6

Sabrina unterwegs-zuhause
 

768

Follower

Über Sabrina unterwegs-zuhause

Gerne draussen unterwegs. Am liebsten am Wandern, Natur entdecken. Neu auch gerne am Fahhradfahren, Snowboarden. Hauptsache draussen

Distanz

1 270 km

Zeit in Bewegung

404:59 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Sabrina unterwegs-zuhause hat eine Wanderung geplant.

    8. November 2020

    02:08
    7,18 km
    3,4 km/h
    210 m
    210 m
    Tobias Bosbach und Arno gefällt das.
  2. Elena und 4 andere haben eine Wanderung geplant.

    30. Oktober 2020

    136:47
    444 km
    3,2 km/h
    8 640 m
    9 280 m
    x y, Burkhard 🚴‍♀️🚴🏻‍♂️ und 6 anderen gefällt das.
  3. Sabrina unterwegs-zuhause war wandern.

    4. Oktober 2020

    02:56
    8,49 km
    2,9 km/h
    290 m
    300 m
    Anna Gredick, x y und 12 anderen gefällt das.
    1. Sabrina unterwegs-zuhause

      Rundweg auf dem Gantrisch. Gemütliche Runde ohne viel Höhenmeter. Dafür immer wieder mit einer tollen Aussicht auf den Thunersee.Für den Abstieg sind (zumindest bei nassem Wetter) Wanderstöcke empfohlen. Da die Steine doch recht rutschig werden.

      • 18. Oktober 2020

  4. Sabrina unterwegs-zuhause war wandern.

    18. September 2020

    03:08
    6,74 km
    2,2 km/h
    200 m
    250 m
    Nitrox4, Michael und 2 anderen gefällt das.
    1. Sabrina unterwegs-zuhause

      Die Insel erreicht man mit der Fähre in wenigen Minuten. Der Wanderweg führt fast in 💙 Form einmal um die Insel.
      Wer nicht gerne steil herunterwandert dem ist zu empfehlen beim Start des Wanderwegs den rechten Weg zu nehmen. Nach wenigen Meter beginngt der kurze aber eher steile Anstieg.
      Dafür wird man aber mit einem tollen Ausblick aufs Meer belohnt.
      Danach geht es human runter bis zum Ende der Insel. Hier gibt es einen kleinen Felsstrand und ein Restaurant.Danach geht der Weg wieder ziemlich steil hoch. Am Ende der Wanderung ist wieder ein kleiner Strand. Uns persönlich hat dieser jedoch nicht so gefallen. Für einen Sprung ins Meer hat es aber doch gerreicht.

      • 5. Oktober 2020

  5. Sabrina unterwegs-zuhause war Fahrrad fahren.

    15. September 2020

    01:14
    12,8 km
    10,5 km/h
    40 m
    30 m
    Nitrox4, Hans und 30 anderen gefällt das.
    1. Sabrina unterwegs-zuhause

      Die alten Tunneln zwischen Levanto, Bonassola und Framura wurden renoviert und jetzt ist der neue Fahrradweg (6 km) offen.
      Entlang der Strecke bieten sich spektakuläre Ausblicke auf das Meer und die Klippen und es ist möglich an den Strand und an verborgene Buchten zu gelangen, die sonst nur übers Meer erreichbar sind. Der Ort Bonassola hat einen sehr schönen Badestrand. In Framura finden Sie einen kleinen Naturhafen mit Felsbadestellen. Hier findet man jedoch keinen schönen Strand. Wer Klippen mag, ist hier richtig.
      Fahrräder können für 5 Euro gemietet werden. Der Weg ist sehr flach.Durch die Tunnels auch bei grosser Hitze geeignet.

      • 15. September 2020

  6. Sabrina unterwegs-zuhause war wandern.

    13. September 2020

    03:40
    8,39 km
    2,3 km/h
    220 m
    210 m
    Nitrox4 und Kristin gefällt das.
    1. Sabrina unterwegs-zuhause

      Wanderung in den Ligurischen Bergen. Fast keine Menschen trifft man hier. An sonnigen Tagen bietet sich am Ende fast kein Schatten. Schöne Aussicht auf die Ligurische Bergwelt. Italien einmal anders.

      • 27. September 2020

  7. Sabrina unterwegs-zuhause war wandern.

    10. September 2020

    01:18
    2,32 km
    1,8 km/h
    100 m
    90 m
  8. Sabrina unterwegs-zuhause war wandern.

    9. September 2020

    03:16
    10,2 km
    3,1 km/h
    120 m
    90 m
    x y, Malina und 2 anderen gefällt das.
    1. Sabrina unterwegs-zuhause

      Wanderung Pertisau- Gaisalm- AchenkirchDie Wanderung starten wir ab unsere Verwöhnhotel Kristall. Der Weg führt uns dann entlang des Westufers des Achensees bis zur Gaisalm.
      Der schmale Wanderweg ist nicht geeignet für Menschen mit grosser Höhenangst. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind empfohlen. Allerdings sind wir auch nicht ganz schwindelfrei und haben es doch geschafft.
      Von der Gaisalm geht es einige Höhenmeter ziemlich steil weiter. Der Wanderweg bietet eine tolle Aussicht über das Tiroler Meer. Von Achenkirch aus sind wir mit dem Schiff wieder zurück nach Pertisau gefahren.

      • 21. September 2020

  9. Sabrina unterwegs-zuhause war mountainbiken.

    8. September 2020

    01:22
    22,4 km
    16,4 km/h
    330 m
    550 m
    Guy&Zeena gefällt das.
    1. Sabrina unterwegs-zuhause

      Spontan sind wir nach der Tour zur Feilalm noch weiter. Dank dem Mountain-E-Bike kommt man halt einfach weiter :)
      Von der Feilalm ging es zur Pletzachalm und Gernalm. Anschliessend noch über die Falzthurnalm bis zur Granaialm.
      Tolle Tour. Auf dem Weg zur Granai hat es etwas mehr Verkehr. Ansonsten waren bei uns die Strassen wenig befahren.

      • 21. September 2020

  10. Sabrina unterwegs-zuhause war wandern.

    8. September 2020

    01:27
    3,69 km
    2,5 km/h
    170 m
    160 m
    1. Sabrina unterwegs-zuhause

      Man könnte auf den Feilkopf auch mit dem Rad hoch. Bis zum Gipfelkreuz. Wir haben aber beschlossen die Räder auf der Feilalm stehen zu lassen. So sind wir von der Feilalm bis zum Feilkopf noch hochgewandert. Eine gemütliche Wanderung. Auf dem Feilkopf bietet sich eine tolle Aussicht auf den Achensee und Rofan.

      • 20. September 2020

  11. loading