33

Gelterswoog

Über Gelterswoog
Distanz

6 472 km

Zeit in Bewegung

629:38 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Gelterswoog war Fahrrad fahren.

    vor einem Tag

    02:06
    25,9 km
    12,4 km/h
    270 m
    280 m
    Tanja, Ben und 19 anderen gefällt das.
    1. Gelterswoog

      Heut gab es wieder eine Radtour durch den Schnee. In Glanmünchweiler ging es hinauf auf die Höhe. Es war schwer zu fahren durch das Eis, das nicht immer sichtbar unter dem Schnee war. Also langsam und vorsichtig. Die Sonne und die Ausicht auf dem Weg über den Bergrücken waren klasse. Die Eiskristalle an den Zweigen glitzerten wie auf der "Diamanten"-tour.
      Auf einmal war ich in Brücken auf dem mir bekannten Ohmbachradweg. Der Akku ging in die Knie wegen dem kalten Wetter. Aber den Weg ab Brücken kannte ich. Runter zum Ohmbachsee und dann den Glanbliesweg zurück zum Start.
      Wer mehr Infos will:
      outdooractive.com/de/route/radtour/pfalz/diamantentour/109352983
      radtouren-westpfalz.jimdofree.com/radtouren-in-der-westpfalz/diamantentourThis Wheel's On Fire · The Byrds

      • vor 13 Stunden

  2. Gelterswoog war wandern.

    vor 2 Tagen

    Dirk Hartstirn, Ben und 35 anderen gefällt das.
    1. Gelterswoog

      Heute warn wir in Eulenbis wandern. Elke Holler hat mich inspiriert. Vielen Dank! Es war klasse. Wir hatten jede Menge Schnee, waren am Eulenkopfturm und am zugefrorenen Landschaftsweiher. Den Donnersberg sah man in hellem Licht gut von einer noch nicht gekannten Perspektive.Led Zeppelin - Stairway to Heaven

      • vor 2 Tagen

  3. Gelterswoog war mountainbiken.

    vor 5 Tagen

    Tanja, Petra und 47 anderen gefällt das.
    1. Gelterswoog

      Gestern haben Elke Holler und Ela die schönen Bilder vom Queidersbacher Stonehenge und den Zottelrindern im Schnee gezeigt. Vielen Dank. Heut dacht ich mir bei dem sonnigen Wetter läßt sich das klimaneutral mit dem Rad erkunden.
      Und es war wirklich klasse da oben. Nach Queidersbach runter bin ich nicht, lieber noch mal zu den Bankhäusern zur untergehenden Sonne als im Schatten heim zufahren. Und der Sonnenuntergang im Schnee war grandios. 🌞👍
      Beim Fotografieren sind mir die Finger kalt geworden. Schnell die Skifausthandschuhe an, und obwohl es fast nur noch bergab nach Hause ging, waren sie wieder warm.
      Oku And The Reggaerockers - When the Sunshine

      • vor 5 Tagen

  4. Gelterswoog war mountainbiken.

    vor 7 Tagen

    Levram DC 🦊, Bernhard Neumayer und 41 anderen gefällt das.
    1. Gelterswoog

      Eigentlich wollt ich heut ohne den Hund eine lange Tour machen. Joshi war schon heut morgen mit seinem Frauchen joggen. Wollt ihn schonen. Aber kaum hat ich das Rad aus dem Keller geholt, sah er mich mit seinen braunen Augen und schiefem Kopf an ...
      Also eine Runde zu zweit. Unterwegs trafen wir noch seine Freundin Lissy, ein kleiner Schäferhundmix, und die Freude war nicht mehr zu bremsen.
      Eine kleine Runde wurde immer größer. Bei uns auf der Höhe im Wald kann man ohne Blätter im Winter das Abendrot bewundern über dem schönen Saarland.
      Im Breitenwald werden normalerweise vor Weihnachten Bäume zum Selbstschneiden verkauft bei Glühwein, Lagerfeuer und Wildsaubratwurst. Wenn wir weit laufen dann zu den Tannenbäumen und noch weiter dann die untere Tannenbaumrunde.
      Die Bäume sind jetzt mit Schnee geschmückt.
      Sarah Lesch & Bastian Bandt - Alles Da

      • vor 7 Tagen

  5. Gelterswoog war wandern.

    8. Januar 2021

    ira de, Katja und 58 anderen gefällt das.
    1. Gelterswoog

      Bei uns gab es heut morgen nur einzelne Schneeflocken. Gestern hat Patricia ihre schöne Tour mit den Schneebildern gezeigt. Heut waren wir auf der oberen Schleife der 8.
      Vielen Dank Patricia.
      Es ging von 520m in Kell am See zur Ruwerquelle auf 650 m und in einer Runde zurück. Labradorwetter, bis 40 cm Schnee. Joshi hat das in seinen 7 Jahren noch nicht erlebt. Er ist durch den tiefen Schnee gefegt wie ein Pflug. Und natürlich ist er bei 0° in die Ruwer gesprungen.
      Die Ruwer kenn ich eigentlich nur vom Radweg Hermeskeil nach Trier vom Sommer.
      Im oberen Teil plätschert sie mit ihren Nebenbächen von Stufe zu Stufe. Sieht im Winter klasse aus. Die Quelle war nur über Umwege zu erreichen, da Schneebruch den Pfad kurz davor versperrt hat. Auf der Rückfahrt hab ich dann in den Nachrichten gehört, daß ganze Bäume runterkommen können, und der Förster warnt. Oh weh. 🌲❄😀
      Das Gute an einer 8 ist, daß man wunderbar abkürzen kann. Als wir wieder am See waren, war es auch schon später Nachmittag. Das nächste mal kommt der Südteil.
      Pink Floyd - Time

