Letzte Aktivitäten

  1. Marko war mountainbiken.

    vor 2 Tagen

    04:38
    101 km
    21,8 km/h
    930 m
    930 m
    Cori, Ingolf Richter und 4 anderen gefällt das.
  2. Marko war mountainbiken.

    31. Oktober 2019

    02:13
    44,2 km
    20,0 km/h
    700 m
    710 m
    Andi MTB, Cori und 8 anderen gefällt das.
  3. Marko war mountainbiken.

    26. Oktober 2019

    Ingolf Richter, Andi MTB und 5 anderen gefällt das.
  4. Marko war wandern.

    19. September 2019

    Ingolf Richter, Cori und 3 anderen gefällt das.
    1. Ingolf Richter

      Immer schön Meter machen 😅da können wir ja unsere Runden demnächst etwas ausdehnen,wenn du dich so fit machst😉

      • 19. September 2019

  5. Marko war mountainbiken.

    18. September 2019

    1. Marko

      Wie schon befürchtet war die Sicht heut nicht so besonders...und A... kalt da oben.

      • 18. September 2019

  6. Marko war mountainbiken.

    17. September 2019

  7. Marko war bergwandern.

    16. September 2019

  8. Marko war mountainbiken.

    15. September 2019

    Cori, extrafuerdiana und 2 anderen gefällt das.
    1. Marko

      Die neue Woche im Salzburger Land - Saalachtal begann nach Ankunft bei sonnigen 27 Grad mit einer kleinen Tour auf die Loderbichl Alm in Lofer.

      • 15. September 2019

  9. Marko war mountainbiken.

    13. September 2019

    00:42
    11,3 km
    16,0 km/h
    660 m
    10 m
    Cori, extrafuerdiana und Andi MTB gefällt das.
    1. Marko

      Heut ging es mit dem MTB zum Wochenende auf die Trunahütte. Vorher mussten aber noch die Bremsbelege erneuert werden, in Steinach fand ich einen schicken kleinen Bike Sore ( Trek Store) mit Servicewerkstatt.
      Die Strecke von Trins nach Steinach hat Komoot mal wieder nicht getrackt.

      • 15. September 2019

  10. Marko war draußen aktiv.

    12. September 2019

    1. Marko

      Eigentlich war heute eine Tour auf den Brenner Grenzkamm geplant. Diese Komoot Tour führt von Gries am Brenner steil bergauf auf die Sattelbergalm. Von hier aus sollte es auf einem Forstweg weiter hoch auf den Sattelberg gehen. Doch leider war kurz nach der Alm Schluss. Der Forstweg war komplett gesperrt. Lt. einheimischen Wanderer ist der Weg mit einem großen Zaun bzw Tor gesperrt und außerdem unpassierbar gemacht worden. Stattdessen wurde ein schmaler MTB Schiebeweg durch den Wald angelegt. Hier soll es aber steil bergauf gehen, über Wurzeln, sehr eng, ca 1h das Bike tragen oder schieben! Also ging es wieder zurück und ich entschloss mich durch das Tal nach Obernberg und zum Obernberger See zu fahren. Ärgerlich. Die alte Militärstraße am Brenner Grenzkamm wäre sicher eine gigantische Strecke entlang der Italienischen Grenze mit Blick über die Tiroler Bergwelt gewesen.
      Von Obernberg zurück ging es auf dem MTB Weg 594 & 529.

      • 12. September 2019

Markos Touren Statistik

Distanz2 564 km
Zeit187:11 Std