Letzte Aktivitäten

  1. Mike war wandern.

    18.04.2019

    00:42
    2,56 km
    3,7 km/h
    40 m
    40 m
    LoKi 🚴, Mapf und 10 anderen gefällt das.
    1. Mike

      Zwischen Aachen und Maastricht gelegen, ist Valkenburg eine ganz besondere Kleinstadt in der niederländischen Region Limburg. Hier steht mit der gleichnamigen Burganlage über der Stadt die einzige Höhenburg in den Niederlanden. Doch auch die Stadt selbst ist ein Kleinod. Restaurant, reiht sich an Bistro und Cafe', um die Gäste im Altstadtflair zu verwöhnen.

      • vor 4 Tagen

  2. Mike war wandern.

    18.04.2019

    01:20
    6,99 km
    5,2 km/h
    140 m
    140 m
    1. Mike

      Grosse und kleine Schätze, schöne Ecken zum Anschauen und Latte Machiato trinken. Obwohl die Stadt im 2.Weltkrieg stark gelitten hat, zeigt sie sich heute in attraktivem Gewand, das alt und neu schön verbindet. Natürlich die Stadt Karls des Grossen, voll von unserer Geschichte. Bis ins 16. Jahrhundert wurden in Aachen alle deutschen Könige gekrönt, insgesamt 31. Erspürbar ist die rheinisch-leichte Lebensart, fast schon ein Hauch Süden. Das nahe Holland grüsst mit seiner Architektur an vielen Stellen der Altstadt. Muss man besuchen!

      • vor 4 Tagen

  3. Mike war wandern.

    31.03.2019

    00:46
    2,93 km
    3,8 km/h
    20 m
    30 m
    EnzoMortelli, LoKi 🚴 und 22 anderen gefällt das.
    1. Mike

      Der Schlosspark ist die richtige Stelle zum Entschleunigen. Schön angeleg im französischen Stil, viele Bänke zum Sonne tanken. Das Schloss ist heute Landratsamt, aber bei der Vielzahl der Schlösser, Burgen und Gärten in Thüringen, halte ich solch praktische Nutzung für sinnvoll. Zu den Geschäftszeiten ist eine Teilbesichtigung möglich. Der kleine Park allein ist schon eine Ruheoase. Neben dem Schloss finden sich dort Marstall, Orangerie und Teehaus.

      • 01.04.2019

  4. Mike war wandern.

    26.03.2019

    EnzoMortelli, LoKi 🚴 und 30 anderen gefällt das.
    1. Mike

      Ich bin kein "Maschinenstürmer" und begeistere mich an gut gemachten Ingenieursleistungen. Aber die Durchschneidung des Ilmtales bei Langewiesen durch ICE- Trasse und Stromfernleitung beeinträchtigt das natürliche Landschaftsbild. Mehr noch, beide Trassen sind ökologisch fragwürdig und wirtschaftlich umstritten. Was bleibt, ist ein schöner Blick ins Tal für alle, die sich auch an der reinen Architektur der Brücke erfreuen.

      • 26.03.2019

  5. Mike war wandern.

    23.03.2019

    01:16
    6,07 km
    4,8 km/h
    150 m
    160 m
    Lisa, Dirk und 24 anderen gefällt das.
    1. Mike

      Ein Tag zum Sonnenbaden auf dem Terrassenplateau der Schwarzburg. Die Schönheit der Landschaft und die heute noch zu erahnende Mondänitat von Schwarzburg in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts, zog einige exklusive Gäste an. Henry van der Velde war ebenso hier, wie eine holländische Königin. Der erste Reichspräsident der Weimarer Republik, Friedrich Ebert, unterzeichnete hier am 11. August 1919 die Weimarer Verfassung.Tour: Vom unteren Ort, entlang der Schwarza, über die Pocherbrücke, hinauf zum Plateau auf dem Bergsporn mit Schloß Schwarzburg. Und weiter wieder in den Unterort.

