43

Elmi unterwegs 😎

Über Elmi unterwegs 😎

Ich bin gerne mit dem Rad unterwegs. Wenn man jedoch so in die Jahre kommt, ist hierbei ein wenig elektrische Unterstützung schon ganz hilfreich. Mit meinem MTB-eBike von CUBE muss ich aber nicht unbedingt auf schmalen und holprigen Pfaden unterwegs sein. Um längere Strecken besser bewältigen zu können, fahre ich auch gerne mal auf gut ausgebauten Radwegen, die ich sonst nur mit meinem normalen Trekkingrad nutzen würde.
Letztlich geht es mir ja in meinem nun doch schon fortgeschrittenen Alter nicht mehr um sportliche Höchstleistungen. Entscheidend ist vielmehr, dass ich mich in freier Natur bewege und dass ich dies auch genießen kann! Und wie es sich für einen richtigen "Genussradler" gehört, findet sich auf meinen Touren meist auch immer ein schönes Plätzchen für die gemütliche Einkehr - 🍺🍦🍰☕ !
In jüngster Zeit habe ich für mich zudem das Wandern entdeckt, denn im Winter im Matsch auf Waldwegen mit dem Rad unterwegs zu sein, ist nicht mehr so mein Ding. Da radel ich dann lieber in meinem Keller, um fit zu bleiben.
Ich hätte aber nicht gedacht, dass mir mit dem Wandern auch die Entdeckung der Langsamkeit so viel Freude machen würde. Man hat mehr Zeit, die Dinge länger zu betrachten, und kann sich mit seinen Gedanken - wenn man allein unterwegs ist - intensiver befassen. Und mit dem Wandern kommt man auch im Winter wieder raus an die frische Luft und kann die Natur genießen. Wie schön, dass man sich als Ruheständler dafür die schönsten Tage aussuchen kann ... 👍😁😎😇 !

Distanz

4 709 km

Zeit in Bewegung

354:45 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Elmi unterwegs 😎 war Fahrrad fahren.

    vor 3 Tagen

    03:02
    55,6 km
    18,3 km/h
    550 m
    550 m
    Gerd von Brühl, Heinz 👀🍹🏸 und 29 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Heute sollte es nur mal schnell nach Godesberg und zurück gehen. Die Strecke führte teilweise auf der bekannten Wasserburgen Route entlang und war ganz überwiegend asphaltiert. Das Wetter spielte ja anfangs auch ganz gut mit und die Sonne kam am Morgen und am Mittag immer mal wieder heraus. Nach dem Kaffee bei Klaas und dem obligatorischen Pflaumenschnaps bezog es sich jedoch am Nachmittag und fing an zu regnen. In einer kleinen Regenpause machte ich mich dann auf den Rückweg, wobei der Pflaumenschnaps meinen Elan beim Anstieg aus dem Rheintal zum Heiderhof hoch doch ein wenig bremste. Wie gut, dass ich da doch die elektrische Unterstützung auf "Volle Kraft voraus" einstellen konnte! So ging es bei leichtem Nieselregen dann doch relativ schnell zurück nach Rheinbach - gerade noch rechtzeitig vor dem nächsten ordentlichen Schauer!

      • vor 2 Tagen

  2. Elmi unterwegs 😎 war Fahrrad fahren.

    vor 7 Tagen

    Birgit Sche 🚴, Angela und 31 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Na ja, eigentlich sollte es ja heute von Rheinbach nach Zülpich gehen, aber der doch ziemlich frische und starke Wind auf den freien Feldern Richtung Euskirchen hat mich dann doch davon abgehalten. Euskirchen reichte mir heute! Besonders beeindruckend auf der Tour waren jedenfalls die dunklen Wolkenformationen am Himmel! Schön fand ich wie immer den Radweg entlang der Erft in Euskirchen - obwohl die tolle Lindenallee in den Erftauen arg dezimiert worden ist. Etliche alte Bäume sind dort mittlerweile gefällt worden, weil sie wohl nicht mehr ganz sturmsicher waren.

