7

Christian

20

Follower

Über Christian
Distanz

2 365 km

Zeit in Bewegung

137:23 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Christian war mountainbiken.

    5. September 2020

    07:44
    121 km
    15,6 km/h
    2 140 m
    2 140 m
    Maca, IceBlazeMp und 7 anderen gefällt das.
    1. Christian

      Ich fahre noch nicht so sehr lange MTB und so sind meine Skills durchaus überschaubar. Vor kurzen war ich einmal am Cousimbert bin dann aber in die Plasselbschlund zurückgefahren. Zu Hause habe ich dann aber festgestellt, dass man ja den ganzen „Schlundrand“ fahren könnte. Ich wollte heute eigentlich sogar noch bis zum grossen Schwyberg fahren und dann vorne nach Plasselb runter. Ich habe dann bei Auta Chia beschlossen nur noch den Kleinen Trail im Valsainte und an der Ecke vorne beim Greyezersee zu fahren. Mehr Trail wäre mir mit meinem Hardtail zu viel geworden. Der Trail bei Montsalvens ist im Moment nur teilweise befahrbar, weil umgestürzte Bäume den Trail blockieren. Die Anfahrt ins Freiburger Oberland mache ich eigentlich immer über Bösingen Düdingen und Freiburg. Ich finde die Strecke angenehm, weil man so viel auf Nebenstrassen fährt. Der Rückweg am Greyezersee ist bis La Roche nicht so toll. Zumeist auf der stark befahrenen Hauptstrasse. Bei Le Mouret habe ich den SchweizMobil Velowanderweg 59 verloren und bin darum mitten durch Freiburg gefahren. Das geht auch, aber der 59er über Bourguillon ist viel angenehmer. Noch kurz zum Trail zwischen Cousimbert und Auta Chia. Der Trail ist gut fahrbar und wenig technisch anspruchsvoll. Insgesamt sehr „flowig“. Also für mich ideal.

      • 5. September 2020

  2. Christian hat eine Rennradtour geplant.

    1. September 2020

    03:18
    49,9 km
    15,1 km/h
    1 510 m
    1 510 m
  3. Christian war mountainbiken.

    16. August 2020

    05:34
    92,1 km
    16,5 km/h
    1 690 m
    1 690 m
    Corine, IceBlazeMp und 6 anderen gefällt das.
    1. Christian

      Heute habe ich mal den Cousimbert erkundet. Die vermeintliche Abkürzung am Anfang des Aufstiegs ist nicht zu empfehlen. Der nicht dokumentierte Pfad ist nicht fahrbar... Ja ja wer sein Bike liebt der schiebt... Der Singletrail in den Plasselbschlund ist recht einfach und „flowig“ aber auch nicht zu 100% fahrbar... Die Aussicht beim Cousimbert ist aber wirklich toll.

      • 16. August 2020

  4. Christian war Fahrrad fahren.

    11. Juli 2020

    05:40
    123 km
    21,7 km/h
    590 m
    590 m
  5. Christian war Rennrad fahren.

    4. Juli 2020

    05:18
    111 km
    21,0 km/h
    1 670 m
    1 670 m
    Mischu, Eric 🖖 und 2 anderen gefällt das.
  6. Christian war Fahrrad fahren.

    30. Mai 2020

    05:29
    102 km
    18,6 km/h
    1 490 m
    1 500 m
    Margrith Guggisberg, Corine und 8 anderen gefällt das.
    1. Christian

      Ich habe die Tour mit meinem Hardtail MTB gemacht, weil ich eigentlich auf die Trails im Gantrisch gehen wollte. Ich war aber zu spät dran, so das ich die Strassen befahren habe. Die Strasse von Riffenmatt zum Gurnigel ist steil und stark vom motorisierten Verkehr befahren. Der Abschnitt über Ottoleuenbad hingegen ist deutlich weniger steil und nur wenig befahren. Die Aussicht im Gantrischgebiet, vor allem auch in das Schwarzseegebiet und auf die Stockhornkette ist zauberhaft.

      • 31. Mai 2020

  7. Christian war mountainbiken.

    24. Mai 2020

    07:01
    120 km
    17,1 km/h
    1 880 m
    1 890 m
    Eric 🖖, Küre und 2 anderen gefällt das.
    1. Christian

      Bei der Tour sind nur wenige Singletrailabschnitte. Wenn man den Teil bei Montsalvens weglässt kann man die Tour auch gut mit einem normalen Velo machen. Am Greyerzersee empfiehlt es sich auf die Veloroute 59 zu wechseln, da hier viel Strassenverkehr an der Hauptstrasse vorhanden ist. Bei dieser Variante fährt man bei der Rückfahrt direkt durch das Zentrum von Fribourg.

      • 25. Mai 2020

  8. Christian war mountainbiken.

    9. Mai 2020

    01:43
    32,5 km
    19,0 km/h
    530 m
    530 m
    alexander.hunziker gefällt das.
  9. Christian war mountainbiken.

    13. April 2020

    04:47
    102 km
    21,2 km/h
    350 m
    350 m
    alexander.hunziker, Eric 🖖 und 4 anderen gefällt das.
    1. Christian

      Ich fahre im Moment nicht zu den potentiellen Highlights mit viel „Volk“. Und ich probiere möglichst vom Fernab des Strassenverkehrs mich zu bewegen. Auf der Tour war das heute am Ostermontag gut möglich. Die Wege ganz vorne am Neuenburgersee sind im Moment zum Teil sumpfig und zum Teil knochentrocken. Eigentlich erstaunlich wenn man bedenkt das der letzte Niederschlag schon lange her ist.

      • 13. April 2020

  10. Christian war Rennrad fahren.

    5. April 2020

    02:31
    61,9 km
    24,5 km/h
    360 m
    360 m
    alexander.hunziker und Rolf gefällt das.
  11. loading