      • 23.03.2019

  6. Mike war wandern.

    22.03.2019

    01:01
    3,60 km
    3,5 km/h
    120 m
    100 m
    Lisa, EnzoMortelli und 15 anderen gefällt das.
    1. Mike

      Ich mußte es tuen! Das Wetter spendierte Abendsonne und der Park faszinierte mich schon vor zwei Tagen. Und bei einem zweiten Gang entdeckt man wieder Neues, oder sieht mehr in die Tiefe. Für mich waren es beim zweiten Gang die Bäume in ihrer Vielfalt. Die Highlights der ersten Runde waren einfach da.

      • 23.03.2019

  7. Mike war wandern.

    21.03.2019

    Jeannette, EnzoMortelli und 21 anderen gefällt das.
    1. Mike

      Ein Refugium für Ruhe- und Ausblickhungrige. Auf einer Anhöhe im Süden der Stadt Saalfeld befindet sich das denkmalgeschützte Bauensemble Park und Villa Bergfried. Der Schokoladenfabrikant Dr. Ernst Hüther ließ es zwischen 1922 und 1924 erbauen. Der Park-Bergfried ist für die Saalfelder ein Naherholungsziel und für Gäste ein echter Geheimtipp. Ein kleiner Japanischer Garten fügt sich gekonnt mit ein. Zusammen absolut sehenswert!
      Öffnungszeiten? Ganzjährig für Besucher frei zugänglich.

      • 21.03.2019

  8. Mike war wandern.

    20.03.2019

    00:42
    3,16 km
    4,5 km/h
    50 m
    50 m
    1. Mike

      Das idyllische Friedrichshöhe liegt auf 800m NN direkt am Rennsteig und am Ende einer Stichstrasse. Umgeben von Wäldern bietet es Fernblicke, Wiesen, Hochmoor, urige Gastronomie und nicht zuletzt die Infostelle des Naturparks Thüringer Wald e.V. Das Dorf wurde 1725 von Glasmachern gegründet und erhielt seinen Namen vom Landesherren des Herzogtums Sachsen- Hildburghausen, Ernst-Friedrich I. Bis 1989 war Friedrichshöhe mit 32 Einwohnern die kleinste Gemeinde der DDR. Das an seinem Uhrtürmchen erkennbare Gebäude im Ortskern, beherbergte bis 1961eine der letzten Einklassenschulen in der DDR.

      • 20.03.2019

  9. Mike war wandern.

    17.03.2019

    01:32
    6,14 km
    4,0 km/h
    110 m
    130 m
    Waldfee, Gloeckchen🦋 und 16 anderen gefällt das.
    1. Mike

      Etwas Sonne am Saaleufer erhaschen, Fischotter beobachten, Kaffee trinken und in die Luft schauen. Ein entspannter Tag mit Genuss und Bewegung. Dafür ist Saalfeld eine gute Stelle.

      • 18.03.2019

  10. Mike war wandern.

    09.03.2019

    01:05
    4,64 km
    4,3 km/h
    160 m
    170 m
    1. Mike

      Seit 1904 ist die Moritzburg Kunstmuseum, und heute hinsichtlich der dargebotenen Objekte eine der hochkarätigsten Ausstellungsorte in Deutschland. Und mit Blick auf das architektonische Ensemble, innen wie aussen, einer der schönsten.
      TIP: Bis Mai 2019 zeigt das Museum eine Sonderausstellung aus der Privatsammlung Ziegler, mit ausgezeichneten Werken deutscher Expressionisten. August Macke, Franz Marc, Emil Nolde sind präsent, und werden mit Bildern von Feininger, Jawlenski, Beckmann, Schmidt-Rottluff u.a. ergänzt. Dabei ist allein schon die Dauerausstellung ein Augenschmaus. Eintritt p.P. 10 Euro + Fotoerlaubnis 2 Euro.
      Punkto leiblichem Schmaus ist die angrenzende Innenstadt von Halle ein Fundus an Restaurants und Cafe's, mit schönen Blicken auf Kunst, die allein aufgrund ihrer Abmessungen nicht in Museen passt.

      • 10.03.2019

Über Mike

Motto:
bärenstark & herzhaft-herzlich

Mikes Touren Statistik

Distanz496 km
Zeit107:15 Std