8

Hans
 

Über Hans

Ob Radeln 🚴, Laufen 🏃 oder Wandern 🥾.
Es kommt alles in Bewegung 😃 - Körper, Geist und Seele ...

Distanz

1 484 km

Zeit in Bewegung

156:24 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Hans war Fahrrad fahren.

    vor 4 Tagen

    06:16
    83,4 km
    13,3 km/h
    1 070 m
    1 020 m
    Sturmibaer, Clemens Casdorf und 42 anderen gefällt das.
    1. Hans

      Kurz vor Aßling weg von der Hauptstraße 😎 und ab dann nur noch wunderschöne Wegerl bis Attel. Kann man gar nicht anders sagen. 🤩
      Der Rotter Forst geizte auch nicht mit seinen schönen Flecken. 🦆🐍🌳🦌
      Und der Rückweg war sicher auch noch wunderschön aber halt die Beine 🦵 schon schwer. 😅

      • vor 4 Tagen

  2. Hans war laufen.

    27. April 2021

    00:37
    5,25 km
    8,5 km/h
    130 m
    90 m
    1. Hans

      Schnell ging heute nicht ... 😬Da war der Mond, der immer rief: „Komm hier her! Mach ein schönes Foto von mir!“ 🌝Und dann kam die Sonne von hinten und drängte immerzu: „Dreh Dich doch mal um und mach ein schönes Foto von mir!“ 🌞Und denen klar zu machen, dass das mit meinem Telefon nicht funktioniert ... war gar nicht so einfach 😎

      • 27. April 2021

  3. Hans war Fahrrad fahren.

    24. April 2021

    Hans, Ändi und 45 anderen gefällt das.
    1. Hans

      Es gibt da ein Highlight: komoot.de/highlight/1137936?ref=whdDas hat uns heute gereizt 😊 10km immer gerade aus durch den Ebersberger Forst. Und es geht nicht immer gerade aus, denn die Wildruhezone hat einen Rundweg.
      Aber diese Abwechslung schadet gar nicht, denn ansonsten wäre es schon wahnsinnig lange gerade aus 😜

      • 24. April 2021

  4. Hans war Fahrrad fahren.

    23. April 2021

    01:12
    19,2 km
    16,1 km/h
    200 m
    190 m
    Sturmibaer, Chrissie und 8 anderen gefällt das.
    1. Hans

      Eine schöne Radlrunde kurz vor dem Wochenende und ein schönes Thema im Anflug auf den Marienmonat Mai 😃

      • 23. April 2021

  5. Hans war laufen.

    23. April 2021

    1. Hans

      Irgendwie sind die Fotos nicht in der richtigen Reihenfolge 😬 Ich hoffe man kann es sich vorstellen wie schön das heute war 😃Sonnenaufgang über Haslach vom Feldkreuz über Frauenreuth aus gesehen ... Es waren nur 5 Minuten aber die waren wirklich andächtig ...

      • 23. April 2021

  6. Hans war laufen.

    21. April 2021

    00:39
    5,76 km
    8,8 km/h
    80 m
    80 m
    Ändi, Katrin und 12 anderen gefällt das.
    1. Hans

      Es schneit und regnet nicht mehr. Es ist schon hell genug ohne Lampe zu laufen! Damit erschließen sich ganz neue Morgenwege. Und viele viele Facetten, die den Frühling einleiten:Wakeup Call: am steilen Waldweg, der den Kreislauf aus dem Schlaf reißt.Tausendfache Anfeuerungsrufe der Vogelschar. Gemütliches Nachdenken auf Wiesenwegen. Zwischensprint auf der Straße, die jetzt noch keiner nutzt. Kurzer Barfußtrail am Bach entlang. MorgenlaufExperience 😃😎👍🙏

      • 21. April 2021

  7. Hans war laufen.

    17. April 2021

    02:06
    21,2 km
    10,1 km/h
    230 m
    230 m
    sumsi 👋 😊 👋, Ändi und 14 anderen gefällt das.
    1. Hans

      Wann wird es endlich Frühling?!?! 😡
      Da kann sich schon was anstauen und dann wird die Laufrunde ein wenig länger bis man sich abreagiert hat. 😜
      Und nach der perfekten Vorarbeit 🔨🔧unseres BerlinHalbmarathonDahoamTeams hatte ich auch die beste Vorlage 🗺 für diese Runde und vor allem für den super schönen Weg Lindach-Oberpframmern-Esterndorf-Steinsee. Dankeschön fürs Spuren!

      • 17. April 2021

  8. Hans war Fahrrad fahren.

    10. April 2021

    Katrin, Marianne und 53 anderen gefällt das.
    1. Hans

      Kaum geht es nach Peiß runter wird das Radlen zum Cruisen 😃 immer flach und immer geradeaus durch die vielen Geräumte. Bis dann am Umkehrpunkt im Münchner Süden der ...
      Teufelsgraben zu durchqueren ist 😈
      Was man aber gut schaffen kann 😇
      Hier zum Nachlesen:de.m.wikipedia.org/wiki/Teufelsgraben_(Tal_bei_Holzkirchen)

      • 10. April 2021

  9. Hans war Fahrrad fahren.

    9. April 2021

    Katrin, Norbert und 27 anderen gefällt das.
    1. Hans

      Neuer Geheimtipp 😊 von Thal nach Höhenrain lässt sich wunderbar die Hauptstraße umgehen und es geht in Serpentinen zwischen schönen Höfen nach oben 😃

      • 9. April 2021

  10. Hans war Fahrrad fahren.

    5. April 2021

    02:17
    24,9 km
    10,9 km/h
    310 m
    320 m
    Reparl, Katrin und 21 anderen gefällt das.
    1. Hans

      In Glonn zu wohnen heißt, dass „Die Glonn“ das allbestimmende Gewässer ist.
      Dass der Kupferbach aber größer ist, wenn sie zusammenkommen wird oft übersehen.
      Wer es trotzdem wahrnimmt, weiß, er kommt aus dem Reisenthal ... vielleicht weiß er auch noch, dass er aus dem Lauser Weiher entspringt.
      Aber dass er da schon eine weite Reise hinter sich hat, und da schon fast die Berge gesehen hat, dass weiß kaum jemand.
      Um ein Haar wäre er direkt in Richtung Mangfall abgeflossen, anstatt den Umweg über Glonn zu nehmen.
      Schön, dass sich der Kupferbach anders entschieden hat 😃

      • 5. April 2021

  11. loading