komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
1
211

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über DiDo Schropa

Nach Schrottrobber-Vergangenheit "Foto-Flaneur" vor allem in NRW (incl. Zipfel Osnabrück) und BeNeLux,
Da Komoot die in den Fotos stets vorhandenen Metadaten nicht nutzt, um sie automatisch zu erzeugen, als Text unter dem Bild. Die Tour-Reports als Kommentar.
Wegen wiederholter Fragen hier kurz mein Verwaltungs-Workflow:
Touraufzeichnung seit 2008 mit Garmin Outdoor-Navi (habe ich immer noch gern wegen Bedienung mit Handschuhen), Fotos mit Digitalkamara. Mit Geosetter ( Windows) Fotos lokalisiert, mit Ortsnamen aus geonames.org und Standardeinträgen wie Copyright usw. versehen. Feinarbeit teilautomatisiert mit Titeln und Schlagwörten, der Nummer der TOPO-Karte etc. in Thumbsplus (und einigen Visual-Basic-Funktionen). Schließlich alle Metadaten in die Fotos geschrieben incl. Bewertung. Nur die mit >= 3 Sternen lade ich bei Komoot. Leider liest komoot bis auf die Koordinaten die Metadaten nicht aus und löscht sie sogar; und ich habe keine Lust auf stupide Kopierarbeiten für jedes Foto.
Bei dem Verfahren will ich einstweilen auch bleiben, Gründe:
Die Qualität der Originalfotos ist bedeutend besser als die komprimierte Komoot-Variante;
ich will sie offline behalten, denn ich will sie nicht verlieren, falls es komoot irgendwann nicht mehr gibt.
Ich bereinige die Tracks von Fehlmessungen; komoot kommt z.B. beim Höhenprofil i.d.R. zu stark überhöhten Werten.
Die Touren sind in MyTourbook und Basecamp archiviert incl. Foto-Waypoints, so dass ich jederzeit "weiße Flecken" (bislang unbekannte Wege/Areale) auf der Karte zwecks Tourplanung finden kann. In NRW benutze ich komoot bislang nicht zur Planung, weil bei aller Einfachheit manche "Geheimwege" nicht dargestellt sind.
Schließlich zeige ich die Tracks auch gern auf den digitalisierten historischen TOPO-Karten (TK25History): so sähe die Tour im Jahre xxx aus, das macht die Sache erst recht im Sinn einer Zeitreise spannend.
Mitglied der Genossenschaft der Liebhaber des Ungeschminkten Wallonien (GLOW)
und fotocommunity: fotocommunity.de/user_photos/2488
Kontakt unter didoschropa[ätt-Kringel]gmail.com
Sobald eine größere Nähe von Komoot zu Google oder Facebook und Konsorten sichtbar wird, oder gar ein Verkauf an einen der Giganten im Raume stünde, bin ich hier wieder weg. Lieber bezahlen als verkauft werden!
Die Touren, bei denen der Spass am Fietsen im Vordergrund steht, heißen "Rennrad" ; die Enteckungs- und Erkundungstouren sind "Fahrrad". Reisen firmieren als "Mountainbike", fiktionale und Zeitreisen als "Laufen". Einfach, um etwas Struktur in die "gemachten" Touren zu bekommen.
Das Datum ist bei jeder Tour im Format TT.MM.JJJJ angegeben, so ergibt z.B. die Suche nach ".10.2017" Touren im Oktober 2017.
Außerdem sind in Klammer die Kurznahmen der Regionen angegeben:
A Österreich
Alpen Alpen
B Belgien
BL Bergisches Land
BW Baden-Württemberg
BY Bayern
CH Schweiz
CZ Tschechien
DG Deutschsprachige Gemeinschaft Belgien
D-Nord Hamburg-Schleswig-Holstein
D-Ost Ostdeutschland
DU Duisburg
Eifel Eifel/Ardennen
FL Flandern
F Frankreich
Hs Hessen
I Italien
MS Münsterland
NI Niedersachsen/Bremen
NL Niederlande
OS Osnabrück (-Land)
OWL Ostwestfalen-Lippe
Pl Polen
RG Ruhrgebiet
Rhön Rhön-Grabfeld
RhL Rheinland
RO Rumänien
RP Rheinland-Pfalz
RS Radschnellweg
SL Sauerland
SpOd Spessart-Odenwald
WL Wallonien
VG Themenschwerpunkt Verkehrsgeschichte
VT Virtuelle/kompilierte Tour, aus meheren Teiletappen zusammengefügt
I.M. Jef Sprooten, Axel Brünig, Etienne Mayer.

Distanz

135 714 km

Zeit in Bewegung

14078:55 Std

Letzte Aktivitäten
  1. DiDo Schropa war Fahrrad fahren.

    vor 10 Stunden

    Fahrradtour

    00:23
    6,75 km
    17,8 km/h
    30 m
    30 m
    Anita, Werner/Waltrop und 19 anderen gefällt das.
  2. DiDo Schropa war wandern.

    vor 6 Tagen

    Sachsen Onkel, Ama und 42 anderen gefällt das.
    1. DiDo Schropa

      GLOW-Wanderung Charleroi Boucle Noir, Pieter, Will, Ruud, Dido, Sonne, 26°, schw. SW-Wind, 78 Fotos

      Fortsetzung der Wanderung auf der Schwarzen Schleife von gestern, siehe ab Bahnhof Roux. Zunächst durchwandern wir die herbe städtebauliche Schlnheit des Industriedorfs und unterqueren die Bahnstrecke in

