Letzte Aktivitäten

  1. Elmi unterwegs 😎 war mountainbiken.

    vor 3 Tagen

    Manu, Angela🎗 und 12 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Dies war heute eine schöne MTB-Tour über einige Schotterwege und Trails zur Kakushöhle, die mich hinsichtlich ihrer Größe und auch wegen des schönen Areals sehr angesprochen hat. Sie ist wirklich einen Besuch wert. Ein weiteres Highlight war ganz sicherlich auch die Bruder Klaus Kapelle. Dem Betonklotz sieht man von außen nicht an, was sich in seinem Innern verbirgt. Ich fand den Besuch dieser kleinen Kapelle einfach faszinierend! Enttäuschend war leider die Stippvisite der Katzensteine. Da hatte sich offenbar ein Fernsehteam breit gemacht, um die Katzensteine für eine Fernsehsendung als Kulisse umzugestalten. Da bin ich dann schnell wieder weg!

      • vor 3 Tagen

  2. Elmi unterwegs 😎 war Fahrrad fahren.

    vor 7 Tagen

    Michael Gehlen 🚴‍♂️, Angela🎗 und 8 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Das war heute eine unspektakuläre Tour: mal eben schnell nach Bonn und dabei ein bisschen Bewegung bei dem schönen Wetter auf für mich gut bekannten ausgebauten Wegen!
      Dabei fand ich den Hinweg eigentlich schöner als den Rückweg, der mitten durch die Stadt führte. Erst oben auf dem Hardtberg ging es dann wieder ins Grüne und da war der Weg auch wieder richtig schön! 👍😎

      • vor 7 Tagen

  3. Elmi unterwegs 😎 war mountainbiken.

    26. Mai 2020

    Bernt, Angela🎗 und 31 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Bis Schloss Burg war es eigentlich keine MTB-Tour, sondern eher eine Fahrradtour. Danach ging es dann aber doch zeitweise auf ziemlich steilen oder abschüssigen Trails weiter. Da bin ich dann doch lieber abgestiegen! 😌
      Im Übrigen hätte ich ohne elektrische Unterstützung auf keinen Fall die Auffahrt zur Burg geschafft! 😤😨
      Die Route entlang der Balkantrasse und der Wupper ist jedoch gut zu befahren und was die Wupper anbelangt einmalig schön! Die Gegend hat mir sehr gefallen. Im Gegensatz zu vielen einsamen Eifelregionen begegnet man dort ständig Leuten, die joggen, wandern oder eben auch radfahren. Überall findet man Restaurants, Straßencafés und Biergärten, die auf ihren Terrassen zur gemütlichen Einkehr einladen. Am Wochenende dürfte es dort bestimmt ziemlich voll werden ... 🙄

      • 27. Mai 2020

  4. Elmi unterwegs 😎 war mountainbiken.

    18. Mai 2020

    02:40
    41,8 km
    15,6 km/h
    530 m
    510 m
    Michael Gehlen 🚴‍♂️, Manu und 18 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Das war heute eine tolle Fahrt durch wunderschöne Landschaften, die teilweise sicherlich auch als Fahrradtour hätte stattfinden können. Es gab nur einige Abschnitte, die dann doch besser mit einem MTB zu bewerkstelligen waren. Den Abschnitt Blankenheim, so wie ich ihn gemacht habe, führt leider total ins Unterholz! Hier musste ich dann doch absteigen und schieben, um wieder auf einen halbwegs vernünftigen Weg zu kommen. Ansonsten waren da wirklich ganz tolle Radwege dabei - insbesondere die, die an der Urft und an der Bahnstrecke entlang führten. Die kann ich wirklich nur empfehlen! Zum Schluss gab es dann noch Kirschstreusel und Kaffee im Bäckerei-Café "Zur Römerquelle" unter verschärften CORONA-Bedingungen. 😀😎

      • 18. Mai 2020

  5. Elmi unterwegs 😎 war mountainbiken.

    15. Mai 2020

    Bernt, Manu und 22 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Heute mal schnell das schöne Wetter ausgenutzt und eine Runde im altbekannten Terrain gedreht. Eigentlich war es eher eine Fahrradtour, die nur auf einigen wenigen Kilometern auf schmalen Wanderwegen entlang ging! Bemerkenswert war, wie viele Leute doch auf den Straßen in Bad Münstereifel unterwegs waren und in den Straßencafés herumsaßen. Das war ein ganz anderes Innenstadtbild als noch vor zwei Wochen!

      • 15. Mai 2020

  6. Elmi unterwegs 😎 war Fahrrad fahren.

    8. Mai 2020

    Bernt, Schluusi und 13 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Das war heute eine schöne entspannte Fahrradtour in der Vulkaneifel ohne größere Steigungen. Man hat dort eine herrliche Weitsicht in eine wunderschöne Landschaft. Die Rundtour ging weitgehend abseits der Straße und auf dem Maifeld-Radwanderweg, einem gut ausgebauten Bahntrassen-Radweg, entlang.

