komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
1
146

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Armin

Raus in die Natur, Landschaften erkunden, Regionen kennenlernen und Eindrücke sammeln, aber auch die eigene Leistungsfähigkeit austesten und verbessern - dies alles macht für mich den Reiz von Outdoor-Aktivitäten aus.Durch den Einstieg ins Fotografieren fand ich ab 2011 die Lust am Reisen und Wandern. Auf Wanderungen begleitet mich daher stets eine mehr oder weniger umfangreiche und hochwertige Kameraausrüstung, um die vielen Eindrücke festzuhalten. Die wunderschönen Atlantikinseln Madeira und La Palma waren in den letzten Jahren Ziele etlicher Urlaube und finden sich in zahlreichen meiner Touren auf Komoot.Der Erhalt der körperlichen Leistungsfähigkeit brachte mich 2013 nach mehreren Anläufen zum Laufen - meiner Hauptsportart, der ich seitdem treu und eisern verbunden bin. Nach einem Bürotag drängt es mich daher regelmäßig raus an die frische Luft, um den Kreislauf in Schwung zu bringen und die sportliche Leistungsfähigkeit auszutesten. In der Wahl der Trainingsrunden bin ich allerdings wenig experimentierfreudig.2016 legte ich mir erstmals seit meiner Jugend wieder ein Fahrrad zu. Ein Mountainbike folgte im Bann der wiederentdeckten Leidenschaft noch im gleichen Jahr. Nirgendwo sonst fühle ich mich so frei wie auf dem Rad. Seitdem lerne ich mit Begeisterung neue Gegenden kennen, erkunde aber auch stets aufs Neue meine Heimatregion. Ein unvergessliches Highlight stellte in 2018 und 2019 die Abfahrt des Weserradwegs dar.Zur interaktiven Karte meiner Touren: komoot.de/user/428054334317/embed

Distanz

16 514 mi

Zeit in Bewegung

1906:32 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Armin und Sylvia & Coach waren Fahrrad fahren.

    vor 4 Tagen

    München-Venedig Anschlusstour 4: Lazise - Rovereto

    03:59
    42,0 mi
    10,6 mi/h
    1 800 ft
    1 125 ft
    Sylvia & Coach, TS und 112 anderen gefällt das.
    1. Armin

      Nach der Wettervorhersage für heute bin ich echt froh, das wir unsere Abschlussetappe bei brauchbaren Bedingungen fahren konnten. Als Notfallplan hatten wir schon Zugverbindungen herausgesucht, die uns nach Rovereto bringen könnten. Von dort fährt uns die Bahn (mit Stellplatzreservierung für unsere

      • vor 4 Tagen

  2. Armin und Sylvia & Coach waren Fahrrad fahren.

    vor 5 Tagen

    Sylvia & Coach, Jodelpaule und 114 anderen gefällt das.
    1. Armin

      Jetzt nähert sich unsere Reise unaufhaltsam ihrem Ende zu. Heute ging es von unserer B&B-Unterkunft in Cologna Veneta zurück an den Gardasee, wobei wir Verona einen weiteren Besuch abstatteten.

      Nach den ersten 15km trafen wir wieder auf die Etsch, die wir heute lange begleiteten. Die Route führte uns

      • vor 5 Tagen

  3. Armin und Sylvia & Coach waren Fahrrad fahren.

    vor 6 Tagen

    Sylvia & Coach, Alf ㊙️ und 106 anderen gefällt das.
    1. Armin

      Vom südlichsten Punkt unserer Reise machten wir uns heute wieder in Richtung Gardasee auf. Dazu folgten wir im ersten Drittel erneut der Etsch. Nach einem Besuch von Rovigo verließen wir den Etsch-Radweg und folgten einer sehr reizvollen Überlandroute nach Este bevor wir unser Tagesziel Cologna Veneta

      • vor 6 Tagen

  4. Armin und Sylvia & Coach waren Fahrrad fahren.

    vor 7 Tagen

    Lindo15, illywhacker und 111 anderen gefällt das.
    1. Armin

      Nach dem Besuch von Venedig setzten wir unsere Reise heute noch etwas in den Süden fort. Wieder voll bepackt ging es dazu zunächst nochmals in den Hafen von Venedig, wo wir mit der Fähre nach Lido übersetzten. Danach folgte ein weiteres Inselhopping nach Pellestrina und anschließend wieder aufs Festland

