60

Thomas

52

Follower

Über Thomas

Kind des Ruhrgebiets, aber zu Fuß oder auf dem Rad auch gerne im Rest der Welt unterwegs.

Distanz

5 357 km

Zeit in Bewegung

667:25 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Thomas war Fahrrad fahren.

    vor 7 Tagen

    03:43
    49,9 km
    13,4 km/h
    220 m
    210 m
    Cathrin, Hoppaloop und 3 anderen gefällt das.
    1. Thomas

      Tolle und abwechslungsreiche Runde mit weitem Ausblick von der Halde Großes Holz. Naturliebhaber erwartet auf dem Plateau eine reichhaltige Pflanzenvielfalt.

      • vor 7 Tagen

  2. Thomas war Fahrrad fahren.

    12. September 2020

    03:38
    65,0 km
    17,9 km/h
    350 m
    360 m
    Kathrin, Taya und 6 anderen gefällt das.
    1. Hoppaloop

      Wie ich sehe, bleibst Du Deiner Fahrtrichtung mit dem Uhrzeigersinn (und der Esborner Straße bergauf 🤪) treu! 😄👍 War bestimmt herrlich bei dem Wetter gestern... 🚲🌞 Aber vermutlich nicht gerade einsam auf der Trasse und dem RTR 😃... 🚲🚲🚲🚲🚲...

      • vor 7 Tagen

  3. Thomas war wandern.

    6. September 2020

    Michael, Birgit und 4 anderen gefällt das.
    1. Michael

      Wieder einmal sehr schöne Fotos! 👍

      • 6. September 2020

  4. Thomas war wandern.

    30. August 2020

    05:00
    15,7 km
    3,1 km/h
    180 m
    180 m
    Jingle Bells, Birgit und 16 anderen gefällt das.
    1. Thomas

      Inspiriert durch @Hoppaloops Tour von Anfang August bin ich heute diese wunderbare Runde ebenfalls mal gewandert.🥾😃 Landschaftlich wirklich wunderschön und die Wege verlaufen durchweg an den Wasserläufen entlang.🌿🌱🌊🌳Natürlich bis auf das kurze Transferstück durch Dabringhausen hindurch. Das war nicht schön, aber zweckmässig. An der Dhünn zurück, bin ich dem schmalen Weg auf der Westseite gefolgt. Eine sehr schöne Variante! Denn wo man sonst auf breitem Weg etwas abseits des Wasser unterwegs ist, wandert man hier ganz nah dabei.
      Wenn da heute nur die vielen anderen erholungssuchenden Menschen nicht gewesen wären. Immerhin konnte ich alle paar Minuten auch mein Reaktionsvermögen trainieren, wenn mal wieder ein Trupp MTBler auf schmalen Pfaden angejagt kam. Ansonsten friedliche Sonntagsspaziergänger allerorten. Auch auf den schmalen und teils etwas schlammigen Abschnitten, die diese sonst lieber links liegen lassen.
      Mein Fazit: Tolle empfehlenswerte Tour. Wenn man allerdings etwas Ruhe und stille Natur sucht, dann besser wochentags vorbeikommen!😉

      • 30. August 2020

  5. Thomas war Fahrrad fahren.

    9. August 2020

    01:49
    39,5 km
    21,8 km/h
    230 m
    240 m
    Cathrin, Kathrin und 4 anderen gefällt das.
  6. Thomas war Fahrrad fahren.

    2. August 2020

    04:58
    65,3 km
    13,1 km/h
    500 m
    500 m
    Kathrin, Michael und 4 anderen gefällt das.
    1. Michael

      Schöne und vor allen Dingen ausgiebige Tour!

      • 3. August 2020

  7. Thomas war wandern.

    26. Juli 2020

    Kathrin, Cathrin und 12 anderen gefällt das.
    1. Thomas

      Das Eifgenbachtal ist einfach zu jeder Jahreszeit eine Wanderung wert. Wie sehr sich doch die Natur seit Januar verändert hat.🌿🌱🌺🌾🌼🌸 In manchen Passagen kaum wieder zu erkennen. Gut, dass @Hoppaloop mich durch ihre Wanderung dort, in der letzten Woche daran erinnert hat, dass ich im Sommer wiederkommen wollte.😊👍Ein toller Wandertag. Es hat sich gelohnt.🤗

      • 26. Juli 2020

  8. Thomas war Fahrrad fahren.

    23. Juli 2020

    02:26
    53,3 km
    21,9 km/h
    220 m
    220 m
    Kathrin, casterℹx (Rainer S.) und 4 anderen gefällt das.
    1. Thomas

      Heute ging‘s zur Abwechslung mal in die andere Richtung.🙃

      • 23. Juli 2020

  9. Thomas war Fahrrad fahren.

    22. Juli 2020

    01:49
    38,8 km
    21,4 km/h
    210 m
    210 m
    Cathrin, Jingle Bells und 8 anderen gefällt das.
    1. Thomas

      Nach dem Feierabend ist das immer wieder eine schöne, entspannende Runde.

      • 22. Juli 2020

  10. Thomas war Fahrrad fahren.

    12. Juli 2020

    02:41
    46,2 km
    17,3 km/h
    150 m
    150 m
    Hoppaloop, Mario und 6 anderen gefällt das.
    1. Thomas

      Gemütliche Sonntagsrunde durch tolle Natur und bei bestem Radlwetter. Der Weg führte über größtenteils über ruhige Straßen und Wege und an mehreren Stellen konnte man recht nah einige Storche beobachten.

      • 12. Juli 2020

  11. loading