Letzte Aktivitäten

  1. RaMona war wandern.

    vor 4 Tagen

    1. RaMona

      Obwohl die Wetterprognose heute nicht die Beste war, startete ich bei leichtem Nieselregen, welcher sich schnell verzog. Mein Weg führte mich vom Möllensee, über den Haussee, ins Löcknitztal und dann entlang der Löcknitz in Richtung Erkner. Einen Forellenhof entdeckte ich 'Am kleinen Wall'. Hier kann geangelt werden und eine kleine Restauration bietet auch Platz, wobei eine telefonische Anmeldung anzuraten ist.

      • vor 4 Tagen

  2. RaMona war wandern.

    13. November 2019

    1. RaMona

      Der letzte Teil der Tour war eigentlich etwas anders geplant. Auf Grund der einbrechenden Dunkelheit ging ich dann doch lieber auf die sichere Seite und bevorzugte Wege, welche nicht durch die dunkle Abgeschiedenheit führten ... bin dann wohl doch ein kleines Angsthäschen🙈

      • vor 7 Tagen

  3. RaMona war wandern.

    9. November 2019

    02:31
    18,2 km
    7,3 km/h
    90 m
    70 m
    Mike, Reinhard und 17 anderen gefällt das.
    1. RaMona

      Eine kleine "Erinnerungstour" begleitet durch die Illuminationen der Vergangenheit.

      • vor 7 Tagen

  4. RaMona war wandern.

    30. Oktober 2019

    Paul, Brigge und 43 anderen gefällt das.
    1. RaMona

      Ein weiteres mal konnte ich eine relativ grüne Wegstrecke, mit dem Ziel heraus aus der Stadt, ausfindig machen. Zu Beginn dachte ich...naja...aber mit zunehmenden Kilometern überzeugte mich auch diese Tour mit ihrer grünen Ader. Zum Ende wurde es allerdings echt unangenehm kühl...naja wir haben ja auch schon Ende Oktober😉.

      • 30. Oktober 2019

  5. RaMona war wandern.

    26. Oktober 2019

    05:34
    30,0 km
    5,4 km/h
    80 m
    90 m
    1. RaMona

      Das war heute eine tolle Erfahrung ..ich bin überglücklich ins Ziel gekommen in einer offiziellen Zeit von 5:58h😃

      • 26. Oktober 2019

  6. RaMona war wandern.

    20. Oktober 2019

    Bonnie24, Endlos♾🦉 und 26 anderen gefällt das.
    1. RaMona

      Nach einer relativ kurzen Nacht, war die Entscheidung heute trotzdem einer relativ frühe Wanderung in die Märkische Schweiz zu starten, meine beste Entscheidung des heutigen Tages. Die einzigartige Ruhe, Stille und das langsame Erwachen der Natur, ist in seiner Faszination nicht zu übertreffen. Beim Durchqueren der Wolfsschlucht kam noch eine äußerst beeindruckende Mystik hinzu. Der kleine und große Tornowsee bieten immer wieder neue Eindrücke, zum Teil auch in der Form, das ursprüngliche Wege durch neue Wasserläufe versperrt sind, denn 'wo der Biber hobelt, fallen auch Späne'. So durfte ich mich im Klettern über Baumstämne erfolgreich üben. Im Stobbertal eröffnete sich dann bei herrlichem Sonnenschein der breite Fächer der Farbenvielfalt.
      Als krönenden Abschluß dieser Wanderung gönnte ich mir ein herbstlich, erfrischendes Bad im Dolgensee.

      • 20. Oktober 2019

  7. RaMona war wandern.

    16. Oktober 2019

    Brigge, Joe Penner und 54 anderen gefällt das.
    1. RaMona

      Heute habe ich mit voller Absicht eine Tour gewählt, auf welcher mit 100%-iger Regenwahrscheinllchleit zu rechnen sein sollte. Und die Wettervorhersage hat nicht versagt. So konnte ich frohen Mutes, wie gewünscht mit Regen starten, welcher sich auch die ganze Zeit gut gehalten hat. Da kein Starkregen, war alles im grünen Bereich. Am Ende der Tour konnte ich für mich das Resümee ziehen, es hat tatsächlich Spaß gemacht und ich kann es durchaus empfehlen auch mal bei Regen durch die Natur zu wandern, insbesondere im Wald ein echt tolles Erlebnis.
      Klingt komisch - ist aber so😉!
      Und Dank Komoot habe ich wieder eine schone Tour "basteln" können und ich bin selber immer wieder positiv erstaunt, welch schöne "Ecken" es in der Nähe so gibt😳.

      • 16. Oktober 2019

  8. RaMona war wandern.

    13. Oktober 2019

    Silvia, Joe Penner und 40 anderen gefällt das.
    1. RaMona

      Heute, auch eine als Vorbereitung dienende Trainingstour für den Little .Mammut am 26.10.2019 mit Wanderpurzel Mandy.
      Es war ein perfekter Tag an dem aber auch wirklich alles passte. Auf Grund der sofortigen Sympathie, hatten wir so viel Gesprächsstoff, das die Fotographie daher ins Hintertreffen geriet. Der Facettenreichtum mit unterschiedlich wechselnden landschaftlichen Eindrücken hat unserer volle Bewunderung gefunden. Das dann im Laufe der Tour hinzukommende Höhenprofil erinnerte uns daran, auch mal wieder ein Fotostopp einzulegen. Das Wetter war ein Träumchen und ein strahlend blauer Himmel begleitete uns den überwiegenden Teil der Tour.
      Alles in allem ein äußerst gelungener Tag mit dem gemeinsamen abschließenden Ergebnis: Little Mammut wir sind bereit und wir freuen uns auf den Startschuss!
      Hier die Aufzeichnung der Tour von Wanderpurzel Mandy: komoot.de/tour/98896948

      • 13. Oktober 2019

  9. RaMona war wandern.

    28. September 2019

    Marchocia, Peer und 20 anderen gefällt das.
    1. RaMona

      Das Wetter war super, die Tour sehr abwechslungsreich und ich bin zufrieden🙂

      • 28. September 2019

  10. RaMona war wandern.

    27. September 2019

    00:49
    4,06 km
    5,0 km/h
    30 m
    10 m
    Marchocia, Joe Penner und 12 anderen gefällt das.

Über RaMona

Ich wandere sehr gern und bin auch sehr gern mit dem Radl unterwegs, am liebsten fernab vom Trubel der Großstadt. Ich gebe gern Tipps, freue mich aber auch über solche😉.
Falls es über Kommot mal nicht klappen sollte, dann einfach per E-Mail: strahlen.blume@gmail.com

RaMonas Touren Statistik

Distanz2 181 km
Zeit243:25 Std