1
8

🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾
 

58

Follower

Über 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾

reisesüchtiges Wander und E Mountainbike Pärchen 🚵🏼‍♂️🥾Wer braucht die Seychellen 🇸🇨 wenn man auch nach Südtirol kann 🏔Für weitere tolle Fotos 📸 rund ums Wandern 🥾 🎒 besucht uns doch mal bei Instagram....
@just_an_outdoorcouple
Oder bei Facebook @sdro dgndmco

Distanz

1 537 km

Zeit in Bewegung

283:38 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾 und 2 andere waren wandern.

    2. Oktober 2020

    02:47
    10,1 km
    3,6 km/h
    330 m
    330 m
    wittho1, Spessartbu und 5 anderen gefällt das.
    1. 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾

      Letzte Runde unseres Herbsturlaubs im Grödnertal. Da im Hotel bleiben keine Option war, starteten wir heute wenigstens eine kleine Runde in der Nähe. Entschieden haben wir uns fürs Langental bei Wolkenstein. Einfach drauf los gelaufen bis Talschluss und dann auf dem Rückweg an der Ruine Wolkenstein vorbei. Leicht durchnässt haben wir dann nach 10 km wieder das Auto erreicht.Lg Sandro und Claudia 🥾🎒

      • 2. Oktober 2020

  2. 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾 und 2 andere waren wandern.

    1. Oktober 2020

    Ebiker60, wittho1 und 8 anderen gefällt das.
    1. 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾

      Heute sollte es vom Grödner Joch über das Cir Joch und das Val de Chedule zum Crespeina See und über die Puez Hütte Retour gehen. Euphorisch haben wir uns über anstrengende steile Wege hoch gekämpft und sind bis ans Val de Chedule recht unkompliziert gegangen. Leider wurde uns dann der Abstieg ins Tal durch vereiste Wege erschwert, so dass wir vernünftigerweise über den Aufstiegsweg zurück an den Ausgangspunkt gingen. Unten angekommen haben wir nach einer kurzen Rast eine kleine Runde am Grödner Joch angehängt.Wir werden auf jeden Fall zu einer anderen Zeit den Crespeina See nochmal angehen. Landschaftlich war das heute schon mal Traumhaft.Trittsicherheit und Ausdauer ist aber auf jeden Fall von Nöten ! Lg Sandro und Claudia 🥾🎒

      • 1. Oktober 2020

  3. Andreas, Bine68 und 15 anderen gefällt das.
    1. 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾

      Fantastische Tour auf den Monte Petz. Gestartet sind wir in der Früh am Sessellift Spitzbühl am Parkplatz P1. Von der Bergstation ging es dann erstmal abwärts Richtung Saltner Hütte bevor der eigentliche Aufstieg über den Touristensteig begann. Die Wege waren meist gut zu gehen. Hier und da ist aber schwindelfreiheit und Trittsicherheit zwingend Notwendig. Nach knapp 3 Stunden standen wir dann vorm ersten Etappenziel .... dem Schlernhaus.
      Mehr Hotel als Schutzhütte aber wunderschön gelegen. Ohne Pause haben wir dann noch den höchsten Punkt des Schlerns mitgenommen. In etwa 20 Minuten haben wir den Gipfel ,, den Monte Petz,, mit seinem Kreuz erreicht. Eine Wahnsinns Aussicht wartete auf uns und der Foto lief heiß.
      Anschließend ging es dann über den Aufstiegsweg zurück zum Parkplatz.Es war wirklich Anstrengend aber in keinster Weise Gefährlich. Die Sicht und das Erlebnis haben Entschädigt.Leider spinnt seit einigen Tagen Komoot.... laut Apple Watch waren es 17 km und über 900 Höhenmeter.... ist aber auch zweitrangig 😊Lg Sandro und Claudia 🎒🥾

      • 30. September 2020

  4. 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾 und 2 andere waren wandern.

    29. September 2020

    03:05
    11,4 km
    3,7 km/h
    270 m
    270 m
    Andreas, Spessartbu und 8 anderen gefällt das.
    1. Barbara Michel

      Eine wunderschöne Tour mit grandiosen Aussichten super schööön

      • 29. September 2020

  5. Bine68, Andreas und 6 anderen gefällt das.
    1. 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾

      Wetterbedingt gab es heute eine Tour in Hotelnähe und nicht oben auf dem Gipfel. Gestartet am Hotel Richtung St Ulrich. Durch den Ortskern dann Aufwärts Richtung St Jakob Kirche. Gelaufen sind wir über den Weg des Dialogs mit schon teils starker Steigung bis an die Kirche. Oben angekommen gab es eine kurze Rast mit Blick auf den Langkofel. Über den Legendenweg ging es dann abwärts nach St Christina und durch den Wald zurück zum Hotel.Für eine kurze Hotelnahe Runde war es dann doch größer wie erwartet 😂🥾🎒Lg Sandro und Claudi

      • 28. September 2020

  6. 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾 und 2 andere waren wandern.

