3
20

Paturzel

731

Follower

Über Paturzel
Distanz

14 756 km

Zeit in Bewegung

1071:32 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Paturzel war Fahrrad fahren.

    vor 4 Tagen

    02:34
    38,9 km
    15,2 km/h
    500 m
    500 m
    sandra, Maui und 67 anderen gefällt das.
    1. Paturzel

      Heute wollte ich meiner Frau eine kleine Freude machen und bin auf die "Jagd" nach original Bergischem Zwieback und "Wupperschlamm" gegangen (gefahren).
      Beonders leckere Varianten davon gibt es am Miniglofplatz an der Müngstener Brücke.
      Natürlich bin ich nicht auf direktem Weg dorthin gefahren.
      Es ging zunächst durch die Gräfrather Altstadt und die Gräfrather Heide hinauf zum Tierpark Fauna.
      Von dort aus ein Bogen durch die Boltenheide, über den Sonnenberg und hinab über die Rodelstraße Nocken, nach Sonnborn.
      Entlang der Wupper, an der L74 , führte mich der Weg dann zur Müngstener Brücke.

      • vor 4 Tagen

  2. Paturzel war Fahrrad fahren.

    vor 5 Tagen

    FarraF, Felicitas und 79 anderen gefällt das.
    1. Paturzel

      Unsere heutige Familienrunde führte uns am Rhein entlang, von der Fleher Brücke bis zum Medienhafen. Ziel war eine neues Denkmal auf der Apollowiese.
      Für uns ein ganz besonderes Denkmal, da es sich bei einer, der vier dargestellten Personen, um meine Nichte handelt und sie somit das erste Familienmitglied ist, welches in einem Kunstwerk verewigt wurde. Leider war dort so viel los, das ich nur ein Foto machen konnte...
      Werde also bald nochmal vor Ort sein und mehr Fotos machen...

      • vor 5 Tagen

  3. Paturzel war Fahrrad fahren.

    10. Oktober 2021

    02:56
    42,0 km
    14,3 km/h
    290 m
    290 m
    Stefan, Sandy F. und 73 anderen gefällt das.
    1. Paturzel

      Dieses Wochenende hat sich der Herbst ja von seiner besten Seite gezeigt, einfach traumhaftes Wetter.
      Unsere Familienrunde führte uns durch Langenfeld und Umgebung. Zurück ging es durch die Ohligser Heide.

      • 10. Oktober 2021

  4. Paturzel und BlackCaT waren Fahrrad fahren.

    9. Oktober 2021

    Paturzel, Jan P. und 111 anderen gefällt das.
    1. Paturzel

      Was für ein tolles Wetter heute, perfekt geeignet für eine längere Radtour durchs Bergische Land.
      Die schwarze Katze hatte endlich mal wieder Zeit und so sind wir dann gemeinsam unterwegs gewesen.
      Besonders gut gefallen hat uns der Abschnitt, entlang der Wuppertalsperre, von Hückeswagen bis Nagelsberg. Hier gibt es immer wieder fantastische Ausblicke auf die Talsperre, wirklich sehr empfehlenswert.
      Viele neue Highlights lagen auf diesem Teilstück, welche ich nach und nach in die Tour einfügen werde.

      • 9. Oktober 2021

  5. Paturzel war Fahrrad fahren.

    25. September 2021

    05:45
    86,6 km
    15,1 km/h
    510 m
    510 m
    Si Bi, Flipper61 und 137 anderen gefällt das.
    1. Paturzel

      Das Hauptziel unserer heutigen Tour war das Schloss Bensberg. Es war unser erster Besuch dort, und die "Location" hat uns regelrecht "umgehauen"...
      Ein traumhaftes Schloss, alles rundherum ist einem perfektem Zustand und top gepflegt.
      Im Schlossgarten befindet sich ein Aussichtspunkt, mit einem absolut fantastischem Ausblick, Richtung Köln und Siebengebirge.
      Wir können einen Besuch dort wirklich empfehlen, es lohnt sich!
      Wenn noch Platz in der Satteltasche vorhanden ist, unbedingt ein Fernglas mitnehmen.
      Über Köln und Leverkusen ging es zurück nach Hause.
      Die neuen Highlights werde ich später einfügen.