      • vor 7 Tagen

  5. Armin und Sylvia & Coach waren draußen aktiv.

    20. September 2022

    03:02
    20,2 mi
    6,7 mi/h
    125 ft
    200 ft
    illywhacker, Xray2307 und 110 anderen gefällt das.
    1. Armin

      Auch wenn für mich stets der Weg das Ziel war, dürfen am Ende der Reise ein paar Eindrücke aus Venedig natürlich nicht fehlen. Damit der Moment der Ankunft nicht vom dichten Besuchergedrängel überschattet wurde, standen wir extra früh auf, um bereits im Sonnenaufgang in Venedig einzutreffen. Auch ohne

      • 20. September 2022

  6. Armin und Sylvia & Coach waren Fahrrad fahren.

    19. September 2022

    04:54
    51,4 mi
    10,5 mi/h
    375 ft
    475 ft
    Sylvia & Coach, Fritz Held und 111 anderen gefällt das.
    1. Armin

      Geschafft, oder genauer: beinahe geschafft! Wir sind vor den Toren Venedigs angekommen. Da überraschenderweise kein Hotelzimmer am Markusplatz in unserer Preiskategorie zu bekommen war 😉, hat uns Sylvia eine Übernachtung (für 2 Tage) in Mestre gefunden. Für Venedig selbst hatten wir uns sowieso einen

      • 19. September 2022

  7. Armin und Sylvia & Coach waren Fahrrad fahren.

    18. September 2022

    06:25
    63,1 mi
    9,8 mi/h
    2 300 ft
    1 700 ft
    Klausi💥, Simone Angerer und 119 anderen gefällt das.
    1. Armin

      Nach der gestrigen, kürzeren Etappe mussten wir heute wieder etwas Strecke zurücklegen. Vom Gardasee nach Venedig hatte ich eine 2-Tages-Tour durch das abwechslungsreiche und reizvolle Venetien vorgesehen. Bedingt durch unsere kurzfristige Unterkunftssuche mussten wir am Ende der heutigen Etappe allerdings

      • 18. September 2022

  8. Armin und Sylvia & Coach waren Fahrrad fahren.

    17. September 2022

    03:51
    42,9 mi
    11,1 mi/h
    1 325 ft
    1 450 ft
    Sylvia & Coach, Imperator und 134 anderen gefällt das.
    1. Armin

      Morgens um 6:00 zuckte ein greller Blitz durch unser Schlafzimmer, gefolgt von einem Donnerhall. Anschließend prasselte ein monsunartiger Regen nieder. Dieses Mal hatte die Wettervorhersage Recht behalten und nicht zu wenig versprochen. Der Blick nach draußen zeigte ein trostloses Szenario. Wir zogen

      • 17. September 2022

  9. Armin und Sylvia & Coach waren Fahrrad fahren.

    16. September 2022

    05:21
    60,2 mi
    11,3 mi/h
    1 250 ft
    1 200 ft
    Sylvia & Coach, HerzoWolf und 131 anderen gefällt das.
    1. Armin

      Zu unserer heutigen Etappe kann ich mich kurz fassen. Nach unserem gestrigen Kurswechsel stand unser Tagesziel, der Gardasee, fest. Da die Wettervorhersage nachmittags Gewitter angekündigt hatte, machten wir uns morgens bereits zeitig auf die Fahrt, mit dem Ziel, möglichst viel Strecke zu schaffen. Unsere

      • 16. September 2022

  10. Armin und Sylvia & Coach waren Fahrrad fahren.

    15. September 2022

    04:44
    57,1 mi
    12,1 mi/h
    675 ft
    2 225 ft
    Sylvia & Coach, Bergmädchen und 131 anderen gefällt das.
    1. Armin

      Nachdem uns das Wetterglück nach 3 Etappen scheinbar verlassen hatte, war heute ein Tag der Strategie. Die Wettervorhersage hatte sich über Nacht nicht nennenswert verbessert, was zwei Regentage mit reichlich Nass verhieß. Aussitzen, und dafür 2 Urlaubstage verschenken, war für mich keine Option, zumal

      • 15. September 2022

  11. loading