      • 8. Mai 2020

  7. Angela🎗, e-🅱️ike Tobi🚴‍♂️ und 11 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Die Runde bei Bad Münstereifel führt durch das Teufelsloch - ein wunderschönes Tal entlang dem Eschweiler Bach mit einem alten Steinbruch und Kalkgestein aus dem Devon. Gegen Ende der Tour ging es ganz langsam den Berg hinauf, um dann bei Bad Münstereifel jedoch relativ steil wieder abzufallen. Das Bergablaufen über längere Zeit ging mir hier ganz schön in die Knie.
      Der besondere Reiz dieser Wanderung lag jedoch für mich darin, neben dem Wandern lohnende Motive im Makrobereich zu finden und ohne Stativ abzubilden. Leider waren nicht so viele Insekten unterwegs, doch Blümchen und Blüten gab es dafür reichlich. 👍😊

      • 5. Mai 2020

  8. Elmi unterwegs 😎 war Fahrrad fahren.

    27. April 2020

    Bernt, Manu und 21 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Heute ging es ziemlich mühsam von Rheinbach hoch hinaus auf 440 Meter Höhe bei Krälingen in der Eifel! Auch mit eBike muss man da schon ganz ordentlich strampeln! Anschließend ging es dann aber zügig den Berg zur Ahr hinunter. Da verliert man mal eben 240 Höhenmeter auf einer Strecke von nur gerade mal 2 Kilometern! Anschließend ließ es sich entspannt radeln auf dem gut ausgebauten Radweg an der Ahr entlang. Schön, dass nicht so viel los war. Am Wochenende macht es mir hier keinen Spaß mehr! Der Rückweg über Ahrweiler war dann noch einmal mit einem steilen Anstieg aus dem Tal verbunden. Dabei habe ich mir dann einmal das neue Betriebsgelände von HARIBO in Beller anschauen können. Kein Vergleich mit der früheren relativ bescheidenen Anlage in Bonn!

      • 27. April 2020

  9. Elmi unterwegs 😎 war Fahrrad fahren.

    24. April 2020

    Bernt, Till und 33 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Das war eine gemütliche Runde an der Dhünn und am Rhein entlang, die mich heute zu ein paar schönen Seen in der Nähe von Leverkusen führte. Fasziniert hat mich insbesondere der Radweg an der Dhünn entlang, der in einer wunderschönen Grünzone mitten durch die Stadt führt. Zum Abschluss wollte ich ja eigentlich noch den Japanischen Garten in Leverkusen besuchen, der war aber wegen CORONA geschlossen. Immerhin konnte ich ihn umfahren und von außen noch ein paar schöne Fotos schießen.

      • 24. April 2020

  10. Elmi unterwegs 😎 war Fahrrad fahren.

    21. April 2020

    Bernt, Manu und 26 anderen gefällt das.
    1. Elmi unterwegs 😎

      Das war heute eine schöne leichte Fahrradtour auf weitgehend asphaltierten Wegen und bis auf die Steigung zur Ville hinauf auf dem Rückweg auch relativ eben. Lediglich der kalte Ostwind hat etwas gestört ... 😊

      • 21. April 2020

Über Elmi unterwegs 😎

Ich bin gerne mit dem Rad unterwegs. Wenn man jedoch so in die Jahre kommt, ist hierbei ein wenig elektrische Unterstützung schon ganz hilfreich. Mit meinem MTB-eBike von CUBE muss ich aber nicht unbedingt auf schmalen und holprigen Pfaden unterwegs sein. Um längere Strecken besser bewältigen zu können, fahre ich auch gerne mal auf gut ausgebauten Radwegen, die ich sonst nur mit meinem normalen Treckingrad nutzen würde.
Letztlich geht es mir ja in meinem nun doch schon fortgeschrittenen Alter nicht mehr um sportliche Höchstleistungen. Entscheidend ist vielmehr, dass ich mich in freier Natur bewege und dass ich dies auch genießen kann! Und wie es sich für einen richtigen "Genussradler" gehört, findet sich auf meinen Touren meist auch immer ein schönes Plätzchen für die gemütliche Einkehr! 🍺🍦🍰☕😎
In jüngster Zeit habe ich für mich zudem das Wandern entdeckt, denn im Winter im Matsch auf Waldwegen mit dem Rad unterwegs zu sein, ist nicht mehr so mein Ding. Da radel ich dann lieber in meinem Keller, um fit zu bleiben.
Ich hätte aber nicht gedacht, dass mir mit dem Wandern auch die Entdeckung der Langsamkeit so viel Freude machen würde. Man hat mehr Zeit, die Dinge länger zu betrachten, und kann sich mit seinen Gedanken - wenn man allein unterwegs ist - intensiver befassen. Und mit dem Wandern kommt man auch im Winter wieder raus an die frische Luft und kann die Natur genießen. Wie schön, dass man sich als Ruheständler dafür die schönsten Tage aussuchen kann ... ! 👍😁😇
Und so wird aus "Elmi der Radler" "Elmi unterwegs", damit auch meine Wanderungen im KOMOOT-Namen künftig eingeschlossen sind! 🙂

Elmi unterwegs 😎s Touren Statistik

Distanz3 459 km
Zeit260:04 Std