      • 25. September 2021

  6. Paturzel war Fahrrad fahren.

    19. September 2021

    Silvia, sandra und 57 anderen gefällt das.
    1. Paturzel

      Seit Chris B. an der Wirbelsäule operiert werden musste, sind nun schon einige Wochen ins Land gegangen und heute haben wir uns endlich mal wieder getroffen.
      Leider war der Eingriff an der Wirbelsäule recht kompliziert, so dass es sicher noch einige Monate dauern wird, bis Chris wieder im Sattel sitzen kann.
      Zurzeit ist er im Bewegungsablauf noch extrem eingeschränkt und wird von sehr starken Schmerzen geplagt. Deshalb ist es ihm im Moment unmöglich, hier bei Komoot, die Touren von uns zu liken, oder zu kommentieren.
      Jedenfalls soll ich alle, die ihn kennen und mögen, grüssen und er hofft, bald selbst wieder an der Tastatur zu sitzen und von sich hören zu lassen.

      • 19. September 2021

  7. Paturzel war Fahrrad fahren.

    18. September 2021

    Silvia, Stundenschwimmer und 126 anderen gefällt das.
    1. Paturzel

      Was war das heute eine herrliche Vater & Sohn Tour, bei perfektem Radfahrwetter.
      Zunächst ging es hinunter nach Glüder, von dort über Höhrath nach Wermelskirchen.
      In Hückeswagen haben wir eine ausgedehnte "Döner-Pause" eingelegt, danach ging es hinauf zur Bever-Talsperre.
      Hauptziel war die Umrundung der Neye-Talsperre. Der Weg um die Talsperre ist absolut empfehlenswert, Natur pur, und fast komplett auf gleichbleibendem Niveau.
      Zurück ging es dann über die Wippertalbahn und die Balkantrasse.
      Die neuen Highlights werde ich später hinzufügen.

      • 18. September 2021

  8. Silvia, Julian und 71 anderen gefällt das.
    1. Paturzel

      Heute ging es eigentlich nur bergauf oder bergab. Über die Bergbahntrasse führte die Route nach Müngsten und von dort aus hinauf zur Trasse des Werkzeugs in Remscheid.
      Zum ersten Mal war ich am Deutschen Werkzeugmuseum in Hasten. Der Besuch der Aussenanlage ist kostenlos.
      Vom Museum ging es hinunter ins Gelpetal. Das Gelpetal kann wegen Hochwasserschäden zurzeit nicht durchfahren werden. Also musste ich von meiner geplanten Route abweichen und bin, anders als geplant, nach Cronenberg hochgefahren.
      Dort habe ich ein Ehrenmal besucht. Die kleine Parkanlage dort ist sehr schön angelegt und eignet sich perfekt für eine Pause.
      Von Cronenberg ging es dann in Höhe der Endstation der Museumsbahn, Straßenbahnlinie 5, über Greuel und dem Naturfreundehaus hinunter in die Kohlfurth.
      Diese Route ist technisch recht anspruchsvoll und eher für MTB geeignet.

      • 12. September 2021

  9. Paturzel war Fahrrad fahren.

    11. September 2021

    Jan P., Silvia und 86 anderen gefällt das.
    1. Paturzel

      Bis auf die Korkenziehertrasse, war es heute eine sehr "waldige" Runde. Das Ittertal habe ich komplett durchfahren, vom Blumenthal bis zum Brucher Kotten.
      Die Waldwege auf diesem Abschnitt sind sehr schön, aber auch fordernd, man sollte den Untergrund immer im Auge behalten...
      Der Jabergturm, in der Hildener Heide, ist ja grundsätzlich abgeschlossen, aber es gibt die Möglichkeit, sich den Schlüssel für den Aufstieg auszuleihen. Ein Foto der Telefonnummer, für genauere Auskünfte dazu, habe ich beigefügt.

      • 11. September 2021

  10. Paturzel war Fahrrad fahren.

    5. September 2021

    André, Rolf 🚴‍♂️🏌️‍♀️ und 82 anderen gefällt das.
    1. Paturzel

      Die heutige Tour ging im Wesentlichen durch das Wiembachtal hinauf, in Richtung Burscheid. Von dort aus über die Balkantrasse und Leichlingen zurück nach Hause.
      Besonders gefallen hat mir die Lambertsmühle, sollte man dort in der Nähe sein, lohnt sich ein Abstecher.
      Insgesamt war es eine tolle Tour, die ich zum Nachradeln durchaus empfehlen kann.
      Allerdings ist der Waldweg in Lev-Sporrenberg, durch das Hochwasser am Wiembach, sehr in Mitleidenschaft gezogen worden. Dieses Stück sollte man im Moment umfahren, oder man schiebt einfach in zwei kleinen Bereichen, so habe ich es auch gemacht.

      • 5. September 2021

  11. loading