Mythos Ebike

0

Follower

Über Mythos Ebike

MTB versus EMTB • LIV Ambassador • My blog is about the arguments for and against emtb and a self test!
In meinem Blog setze ich mich mit dem Für und Wider von Ebikes auseinander, im Rahmen eines Selbstversuchs. Außerdem stelle ich meine Top - Bikeregionen vor.

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Mythos Ebike war mountainbiken.

    11. August 2021

    04:22
    50,4 km
    11,5 km/h
    2 980 m
    2 960 m
    Sebastian, Tanja und 197 anderen gefällt das.
    1. Mythos Ebike

      Heute nehme ich Euch nochmal mit auf eine landschaftlich wirklich beeindruckende aber auch sehr schwere (E-) Mountainbike Tour. Zuerst geht es mit den beiden Rothorn Bahnen hoch zum Rothorn Gipfel. Oben angekommen wartet eine unvergessliche Mondlandschaft auf Euch, die dem Trail "The Dark Side of the Moon" seinen Namen gegeben hat. Er schlängelt sich durch eine beeindruckende Landschaft und die Kurven und kleineren Felspassagen zaubern ein Dauergrinsen ins Gesicht. Nach der Galerie - am Ende des Trails - seht Ihr schon wie der Älpliseetrail den gegenüberliegenden Hang quert. Schon der Einstieg in das erste sehr sehr schmale Stück macht deutlich, weshalb er als schwarz eingestuft und nur für sehr gute Fahrer ausgewiesen ist. Die schöne Aussicht macht es mir nicht ganz einfach mich auf den Trail zu konzentrieren, weshalb ich ab und zu anhalte, um den Augenblick zu genießen und für Euch einzufangen. Vor allem am Älplisee kann ich mich kaum los reißen. Der letzte Teil des Älpliseetrail ist wirklich ruppig. Felsige Kurven und technische Passagen warten auf mich und ich juble bei jeder die ich schaffe. Auch eine Wanderin applaudiert fassungslos und ich denke: mensch ist das immer ein tolles Miteinander in Graubünden. Ich lasse Arosa hinter mir um die beiden Weisshorn Gondeln zu erwischen. Oben wartet der Weisshorn Trail auf mich, der recht flowig hinunter geht. Nach dem Trail biege ich ab auf den Ochsenalp Trail, der eher ein Wanderweg ist. Meine Tour führt mich quer durch die Ochsenalp hindurch und dann bergab auf Schotter an einem kleinen Wasserfall vorbei, bevor ich mich auf Asphalt hoch zum Bergrestaurant Hühnerköpfe kämpfe. Dort muss ich endlich eine kleine Trinkpause einlegen und ein alkoholfreies Bier bei bester Aussicht genießen. Weiter geht es auf einem schönen aber anstrengenden Wanderweg der am Ende mitten durch eine Mutterkuh Herde führt. Ich werde neugierig bestaunt als ich oben am Churer Joch ankomme. Auf Asphalt geht es mit tollen Blick bergab Richtung Parpan wo meine Tour endet. Verfahren habe ich mich in Arosa kurz, da müsstet Ihr die Tour anpassen, falls Ihr sie nach fahren wollt.

      • 12. August 2021

  2. Patrick, Günter und 131 anderen gefällt das.
    1. Mythos Ebike

      Wer auf der Suche nach einer schweren eMTB Tour ist im Bike Kingdom, kann sich diese Tour einmal anschauen. Der Uphill hoch zum Rothorn ist ab der Mittelstation Sharmoin sehr steil und wird dann später auch sehr technisch. Nicht alles habe ich fahren können und musste auch immer wieder kurze felsige Passagen schieben. Ich war auch ganz schön kaputt. Das Panorama war absolut einzigartig und ich war fast komplett alleine unterwegs. Die Landschaft ist einfach atemberaubend. Der Trail „The Dark Side of the Moon“ katapultiert Euch in eine unwirkliche wunderschöne Mondlandschaft. Anschließend habe ich mich für die Abfahrt über den schwarzen schweren neuen Enduro Trail: „The Great White“ entschieden. Er hat viele Felspassagen - auch in den Kurven. Die komplette Tour ist wirklich nur für geübte E-Mountainbiker zu empfehlen. Die etwas leichtere rote Abfahrtsvariante wäre nach dem „Dark Side of the Moon“ die Abfahrt über den „Urden Twister“ und den „Motta Express“ Trail. Aber auch hier ist ein gutes Fahrkönnen absolute Voraussetzung. Da meine Family am Piz Scalottas eingekehrt war, bin ich anschließend noch mit dem Sessellift auf die andere Seite von Lenzerheide und habe den Abschluss noch kurz vor dem Regen geschafft. :-)

