 5 Tagen

  3. Karin Kreutz war bergwandern.

    vor 6 Tagen

    02:59
    8,72 km
    2,9 km/h
    1 080 m
    970 m
    Scalar25, Aci Penser und 41 anderen gefällt das.
    1. Karin Kreutz

      Heute ist das Ziel das Brunnenkogelhaus. Zunächst nach Sölden( James Bond wurde hier gedreht).
      Mit dem Bus zumAusgangspunkt. 1000 Höhenmeter sollen überwunden werden. D urch Wald mit Zirben, auf engen steilen Wegen nach oben. Ein Plateau mit wunderschönen Ausblicken, dann Blockkletterei, zum Teil mit Schnee bedeck. Kalter, scharfer Wind weht...weiter steigen... endlich ist die Hütte da! Ins Warme, heiße Hüttensuppe, dann die unglaublichen Weitblicke genießen...sooo schön!!!!
      Ein Steinadler überfliegt das Gebiet, eine Gemse läuft durch das Blockgestein, und ständig abwärts. Eine wunderschöne Natur, Waldwege, Blumen...ich kann nicht beschreiben, wie schön alles war. Mein Herz geht über! Alles speichern, so eine Bereicherung!!!! Mit dem Taxi geht es nach 1000Hm zurück auf vielen Serpentinen nach Vent! Ein toller Tag!

      • vor 6 Tagen

  4. Karin Kreutz war bergwandern.

    vor 7 Tagen

    05:08
    18,6 km
    3,6 km/h
    560 m
    1 020 m
    Weschi, Christine 🐕‍🦺🦮 und 32 anderen gefällt das.
    1. Karin Kreutz

      Was für ein wunderschöner Tag!!!!
      Ein Rundweg (916) hier in Vent. Das Wetter perfekt, die Stimmung der Mitwanderer super - eine grandiose Aussicht. Ich habe es so sehr genossen. Das sind meine Berge. Einfach schön!!!
      Ich kann es nicht beschreiben...und kein Bild kann es wiedergeben. So eine große Dankbarkeit für das Erleben🙏🙏🙏
      Putzige Murmeltiere, riesige Geier, tolle Dohlen, anstrengende Aufstiege auf 3000, bezaubernde Aussichten, wunderschöne Berge, kleine Blumen...mein Herz ❤ hüpft ❣❣❣

      • vor 7 Tagen

  5. Karin Kreutz war wandern.

    20. September 2021

    Ralf G., Jeni59 und 32 anderen gefällt das.
    1. Karin Kreutz

      Was tut man nicht alles für den besten Kaiserschmarrn im Ötztal!
      Ein schöner Aufstieg zur ersten Hütte, weiter zur zweiten Hütte....Dort gibt es das von allen Wanderkollegen geforderte Gebackene! Eine große Pfanne, einige Gabeln und schon passt es!!! Ganz 😋
      Aud schönem Waldweg zurück nach Zwieselstein und von dort mit dem Bus (in halsbrecherischer Fahrt 😱) zurück nach Vent.
      Da das Wetter so schlecht angesagt war, nur eine kurze Tour und die nicht im Hochgebirge😊

      • 20. September 2021

  6. Karin Kreutz war bergwandern.

    19. September 2021

    04:47
    17,0 km
    3,6 km/h
    540 m
    590 m
    Burkhard, Thomas und 45 anderen gefällt das.
    1. Karin Kreutz

      Endlich wieder in den Bergen 🥾🥾
      Ich freue mich riesig!!!
      Das Standorthotel ist super!!!!
      Ganz großartiges Essen, tolles Zimmer, schönes Wellness, super Gäste....alles perfekt!
      Täglich sind Touren geplant. Allerdings sind die Lifte schon geschlossen, ebenso die Hütten...schade!!!
      Heute führte die Wanderung zum Hochjochhospitz. Letzter Tag für die Hütte. Ein wunderschöner Wanderweg, teils Seilversichert , aber leider starker, kalter Wind und Regen....wenig Fernsicht...dafür viel Zeit um mit den anderen Wanderern ins Gespräch zu kommen. Ich stelle mal wieder fest, Wanderer sind alle ziemlich ähnlich.
      Vorbei an den Rofenhöfen ( Geierwalli wurde hier gedreht), einziger Ort, der das ganze Jahr bewohnt wird. Viele Zeugen der Eiszeit und der Gletscher...sehr interessant. Die Murmeltiere fressen sich die letzten Reserven für die Winterzeit an, die Geier und Dohlen fliegen über uns. Ist das toll
      Der Rückweg von der schönen Hütte führt über eine Hängebrücke, durch Kunst in dem Alpen.

      • 19. September 2021

  7. Karin Kreutz und Michael wandert 🌄 waren wandern.

    15. September 2021

    03:54
    16,9 km
    4,3 km/h
    230 m
    250 m
    Meike, Manni und 70 anderen gefällt das.
    1. Karin Kreutz

      Okay, Pilgerweg.... Es gibt keinen Weg, der nur in eine Richtung führt!
      Von Bad Oldesloe , wo es bei unserer Ankunft auch sofort anfing zu regnen, und es sollte bis zum Ende auch nicht aufhören! sind wir durch das Brenner Moor auf langen, nassen Holzbohlenwegen zum Kloster Nütschau gegangen. Wir wurden mit unseren Holzstäben sofort als Pilger gesehen und man gewährte uns in einem kleinen Esszimmer Gelegenheit unsere eigene Verpflegung zu essen. Das fand ich äußerst freundlich. Ich habe im letzten Jahr schon mal im Kloster genächtigt, und es als sehr positiv dort empfunden.
      Auf schönen Wald- und Wanderwegen sind wir wieder im Regen zurück nach Bad Oldesloe.
      Gerne hätten wir noch ein bißchen durch den sehenswerten Ort gebummelt, aber es wurde uns einfach zu naß. So gab es nur noch ein Käffchen und dann hat uns die Bahn wieder in verschiedene Richtung gefahren.
      Wir waren ein gutes Pilgergespann!!!
      Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt: Folge der Muschel!

      • 16. September 2021

  8. Karin Kreutz war wandern.

    13. September 2021

    01:04
    5,67 km
    5,3 km/h
    70 m
    80 m
    Meike, Burkhard und 32 anderen gefällt das.
    1. Karin Kreutz

      Kurze Waldrunde zum Einlaufen der seit zwei Jahren nicht getragenen Bergstiefel 🥾
      Geht bald los 🌄🏔🏔

      • 13. September 2021

  9. Karin Kreutz war Fahrrad fahren.

    9. September 2021

    03:16
    49,6 km
    15,2 km/h
    360 m
    340 m
    1. Karin Kreutz

      Ein herrlicher Sommertag um Fahrrad zu fahren. Schöne Wege, ein Besuch bei Knutzen, mit wundervollen Fischteichen und zum Schluß ein leckeres Eis...

      • 10. September 2021

  10. Karin Kreutz war wandern.

    8. September 2021

    1. Karin Kreutz

      Nachdem ich heute schon an der Bünzau gewandert bin, hat mich ein Kumpel eingeladen zum Boxberg zu kommen. Es gab eine Exkursion mit dem Naturschutzring zum Boxberg. Die Schrobach-Stiftung hat 2008 dieses Gebiet gekauft und kümmert sich seitdem um die Heideentwicklung und einen naturnahen Wald. Gerade hat man 15 Verstecke für Reptilien geschaffen. Es war eine sehr informative Veranstaltung. Vielen Dank!

      • 10. September 2021

  11. loading