      • vor 7 Tagen

  3. Elmi unterwegs 😎 war wandern.

    29. April 2021

    MoRi, Manu und 23 anderen gefällt das.
    1. Tammo

      Mal wieder eine sehr schöne Tour. Als „reiner Spaziergang“ schon beachtlich👍
      Besonders die blühende Kirsche (?) hat mir sehr gefallen!!!😁
      Man erkennt den „ Frühling“ in „satten“ Farben.

      • 29. April 2021

  4. Elmi unterwegs 😎 war mountainbiken.

    8. April 2021

    Spike100, MoRi und 24 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Nur schnell mal nach dem Regen und Schnee von gestern eine kleine Runde hoch von Rheinbach nach Todenfeld zum Eierholen! Ein bisschen frische Luft tanken! 👍😁 Mit dem eBike ein Klacks! 🏆😆

      • 8. April 2021

  5. Spike100, Manu und 28 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Da hätte ich doch heute beinahe keinen Parkplatz mehr bekommen - so voll war es da! Schon um 11 Uhr waren alle Stellplätze an der Straße und auf den Parkplätzen belegt. Das Wetter war offenbar einfach zu schön, so dass viele Leute dieselbe Idee hatten wie ich. Nun, die Jahreszeit und das Wetter waren ja auch geradezu ideal für eine Wanderung auf dem Narzissenweg. Glücklicherweise habe ich dann abseits oben auf dem Berg am Rande eines Treckerpfades einen Stellplatz für mich gefunden, der dann auch nicht so weit von dem eigentlichen Narzissenweg weg war. Und auf dem war natürlich eine Menge los - und das mitten in der Woche!
      Der Narzissenweg führt wirklich an einigen schönen Feldern mit blühenden Narzissen vorbei. Das ist ganz nett anzuschauen. Schön ist auch der dunkle Tannenwald dort oben mit seinem dunkelgrünen Moosuntergrund. Toll, wie sich das Licht der Sonne im Wald bricht. Ansonsten bietet der Rundweg nicht viel Abwechslung. Die gut 9 km reichten mir dann auch. Auf dem Rückweg zum Auto bin ich einfach mal vom Weg abgewichen und habe die Abkürzung direkt den Berg hinauf und über steile die Wiese hoch zum Auto genommen - muss man nicht unbedingt nachmachen! 😁😂😇

      • 31. März 2021

  6. Elmi unterwegs 😎 war mountainbiken.

    29. März 2021

    hike-and-bike, Michael Gehlen 🚴‍♂️ und 20 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Na, das ging ja heute ganz schön querfeldein! Mal Straße, mal Weg, mal Trampelpfad! Leider waren in Bad Neuenahr überall Bauarbeiten, so dass ich von der ursprünglich geplanten Route an der Ahr lang abweichen musste. Von Bad Neuenahr ging es den Berg hoch zum Flugplatz, der über ein nettes kleines Café verfügt, wo man bestimmt auch sehr schön sitzen kann. Heute am Montag war es natürlich geschlossen! Für den Sommer habe ich mir das aber schon mal als nochmalige Destination vorgenommen - wenn CORONA es zulässt! Kaffee und Kuchen gab es daher in Berkum beim Café Gilgens - auf einem Betonklotz am Randes des Parkplatzes! Man muss halt improvisieren können ... 😄 Die Strecke zurück nach Rheinbach über Meckenheim durch den Wald, an der Autobahn und an der Swist entlang hat mir sehr gefallen! Da werde ich bestimmt auch noch öfter lang fahren! Allerdings muss ich sagen, dass mir insgesamt die heutige Buckelpiste doch ganz schön ins Kreuz gegangen ist. Mein nächstes Rad sollte dann doch wohl eher ein voll gefedertes werden ... ?!🙄😊