      • 9. August 2021

  3. Mythos Ebike war mountainbiken.

    30. Mai 2021

    Frank Ellinger, Donnalisa und 169 anderen gefällt das.
    1. Mythos Ebike

      Heute habe ich eine etwas verrückte Tour gemacht, da ich die Reichweite von meinem eMTB und dem Zusatzakku testen wollte. Ich war ganz schön kaputt aber es hat super viel Spaß gemacht. Nächstes mal würde ich mit dem Sunny Benni beginnen und dann zum Propain fahren um mit dem Holy Hansen abzuschließen. Auch würde ich die Transferstrecken komplett auf den Etschtalradweg legen. Alle Trails hier sind mega anspruchsvoll genauso wie die recht steilen Uphills. Ich liebe es im Vinschgau 🥰

      • 30. Mai 2021

  4. FreddyBR, Doreen und 60 anderen gefällt das.
    1. Mythos Ebike

      Wir haben die Shuttle freien Zeiten genossen und sind mit Nino zum Holy Hansen hoch getreppelt. Der Anstieg zieht sich trotz eMTB ganz schön in die Länge. Da wir noch eine Familie mit eBike Light und Streamliner dabei hatten, waren wir etwas langsamer als sonst unterwegs wegen des kleineren Akkus. Der Holy Hansen ist richtig super zu fahren gewesen empfiehlt sich aber nur für fortgeschrittene Fahrer. Es gibt die ein oder anderen Abschnitte und Schlüsselstellen, wo wir geschoben haben. Zwischendrin geht es aber immer wieder super flowig weiter. Es empfiehlt sich eine Goggle aufzusetzen, denn es staubt ganz schön 😉 wir hatten mega viel Spaß und im Anschluss sind wir unten in Göflan eingekehrt und ich bin alleine über den Aigen und den Bierkeller Trail zurück nach Goldrain gefahren! Eine tolle und anstrengende Tour auf der wir mega viel Spaß hatten’ 🤩

      • 5. Juni 2021

  5. Mythos Ebike hat eine E-Bike-Tour geplant.

    14. November 2020

    Marco_Righi, Paul Mura und 20 anderen gefällt das.
    1. Mythos Ebike

      Hi Ihr Lieben,
      da wir von der offiziellen Tour an einer Stelle etwas abweichen mussten aufgrund von Waldarbeiten und einer kurzen Sperrung, hier nochmals der offizielle Track zum Nachfahren. GLG Jani

      • 14. November 2020

  6. Mythos Ebike und Micha Weick waren Fahrrad fahren.

    25. Oktober 2020

    fkuenst, Outdoorschwoaba (📍TÜ 🇩🇪) und 51 anderen gefällt das.
    1. Sylvia

      Wandreas

      • 9. November 2020

  7. Mythos Ebike und Micha Weick waren Fahrrad fahren.

    25. Oktober 2020

    fkuenst, Outdoorschwoaba (📍TÜ 🇩🇪) und 48 anderen gefällt das.
    1. Mythos Ebike

      Hi Ihr Lieben, die schwäbische Alb und ihre einzigartige Landschaft durchqueren - unterwegs auf Etappe 2 des Alb-Crossing
      - Von Geislingen an der Steige nach Gruibingen.
      Wer einmal die schwäbische Alb und ihre einzigartige Landschaft durchqueren möchte mit dem E-Bike, dem Mountainbike oder dem Crossrad, kann das auf den Spuren des Alb-Crossing erleben.Ihr könnt entweder in 6 Etappen von Aalen bis nach Tuttlingen fahren, oder Euch einzelne Tagesetappen heraus suchen.Micha und ich waren Ende Oktober als ungleiches Paar mit E-Bike und Crossrad auf der 2. Etappe des Alb-Crossing quer durch die schwäbischen Alb unterwegs.Voraussichtlich im März wird mein ausführlicher Blogbeitrag mit Tourbeschreibung auf: mythos-ebike.de Online gehen.
      Die offiziellen Tourdaten zum Planen und zum Download, an denen wir uns auch orientiert haben, findet Ihr außerdem hier beim Tourismusverband schwäbische Alb e.v.: schwaebischealb.de/rad/mountainbike/alb-crossing

      • 8. November 2020

  8. Mythos Ebike hat eine E-Mountainbike-Tour geplant.

    27. September 2020

    02:48
    28,6 km
    10,2 km/h
    1 510 m
    1 440 m
    Thors10, Enrico und 17 anderen gefällt das.
  9. Mythos Ebike war mountainbiken.

    25. August 2020

    1. Mythos Ebike

      Das Bikekingdom Lenzerheide ist einfach traumhaft. Es ging es mit der Rothornbahn beide Sektionen nach oben und über den Trail: „The dark Site of the Moon“ Richtung urdenfürggli Twister und Motta Express. Dann weiter auf dm
      Tollen Singletrail „the Pipe“ bis zur Mittelstation Sharmoin und dann noch 3 mal die primeline und 1 mal die Flow Line gedüst. Wahnsinns Tag wieder mit MTB unterwegs gewesen! GLG Jani

      • 25. August 2020

  10. Mythos Ebike und Micha Weick waren draußen aktiv.

    31. Juli 2020

    Guido 🚵‍♂️, MiKa und 119 anderen gefällt das.
    1. Carsten (📍FFB)

      Sehr schön. Tolle Bilder.
      War da ein Lift mit im Spiel?
      LG

      • 3. August 2020

  11. loading