    27. September 2020

    Andreas, Spessart Guide MaSiv und 12 anderen gefällt das.
    1. 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾

      Unsere erste Warmlaufrunde gerade abgeschlossen. Gestern sind wir in Südtirol angekommen um ein wenig zu wandern. Heute ab Sellapass runter Richtung Wolkenstein und dann parallel durch den Wald recht steil dem Langkofel entgegen. Durch die Steinerne Stadt bei Schnee ❄️
      Eigentlich wollten wir in der Comici Hütte Pause machen.... Italiener Typisch aber kurzfristig geschlossen obwohl im Netz stand dass offen ist... naja kann man nix machen.
      War eine tolle Runde bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Abschluss Bier 🍺 gabs dann in unserem Hotel (Digon) in St. Ulrich.
      Lg Sandro und Claudia 🎒🥾

      • 27. September 2020

  7. Robert, Andreas und 28 anderen gefällt das.
    1. 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾

      Wieder eine Super schöne Tour in der Rhön unternommen. Gestartet am ,,nicht,, schönen Guckaisee aufwärts zum Pferdskopf mit all seinen Ausichtspunkten. Nach kurzem Panorama Genuss sind wir dann weiter auf die Wasserkuppe. Man war das da heute voll. Deshalb auch gar nicht lang aufgehalten und weiter Abwärts Richtung Aufstieg Enzianhütte. Nach kurzer Bierpause 🍻 auf der Brutal überfüllten Hütte sind wir langsam Richtung Guckaisee retour gelaufen. Insgesamt eine lohnende Runde mit tollen Panorama und Kaiserwetter. Leider an manchen Stellen wirklich sehr überfüllt. Heute sind wir mal zu Dritt unterwegs gewesen....
      denke alle drei waren Zufrieden 😃
      Lg Sandro und Claudi

      • 20. September 2020

  8. Odin, Spessartbu und 20 anderen gefällt das.
    1. 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾

      Heute haben wir nur eine kleine Sonntagsrunde gemacht. Die gestrige Fahrradtour steckte noch in den Schenkeln 😬Heute ging es querfeldein Richtung Bad Soden. Am Auerhahnkreuz vorbei auf den Spessartspuren Richtung Mittelruh und dann grob Richtung Udenhain. Kurzer Halt an den Wilden Männern und weiter hinauf bis kurz vor Udenhain. Dann abwärts am Waldweiher oberhalb von Weilers vorbei und letztendlich über die Waldautobahn nach Hause. 🎒🥾Lg Sandro und Claudia

      • 13. September 2020

  9. 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾 war mountainbiken.

    12. September 2020

    Andreas, Odin und 24 anderen gefällt das.
    1. 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾

      Wahnsinnig schöne 🚵🏼‍♀️ Runde heute gemacht. Ab Hesseldorf erstmal über das Wasserhäuschen in Neudorf Richtung Salmünster und dann Richtung Hirschbornteiche. An den Teichen entlang dann hoch nach Alsberg.... dank Komoot wieder mal leicht verfahren.... 😬
      Über Seidenroth dann einen Teil der Spessartfährten gefahren und am Ende des Stausees raus gekommen. Von hier ging es dann durchs Viadukt oberhalb der Autobahn entlang Richtung Bad Soden .... durch den Kurpark dann nochmal eine anstrengende Steigung Richtung Auerhahn Rastplatz und letztendlich Querfeldein nach Hesseldorf Retour.
      Die Strecke war insgesamt leicht zu fahren. Kilometer und Höhe muss jeder selbst entscheiden ob er es packt. Die Wege sind auf jeden Fall auch für Anfänger geeignet.Viel Spaß beim Nachfahren 👍🏼🚵🏼‍♀️Lg Sandro und Claudi

      • 12. September 2020

  10. 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾 war wandern.

    6. September 2020

    Andreas, Gerry G. 🦎 und 30 anderen gefällt das.
    1. 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾

      Heute haben wir eine tolle Rundtour durch den Spessart gemacht. Gestartet sind wir an der sehr überfüllten Bayrisch Schanz. Erster Stop war das die Grabungsstelle Einsiedel. Bis dahin geht alles sehr gerade und einfach durch dichten Wald. Von Einsiedel aus sind wir wir dann über den Eselsweg steil abgestiegen Richtung Rieneck. Am Wassererlebnishaus dann eine große Schleife durch dichten Wald gemacht und letztendlich retour zur Bayrisch Schanz. Die Tour ist durchgehen einfach zu bewerkstelligen und auch für Familien geeignet. 🥾🎒🍂
      Lg Sandro und Claudi

      • 6. September 2020

  11. loading