      • vor 5 Tagen

  3. DiDo Schropa war wandern.

    vor 7 Tagen

    Anita, Peter Springer und 27 anderen gefällt das.
    1. DiDo Schropa

      GLOW-Wanderung Boucle Noir, Niko, Ruud, Pieter, Dido, Sonne, 24°. schw. NO-Wind, 23°

      Fortsetzung der Kurzreise ab gestern, siehe komoot.de/tour/815748552?ref=wtd . Nach einigen Belegaufnahmen der bizarren City der Stadt Treff mit Niko, Ruud und Pieter am Bahnhof Charleroi Sud. Wir wandern heute den Weg

      • vor 5 Tagen

  4. Joh, Anita und 27 anderen gefällt das.
    1. DiDo Schropa

      bedeckt, schw. NO-Wind, 18°, 205 Fotos

      Dido kann seit einer Woche wieder laufen. Daher Spontantrip in das Wallonische Centre (Anreise mit RE5, ICE und IC via Köln und Brüssel Midi). Charleroi ist in mehrfacher Hinsicht speziell:

      1. Stark von der Montanindustrie und ihrem Niedergang geprägt

      2. Da die deinstrialisierende

      • vor 6 Tagen

  5. DiDo Schropa war Fahrrad fahren.

    17. Juni 2022

    Werner/Waltrop, Johannes Tautz und 83 anderen gefällt das.
    1. DiDo Schropa

      Pedelec Berlin-Zehlendorf - Dahlem - Schmargendorf, Sonne, schw. Ostwind, 28°, 89 Fotos

      Kleiner Bummel anlässlich einer Familienfeier durch einige von Didos früheren "Wirkungs- und Wohnstätten", Bemerkenswert findet Dido heute vor allem

      - die Waldsiedlung "Onkel Toms Hütte" rund um den gleichnamigen U3

      • 19. Juni 2022

  6. DiDo Schropa war wandern.

    12. Juni 2022

    Werner/Waltrop, Guido und 51 anderen gefällt das.
    1. DiDo Schropa

      Kurze GLOW-Wanderungen (mit PKW-Transfers) im Maastal Lüttich (Chertal, Seraing und Herstal/Oupeye), Sonne, schw. Wind 25°, 69 Fotos

      Kondolenz- bzw. Abrissbesuche :

      - Stahlwerk Chertal nördlich Lüttich mit ästhetisch anspruchsvoll bebaggerten Schlackenhalden

      - Stahlwerk Elwood in Seraing, ausführlich dazu

      • 12. Juni 2022

  7. DiDo Schropa war Fahrrad fahren.

    4. Juni 2022

    Sechzigtoni, Jojo und 86 anderen gefällt das.
    1. DiDo Schropa

      Pedelec Herne-Wanne - Mittlerer Revier-Nordwesten - Duisburg, 58 Fotos, Heiter, schw. NO-Wind, 24°

      Wegen des erwarbaren 9€-Anstrums heute Anreise ins "Blaue" und Tour vom "Blauen". Also zum Hnf., Abfahrtsmonitor geschaut; zunächst stark verspätete, Fern- und ausfallende Züge ausgesondert - da ist schon

      • 4. Juni 2022

  8. DiDo Schropa war Fahrrad fahren.

    3. Juni 2022

    gb, Jörg und 89 anderen gefällt das.
    1. DiDo Schropa

      Heiter, 24°, schw. Nordwind, 29 Fotos

      Kleiner Bummel orientiert an den Bahntrassenwegen "Allee de Wandels", Carl-Trasse und RS1. Dabei sind paar von Didos Favoriten-Restlnadschaften, etwa

      - Hugo-Trasse mit Lanferbach (Kanal fertig)

      - Brache nördlich de Rurhöl-Chemie zwischen GE-Horst und - Beckhausen

      - Berne

      • 3. Juni 2022

  9. DiDo Schropa war Fahrrad fahren.

    2. Juni 2022

    02:24
    46,1 km
    19,2 km/h
    190 m
    180 m
    Sachsen Onkel, B. S. und 82 anderen gefällt das.
    1. DiDo Schropa

      Heiter, schw. Nordwind, 18°, 22 Fotos

      Kurz nach dem Rechten schauen in linksrheinischen Duisburger Stadtteilen. E der kurzen Bahntrassenwege sind dabei, ebenso die Brache des Schachts Mevissen-Rumeln, die Umrundung des Gewerbegebiets Asterlagen, der Diergardt-Park in Oestrum und einiges mehr.

      Kamera defekt

      • 2. Juni 2022

  10. DiDo Schropa war Fahrrad fahren.

    30. Mai 2022

    03:15
    52,7 km
    16,2 km/h
    440 m
    480 m
    Sabine B 🇺🇦, Werner/Waltrop und 87 anderen gefällt das.
    1. DiDo Schropa

      Pedelec Ennepetal - Hagen - Iserlohn - Scgwerte mit A. und C., stark bewölkt, schw. NW-Wind, 16°, 34 Fotos

      Landschaftlich abwechslungsreich, hügelig, voller Industriekultur und Bahngeschichte sowie Radfahrrer als Exoten im Straßenverkehr - so sieht unsere Kurzbilanz der heutigen Tour aus:

      - Landschaftspr

      • 30. Mai 2022

  11. loading