      • 8. Januar 2021

  6. Gelterswoog war Fahrrad fahren.

    7. Januar 2021

    Katja, Angie Und Peter und 53 anderen gefällt das.
    1. Gelterswoog

      Heut wollt ich mal eine länger Winterradtour machen. Es war so um die 0 Grad. Es fielen einzelne Schneeflocken. Um warm zu werden, bin ich in Obernheim gestartet und gleich hoch zu der Kapelle Maria Bildeich. 10% Steigung aber Asphalt. Oben konnte man in etwas Schnee Richtung Weselberg und zum Queidersbacher Stonehenge schauen. Von Weselberg ging es durch das schöne Schauerbachtal runter Richtung Weihermühle. Vor der Weihermühle hab ich noch zusätzlich den Wasserschaupfad abgefahren, denn ich wollt mir nochmal die Wasserfälle angucken. Wenn es diesen Winter richtig friert, geh ich mit Joshi nochmal hin. Dann sind dort klasse Eiswasserfälle.
      Aber der Odenbach ist auch heut schön von den Felsen geplätschert. Leider haben Traktoren den Weg aufgerissen. Fragt nicht, wie ich und das Rad aussahen. 😀
      Genial ist der neue Wallhalbradweg bis nach Wallhalben. Fest gewalzter Sandweg vom feinsten, ähnlich dem Glanbliesweg. Da braucht man auch mit einem normalen Rad nicht mehr wie früher über die holprige Autostraße. Großes Lob.
      Auch durch das Arnbachtal führt ein asphaltierter Radweg an der Straße entlang. Aber kein Problem auf der Straße im Arnbachtal ist auch im Feierabendverkehr nicht viel los.
      Diese Tour möglich gemacht haben Entwickler und Hersteller von guten Winterradschuhen und Winterhandschuhen. Was war das früher eine Quälerei, wenn man nur eine halbe Stunde unterwegs war.
      Wer sich den Originalradweg nach Südwestpfalzradkarte ansehen will ohne Wasserschaupfad und mit einer zusätzlichen Schleife zum Schwarzbach ganz im Süden:
      komoot.de/tour/82214935
      Jethro Tull - Locomotive breath

      • 7. Januar 2021

  7. Gelterswoog war wandern.

    5. Januar 2021

    Angie Und Peter, EmEf und 41 anderen gefällt das.
    1. Gelterswoog

      Heut wollten wir nochmal in den Schnee. Johanniskreuz ist auch um die 500m hoch. Und wir hatten super Schnee. An der Burgalbquelle und dem Weiher war ich mit dem Rad im September. Im oberen Teil nennt sich der Schwarzbach Burgalb.
      Die Burgalbquelle erscheint bei Schnee in einer ganz anderen Atmosphäre. Joshi war das Wasser sogar zu kalt zum trinken. 🐕❄😀
      Die Eiskristalle an den Zweigen glitzern in dicken Tropfen.
      Stevie Wonder, You Are The Sunshine Of My Life

      • 5. Januar 2021

  8. Gelterswoog war draußen aktiv.

    4. Januar 2021

    Tanja, ira de und 44 anderen gefällt das.
    1. Gelterswoog

      Die Samstagsradler haben Schneefotos vom Schneeweiderhof geschickt. Das war für uns der perfekte Labradorausflug. Joshi ist nur noch rumgeflitzt. Jetzt weiß ich auch welche Schneehöhen das sind, wenn ich bei klarem Wetter über das Bruch Richtung Norden schaue. Die Kinder konnten noch Schlitten fahrn und Schneemänner bauen, wie wir früher. Ist die Gießkanne kaputt, kann man sie immer noch als Kopfbedeckung und Nase für den Mann aus Schnee verwenden.Deep Purple-Child in Time

      • 4. Januar 2021

  9. Gelterswoog war wandern.

    2. Januar 2021

    Tanja, Uwe 🏃‍♂️1098🏍 und 55 anderen gefällt das.
    1. Gelterswoog

      Heut sind wir die schöne Tour von der Kapelle zur Burg gelaufen. Wir waren nicht alleine, alle waren unterwegs, die Beine oder Räder hatten. Man konnte sich mit etwas Rücksicht aber wunderbar aus dem Weg gehen.Canned Heat - On the Road Again live at Woodstock

      • 2. Januar 2021

  10. Gelterswoog war wandern.

    31. Dezember 2020

    Angie Und Peter, Levram DC 🦊 und 52 anderen gefällt das.
    1. Gelterswoog

      Ich wünsche allen einen guten Rutsch.
      Heut morgen war wieder Labradorwetter bei uns. Leider war nachmittags schon viel wieder weggetaut. Wir nicht faul, hoch zur Höhe in den Schnee.
      Stevie Wonder ~ Black Orchid

      • 31. Dezember 2020

  11. loading