6

Heiko Mal

Über Heiko Mal
Distanz

4 161 km

Zeit in Bewegung

474:42 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Heiko Mal war mountainbiken.

    21. Januar 2021

    01:47
    41,7 km
    23,4 km/h
    300 m
    290 m
    Joe Penner, Swen und 4 anderen gefällt das.
  2. Heiko Mal war wandern.

    17. Januar 2021

    04:00
    21,1 km
    5,3 km/h
    230 m
    280 m
    Joe Penner, peacemaker_fx und 5 anderen gefällt das.
    1. Balli

      Sind doch paar Kilometer zusammen gekommen.

      • 17. Januar 2021

  3. Balli und 14 andere haben eine Wanderung geplant.

    22. Oktober 2020

    14:46
    51,0 km
    3,5 km/h
    1 350 m
    1 190 m
    weisweber, Verschlüssi und 2 anderen gefällt das.
  4. Heiko Mal war wandern.

    19. Oktober 2020

    01:41
    7,06 km
    4,2 km/h
    150 m
    190 m
    Swen, Joe Penner und 4 anderen gefällt das.
  5. Heiko Mal war wandern.

    3. Oktober 2020

    04:02
    17,2 km
    4,3 km/h
    360 m
    380 m
    Swen, Joe Penner und 4 anderen gefällt das.
    1. Joe Penner

      Fontanes Ecke. 👍🏻

      • 3. Oktober 2020

  6. Heiko Mal war laufen.

    30. August 2020

    01:58
    19,4 km
    9,9 km/h
    220 m
    290 m
    Joe Penner, Swen und 4 anderen gefällt das.
  7. Heiko Mal war wandern.

    25. August 2020

    Spiker, Swen und 4 anderen gefällt das.
  8. Heiko Mal war laufen.

    24. August 2020

    05:02
    32,4 km
    6,4 km/h
    1 480 m
    1 490 m
    Swen, Heiko und 6 anderen gefällt das.
    1. Heiko Mal

      Eigentlich wollte ich dieses Jahr an paar Laufveranstaltungen Teilnehmen(ich habe an noch keiner offiziellen Veranstaltung teilgenommen) also habe ich mir eine Strecke von Trailrunning Festival Slowenien raus gesucht. Zum Anfang ging es mal leicht Berg auf und ab und der Untergrund war nicht anspruchsvoll. Wo ich dann aus der Stadt raus war und das Bärenschild gesehen habe und es wirklich weit weg von irgendwelchen Häusern war,war mir schon ein wenig anders . Und dann ging es Berg hoch.... und immer höher ....kein Ende in Sicht komoot zeigte Steigungen von 34% an. An laufen war da nicht zu denken. Am Berg angekommen was auch der höchste Punkt der Tour machte ich erstmal eine Pause . Danach ging es eine Zeit auf dem Bergrücken entlang hier konnte ich richtig Stoff geben und ich hatte ein Grinsen im Gesicht. Irgend quer ich noch eine Alm auf Österreicher Seite. Nach der Alm war der Weg ein Forstwirtschaftsweg und es ging kontinuierlich Berg ab. Und auf einmal waren sie da.......Kühe

      • 24. August 2020

  9. Heiko Mal war wandern.

    23. August 2020

    Joe Penner, Swen und 3 anderen gefällt das.
  10. Heiko Mal war wandern.

    22. August 2020

    01:01
    3,25 km
    3,2 km/h
    100 m
    110 m
    Joe Penner, peacemaker_fx und 4 anderen gefällt das.
  11. loading