      • 29. März 2021

  7. Elmi unterwegs 😎 war Fahrrad fahren.

    24. März 2021

    Volkhard, e-🅱️ike Tobi 🚵 und 39 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Nachdem ich mein FAG-Tretlager an meinem 20 Jahre alten Trekkingrad endlich durch ein neues Shimano-Tretlager ersetzt und die Kettenschaltung neu eingestellt hatte, musste ich das natürlich auch gleich testen. Da bot sich meine alte Strecke zum Dienst in Bonn an: von Rheinbach zum Bahnhof Kottenforst, vorbei am Jägerhäuschen und dann den Professorenweg lang nach Godesberg - zurück die Annaberger Straße den Berg hoch und dann an der Waldau vorbei. Leider war der Waldweg aber hinter Röttgen im Kottenforst gesperrt, so dass ich eine ziemlich unschöne Strecke direkt an der Autobahn lang fahren musste! Ansonsten war es eine schöne kleine Runde. Allerdings hat mich doch schon beeindruckt, dass meine Kräfte mittlerweile etwas nachlassen, denn den Berg rauf die Annaberger Straße hoch, da musste ich dann doch schieben! 🤪 Vor 10 Jahren ging es noch ohne Absteigen den Berg rauf! 😤👍🏆 Na ja, vielleicht verweichlicht man mit der Zeit auch etwas, hat man erst einmal die Vorzüge eines eBikes so für ein paar Jahre genossen .... ?! 🙄😆

      • 25. März 2021

  8. Elmi unterwegs 😎 war wandern.

    20. März 2021

    Manu, Thomas🚶👫👣🚴‍♂️🌞 und 27 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Na, das scheint ja wohl wirklich ein sehr bekanntes und beliebtes Ausflugsziel zu sein! So vielen Leuten bin ich ja noch auf keiner meiner Wanderungen begegnet! Unter CORONA-Bedingungen war das manchmal dann doch etwas lästig, weil man irgendwie ausgerechnet immer an den besonders engen Stellen auch immer wieder die meisten Leute treffen musste! Aber insgesamt war das heute wirklich eine beeindruckende Tour. So schöne Felsformationen habe ich bislang noch nicht gesehen! Der Weg ist einfach lohnend, kaum ist man um einen Felsen herum, bietet sich schon wieder ein neuer faszinierender Anblick! Einfach nur wunderschön! Die Bilder können das gar nicht so richtig wiedergeben! Toll!

      • 20. März 2021

  9. Neu radler, e-🅱️ike Tobi 🚵 und 41 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Das war jetzt heute für mich eine Tour ohne besondere Highlights, weil ich die Orte entlang der Strecke eigentlich ganz gut kenne und so wusste, was mich da erwartet. Neu war für mich allerdings der Radweg entlang der Autobahn an Meckenheim vorbei und ich muss sagen, das ist wirklich eine sehr schöne Strecke. Ansonsten kann man die Tour im Großen und Ganzen gut als reine Fahrradtour einstufen. Bis auf einige wenige kurze Abschnitte, wo es dann mal runter vom Asphalt ging und ein ganz klein wenig MTB-Feeling aufkam. Insgesamt ist dies eine schöne abwechslungsreiche Strecke - für den langen Aufstieg aus dem Rheintal war natürlich die Unterstützung durch den Motor sehr hilfreich! 👍😁😇

      • 3. März 2021

  10. Elmi unterwegs 😎 war wandern.

    1. März 2021

    Manu, Michael Gehlen 🚴‍♂️ und 25 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Es ist doch immer wieder schön, was für tolle Anregungen ich durch KOMOOT für meine eigenen Touren bekomme! Auch diese Tour habe ich vor wenigen Tagen erst bei KOMOOT entdeckt! Ich bin zwar nicht den ganzen Weg gegangen, dazu war es mir dann gestern morgen auf den Bergen doch irgendwie zu kalt, denn es blies gerade auf den Höhen ein wirklich kalter Wind, ich denke aber, die für mich schönsten Stellen habe ich gesehen. Besonders beeindruckend fand ich die Felsformationen der Marxe Ley und der Rauhbuur. Aber auch der Weg selbst ist toll. Nicht nur, dass man unterwegs laufend bunt bemalte Niestkästen sieht, auch die Ausblicke in das Maifeld sind einfach umwerfend! Eine tolle Tour!

      • 2. März 2021

  11. loading