Letzte Aktivitäten

  1. Kessie Lilli, Achim Wack und 8 anderen gefällt das.
    1. Ulrich

      siehe auch die Touren vom 03.10.2018 und 28.08.2016, jeweils auch mit abschließender Fahrt in der Museumsbahn Ostertalbahn. Dies immer wieder schön.

      • 4. Oktober 2019

  2. Ulrich war wandern.

    29. September 2019

    Stefanie, Gerd und 8 anderen gefällt das.
    1. Florian

      Schöne interessante Bilder...

      • 30. September 2019

  3. Ulrich war wandern.

    22. September 2019

    Monika, Martin und 6 anderen gefällt das.
  4. Kessie Lilli, Martin und 10 anderen gefällt das.
    1. Ulrich

      Der Reiz der Wanderung besteht aus den großen Anteilen (z.B.der Aufstieg auf den Wartfels) markierungsloser und z.t. sogar wegloser Abschnitte. Kondition und Trittsicherheit sind aber schon notwendig. Das Scheidterbachtal ist ein wildromantisches Bachtal und gibt Einblicke in das früher weitverbreitete Triften.

      • 16. September 2019

  5. Ulrich war wandern.

    7. September 2019

    Wodi, Nelson und 10 anderen gefällt das.
    1. Ulrich

      Trotz des schlechten Wetters habe ich heute einen Teil des Saarwanderwegs (Sentier de la Saar) erwandert. Der Saarwanderweg führt von den Quellen am Donon bis zur Mündung in Konz. Der Weg von Harskirchen nach Kaeskastel geht größtenteils auf einem Fahrradweg. Von hier sieht man aber nicht viel von der Saar und man sollte direkt am Saarufer laufen, um viele schöne Eindrücke von einem noch sehr naturnahmen Fluss zu erleben. Am Startpunkt befindet sich die Auberge du Moulin, die für ihre Flammkuchen noch eigenes Mehl verwenden. Geöffnet nur am Wochenende ab 19.00 Uhr, man sollte reservieren. Siehe auch meine Tour von Abreschwiller nach Sarebourg am 07.09.2015.

      • 7. September 2019

  6. Kessie Lilli und Jan gefällt das.
    1. Ulrich

      eine schöne informative Tour, leider ohne Bibersichtung. Ein Vergleich mit meinen Touren vom 15.09.2015 und 08.06.2018 zeigen schön die Unterschiede, insbesondere in der Stauhöhe durch den Biberdamm.

      • 1. September 2019

  7. Kessie Lilli, Maria und 9 anderen gefällt das.
    1. Ulrich

      Start- und Zielpunkt ist das Waldcafé am Gemünder Maar. Hier kann man nach der Tour schön einkehren. Die Tour verbindet die 3 Dauner Maare (Gemündener Maar, Weinfelder Maar und Schalkenmehrener Maar), sowie auf dem Rückweg das Liesertal.

      • 18. August 2019

  8. Kessie Lilli, Wodi und 5 anderen gefällt das.
    1. Ulrich

      Startpunkt ist an der Kirche in Gerolstein, Parkplätze sind nur begrenzt vorhanden. Die Tour führt über die Gerolsteine Dolomiten (tolle Felsformationen), der Buchenlochhöhle und den Ruinen einer Gallo-Römischen Tempelanlage zur Kasselburg. Dort befindet sich ein Wolfspark und es gibt Flugshows mit Greifvögeln. Hunde sind in dem Park nicht erlaubt, können aber für 2,00 € in einer Box untergebracht werden. Von der Kasselburg geht es zurück zum Ausgangspunkt. Eine schöne Tour mit vielen Höhepunkten und wieder einer wilden Waldpassage.

      • 18. August 2019

Über Ulrich

Als Ausgleich zu meinem Beruf bin ich am liebsten jeden Sonntag mit meinem Hund im Saarland, den Vogesen, Pfälzer Wald oder einem anderen schönen Wandergebiet unterwegs.

www.welcker-law.de

Ulrichs Touren Statistik

Distanz6 223 km
Zeit1367:54 Std