komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
47

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Fräulein Draußen

🥾🌵🦉⛺️🌲🐑Ich bin Kathrin, Chef-Abenteurerin des Outdoor-Reiseblogs Fräulein Draußen. In der Natur sein, frei sein, glücklich sein ist das, was mir wirklich wichtig ist. Und das suche und finde ich auf einer 1.000 km langen Fernwanderung in Australien genauso wie auf einem kurzen Ausflug in die Wildnis Brandenburgs. Nach einigen Jahren in Wanderschuhen haben sich mittlerweile auch Trailrunning- und Radschuhe einen festen Platz an meinen Füßen gesichert.

Distanz

9 621 mi

Zeit in Bewegung

2041:42 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Fräulein Draußen war laufen.

    19. November 2022

    Anglesey Coast Path 🏃‍♀️🌊

    04:45
    20,2 mi
    4,3 mi/h
    2 500 ft
    2 525 ft
    Mademoiselle Unterwegs, Christine und 326 anderen gefällt das.
    1. Fräulein Draußen

      Der Anglesey Coastal Path ist ein 200 km langer Fernwanderweg rund um die Insel Anglesey nahe Snowdonia, und Teil des rund 1.400 km langen Wales Coast Path. Dank regelmäßiger Busverbindung (Nummer 62) konnte ich diesen Abschnitt der Route one-way laufen und anschließend unkompliziert zurück zum Auto

      • 20. November 2022

  2. Fräulein Draußen war laufen.

    18. November 2022

    Eileen, Rachid und 300 anderen gefällt das.
    1. Fräulein Draußen

      Die Tour selbst und der Gipfel des Moel Eilio nicht sind sonderlich spektakulär, aber es hat soooo (!) viel Spaß gemacht, über die grasigen Hänge zu laufen (rutschfestes Schuhprofil vorausgesetzt, vor allem bei Nässe 😉). Und die Ausblicke auf Llanberis, das Meer und natürlich Snowdonia sind dennoch

      • 18. November 2022

  3. Fräulein Draußen war laufen.

    16. November 2022

    03:09
    7,77 mi
    2,5 mi/h
    2 600 ft
    2 550 ft
    Sandra, Sabine und 297 anderen gefällt das.
    1. Fräulein Draußen

      Mehrere Wege führen auf den Snowdon: Und diese Rund ist (vermutlich) die beste für alle, die weder den recht langweiligen Weg entlang der Bahnstrecke gehen noch übermäßig auf Kraxelei aus sind. Die Tour startet an der Passstraße Pen-y-Pass (Parkplatz kostenpflichtig, mit Busanbindung), führt hoch über

      • 18. November 2022

  4. Fräulein Draußen war laufen.

    15. November 2022

    Sabine, HWF und 221 anderen gefällt das.
    1. Fräulein Draußen

      Der Anstieg ist durchgehend steil, aber nicht weiter schwer: Nur bei starker Nässe kann es auf den Grashängen und auch auf den Schieferplatten im Gipfelbereich etwas rutschig werden. Stöcke sind auf jeden Fall sinnvoll. Von oben hat man einen tollen Blick über die Berge Snowdonias auf der anderen Seite

      • 18. November 2022

  5. Fräulein Draußen war wandern.

    11. November 2022

    04:27
    9,61 mi
    2,2 mi/h
    2 950 ft
    2 900 ft
    Alwin Tischler, Peter und 308 anderen gefällt das.
    1. Fräulein Draußen

      Mein vierter Tag auf dem Wicklow Way beginnt mit einem gemütlichen und flachen Spaziergang entlang des Nordufers des Upper Lake von Glendalough. Der Wicklow Way selbst führt eigentlich auf dem anderen Ufer entlang, steigt relativ schnell an und verläuft dann auf Holzplanken entlang des Bergrückens (The

      • 12. November 2022

  6. Fräulein Draußen war wandern.

    10. November 2022

    04:44
    11,0 mi
    2,3 mi/h
    1 825 ft
    2 200 ft
    Jansi, Hans Wurst - Das Original und 280 anderen gefällt das.
    1. Fräulein Draußen

      Für den Start meiner dritten Etappe auf dem Wicklow Way hatte ich eigentlich geplant, eine Alternativroute über die Berge (via Scarr) zu nehmen. Der morgendliche Blick aus dem regennassen Fenster auf die schiefen Bäume und ein kurzes Gespräch mit der B&B-Betreiberin lösen diese Pläne dann aber relativ

      • 10. November 2022

  7. Fräulein Draußen war wandern.

    9. November 2022

    06:51
    15,9 mi
    2,3 mi/h
    3 525 ft
    3 425 ft
    Din, Uschi unterwegs 🌈🥾🥾 und 294 anderen gefällt das.
    1. Fräulein Draußen

      Ein Taxi bringt mich an diesem Morgen zurück zu dem Punkt, an dem ich am Vorabend den Wicklow Way verlassen habe, um zu meiner Unterkunft zu kommen. So spare ich mir rund fünf Kilometer Straße – noch dazu bergauf. 😉

      

      Nach einigen Kilometern über Waldwege treffe ich auf den gemächlich vor sich hin meandernden

      • 10. November 2022

  8. Fräulein Draußen war wandern.

    8. November 2022

    04:46
    11,1 mi
    2,3 mi/h
    2 250 ft
    1 675 ft
    Ivan, Peter und 368 anderen gefällt das.
    1. Fräulein Draußen

      Hallo auuuuuus ... 🥁 ... Irland! 🍀🐑💚 Nach einem Wochenende in London bin ich per Zug an die Westküste gereist und hab von dort die Fähre nach Dublin genommen. Die braucht gerade mal rund drei Stunden, um die Irische See zu überqueren (die mir allerdings dank einer unheilvollen Mischung aus Seegang

      • 9. November 2022

  9. Fräulein Draußen und Ins Nirgendwo, bitte! waren wandern.

    29. Oktober 2022

    04:06
    7,83 mi
    1,9 mi/h
    1 175 ft
    1 125 ft
    Doro, Gillian und 439 anderen gefällt das.
    1. Fräulein Draußen

      [Hinweis: Route ist unvollständig - bitte Beschreibung lesen] Die Wasserfall-Erlebnisroute gehört zu den abenteuerlichen Routen der HeimatSpuren – das habe ich bei der Tourenplanung vorab gelesen. In Bad Bertrich trete ich aus der Tür meiner Unterkunft und befinde mich damit direkt auf der richtigen

      • 29. Oktober 2022

  10. Fräulein Draußen und Ins Nirgendwo, bitte! waren wandern.

    28. Oktober 2022

    05:35
    12,8 mi
    2,3 mi/h
    825 ft
    825 ft
    Kassandra, Wolli-Scholli und 335 anderen gefällt das.
    1. Fräulein Draußen

      Heute dauert es nicht lange, bis ich mich in der magischen Welt eines perfekten Herbstmorgens wiederfinde: Ich verliere mich in der endlos weiten Hügellandschaft, in die das kleine Dorf Strohn eingebettet ist. Das Gras, die Büsche und Bäume am Wegesrand halten mit ihren Spitzen und Ästen die Regentropfen

      • 29. Oktober 2022

  11. loading