Letzte Aktivitäten

  1. Werner hat eine Mountainbike-Tour geplant.

    10.06.2019

  2. Werner war wandern.

    09.06.2019

    1. Werner

      Die Wanderung ist als Rundtour ausgelegt und beginnt am Wanderparkplatz in Schwenningen mit einen Abstieg durchs wildromantische Finsterstal. Nachdem man das Finstertal durchwandert hat gehts wieder hoch zum Korbfelsen. Der Aufstieg ist mit ca. 200 Höhenmetern nicht anspruchsvoll, der Weg sehr schön. Die letzten 1000m des Aufstiegs geht man einen schmalen Pfad in Serpertinen durch den Wald. Der Korbfelsen ist einer der zahlreichen Aussichtspunkte ins Donautal. Auf der Aussichtsplatform ist eine Bank, die zur Rast einlädt. Eine schöne Stelle für ein Vesper. Weiter gehts zum Schloss Werenwag. Eine sehr schöne Anlage, leider ist das Betreten der Anlage verboten, da Privatbesitz. Ca. 100m unterhalb des Schlosses liegt eine Aussichtsplatform, mit Blick aufs Schloss und ins Donautal.
      Die Wanderung ist für die ganze Familien geeignet. Überwiegend geschotterte Wege, teilweise Waldwege die alle sehr gut begehtbar sind. Für Kinderwagen ist die Wanderung nicht geeignet, da der Anstieg zum Korbfelsen im letzten Stück zu schmal ist.

      • 09.06.2019

  3. Werner war Fahrrad fahren.

    01.06.2019

    05:04
    80,6 km
    15,9 km/h
    720 m
    730 m
  4. Werner war mountainbiken.

    20.04.2019

    03:03
    38,5 km
    12,6 km/h
    690 m
    700 m
  5. Werner war Fahrrad fahren.

    19.04.2019

    02:11
    33,5 km
    15,4 km/h
    560 m
    570 m
  6. Werner war wandern.

    23.02.2019

    01:28
    6,56 km
    4,4 km/h
    90 m
    70 m
  7. Werner war wandern.

    17.02.2019

    01:37
    6,65 km
    4,1 km/h
    120 m
    170 m
  8. Werner war wandern.

    16.02.2019

    01:42
    7,47 km
    4,4 km/h
    130 m
    140 m
    1. Werner

      Die Tour ist als Winterwanderung optimal, da sie größtenteils auf offener Strecke entlang geht. Selbst bei viel Schnee sind die Wege sehr gut befestigt. Da die Tour nur 7,5 km lang ist sollte sie auch für Kinder sehr gut machbar sein. Rast kann man im Nägelehaus machen. Als toller Aussichtspunkt bietet sich der Raichbergturm an. Leider kostet der Turm Eintritt.

      • 16.02.2019

  9. Werner war mountainbiken.

    16.10.2018

    02:16
    47,7 km
    21,0 km/h
    810 m
    790 m
    1. Werner

      An dem schönen Herbsttag mußte ich einfach mal raus und eine Runde fahren. Die Tour ist bis auf die letzte Etappe nicht schlecht und hat von allem etwas. Ab Stetten a.k.M. ist die Tour etwas lieblos geworden. Für Anregungen wie man von Stetten erlebnisreicher nach Unterdigisheim kommt bin ich dankbar.

      • 16.10.2018

  10. Werner hat eine Wanderung geplant.

    14.10.2018

    02:32
    7,23 km
    2,9 km/h
    200 m
    200 m
    1. Werner

      Einfache Rundtour in Unterdigisheim. Start- und Zielpunkt ist der Parkplatz gegenüber der Kirche. Die Tour ist auch für Familien mit Kindern geeignet. Erste Station ist ein herrlicher Aussichtspunkt, der Gettenweiler Fels. Man hat einen schönen Ausblick hinab ins Bäratal nach Nusplingen. Nächste Etappe ist das Sportheim, das zu einer Rast einlädt. Die Tour lässt sich gemütlich in 2 Stunden gehen. Besonders im Herbst sehr schön wenn man durch die bunten Wälder wandert.

      • 14.10.2018

Werner s Touren Statistik

Distanz481 km
Zeit35:08 Std