Letzte Aktivitäten

  1. Bärchen und stphnnbr waren mountainbiken.

    vor 2 Tagen

    Bärchen, Robert Helle und 64 anderen gefällt das.
    1. Bärchen

      Heute bei besten Wetter eine sehr schöne Tour in und durch die 5 Täler. Holzbachtal, Aggertal, Naafbachtal, Wenigerbachtal und Wahnbachtal. Im Naafbachtal hatten wir eine schöne und chillige Fotosession mit den Wasserbüffeln. Ich hatte ja gestern schon mal einen Teil der Trails abgefahren,
      aber durch die Schauer am Morgen war es wieder sehr rutschig und glitschig. Dann der Schlenker ins Wahnbachtal mit einer Einkehr in Gutmühle. Zum Abschluss wurde mir noch demonstriert wie schön man sein Bike mit einem Mini-Hochdruckreiniger sauber 🧼 bekommt. Ich muss schon sagen das war eine geile Nummer. War mal wieder eine sehr schöne Tour und mal sehen ob wir die Planung für die nächste Tour umgesetzt bekommen. Zum Schluss konnte ich noch ein paar Fotos von der Hillesheimer Nutriafamilie machen.

      • vor 2 Tagen

  2. Bärchen war mountainbiken.

    vor 3 Tagen

    Bärchen, Ernesto und 38 anderen gefällt das.
    1. Bärchen

      Am gestrigen Freitag fand unser alle vier Wochen stattfindende Wettkampf beim Camping-Paul im Kugelschubsen und einhändigen Gläser stemmen statt. Nach einer etwas längeren Erholungsphase und Arbeitsvorbereitungen für Montag hatte ich eigentlich für heute etwas anderes geplant. Wegen der kurzfristigen Planung hat das leider nicht geklappt, also musste ich zumindest heute mal die neuen Pedale testen. Ich kann bereits anmerken das die Spyder-Pedale außer in der Haltbarkeit
      nicht unbedingt schlechter sind. So bin ich heute mal die drei Täler andersrum gefahren. Das Wenigerbachtal bin ich schon länger nicht mehr von oben kommend gefahren und gerade dort angekommen erwischte mich dort der erste Schauer. Die Wurzel- und Steinpassagen waren extrem glitschig so dass ich mich fast zweimal lang gemacht hätte. Insgesamt eine ganz schöne und extrem schmutzige Tour. Im letzen Teil war der Straßenanteil etwas größer als sonst, was mich heute aber nicht unbedingt gestört hat. Langsam muss man sich wieder an den Matsch gewöhnen und den Regen gewöhnen.

      • vor 3 Tagen

  3. Claudia, Bernt und 69 anderen gefällt das.
    1. Bärchen

      Ein trockener Samstagmittag und ein Date am Heckberg. Ich habe mir mit einem guten Bekannten ein paar brauchbare Waldstücke angeschaut. Danach weiter auf die bekannten Trails mit dem Ziel Panoramasteig. Der Anfang war gut und vielversprechend aber dann kam ein Stück das durch Forstarbeiten ziemlich gelitten hat. Ich war drauf und dran umzukehren, was ich aber nicht tat und wurde im oberen Stück wieder belohnt. Die geplante Route sollte mich über ein paar Trails in Lindlar, Loope, Overath und Marialinden zurückführen aber die Zeit lief mir leider davon. Wir waren am frühen Abend zum gemeinsamen Kochen und Spielen verabredet. Ich machte mich auf den Rückweg und auf dem Anstieg hinter der Autobahn in Engelskirchen vernahm ich ein klacken und schwupp war das Pedal nich mehr da. Das ist genau das was jemand braucht der unter Zeitdruck steht und noch jede Menge Anstiege vor sich hat. Im Gegensatz zum letzten Mal habe ich das Pedal wieder gefunden und werde es diesmal reklamieren. Da das Pedal in einem Konus sitzt, hat es nicht mehr gehalten und ich musste auf der dünnen Achse tretend bis zum Parkplatz zurück. Abgesehen davon das man immer wieder runterrutscht ist der Antritt am Berg schon recht schmerzhaft 😖 . Da mir dies schon zum zweiten Mal passiert ist werde ich demnächst vielleicht ein Ersatzpedal mit mir führen. Resümee für diesen Tag , ist auf jeden Fall keine Touren in fremden Gefilden unter Zeitdruck .
      Komoot hat leider wieder die Reihenfolge der Bilder verändert 😢

      • 6. Oktober 2019

  4. Bärchen war mountainbiken.

    22. September 2019

    Bärchen, Manu und 55 anderen gefällt das.
    1. Bärchen

      Heute musste ich vor der Heimfahrt zumindest noch eine kleine Fahrt mit Mondy durch diese Wahnsinns Landschaft machen. Es fällt uns schwer aber wie Arnie bereits sagte: I will be back!

      • 22. September 2019

  5. Bärchen war mountainbiken.

    21. September 2019

    Bärchen, Dan und 59 anderen gefällt das.
    1. Bärchen

      Heute habe ich mit Mondy einen Ausflug nach Luxemburg unternommen. Die Anfahrt war über die Trails: Hart an der Kante, Grüne Hölle, Theresientrail, Tränenlay Trail 1 und 2 (Diese sollten Blut und Wasser heißen, da absoluter Hardcore und sind für mich die beiden schwierigsten Trails auf Deutscher Seite). Meine Planung auf der Luxemburgischen Seite war schon fast perfekt, ich würde aber die Runde auf dieser Seite beim nächsten mal andersrum fahren. Es war eine schöne und anstrengende Tour. Ich bin stolz auf Mondy, so viele Stufen und kleine Sprünge wie in den letzten Tagen mit dem schweren Reiter hat Sie schon lange nicht mehr machen müssen. Mondy hat sie alle gemeistert und ich denke ein kleiner Schlag im Hinterrad ist dann schon Ok. Ich glaube das eventuell noch eine kleine Runde nach dem Frühstück drehen werde.

      • 21. September 2019

  6. Bärchen und Rainer waren mountainbiken.

    20. September 2019

    Bärchen, Manu und 66 anderen gefällt das.
    1. Bärchen

      Als Gott 😇 die Welt 🌍 erschuf, viel ihm vermutlich am Ende des siebten Tages noch etwas ein. Irgendwann lernen die Menschen mit komischen Fahrzeugen auf zwei Rädern zu fahren und möchten Spaß in der Natur haben. Also schuf er noch ein paar besondere Orte für diese und die anderen die gerne zu Fuß unterwegs sind. 😉 An einem dieser Orte befinde ich mich vermutlich jetzt.
      Gestern stand eine Mega Tour mit dem hiesigen Trailgott Rainer auf dem Programm. Er hatte die Trails wie an einer Perlenschnur aneinander gereiht. Es war wie ein nicht aufhörendes Vergnügen.
      Wäre da nicht die Anstrengung gewesen hätte es vermutlich ausgesehen als das ich beim Lachen eine Gesichtslähmung bekommen hätte. Zum Schluss mussten wir die Sache etwas vereinfachen und abkürzen, da uns die Zeit davongelaufen ist. Ich muss aber eingestehen, ich konnte auch nicht mehr.
      Eine Sache muss man sich auf den hiesigen Trails vor Augen halten, Fahrfehler werden knallhart bestraft. Neben den Trails geht es teilweise 20 m und mehr in tiefe, mit einem Krankenhausaufenthalt wäre das nicht mehr getan.
      Um diese Trails einmal für alle anderen festzuhalten, habe ich Sie diesmal gefilmt. Ich werde entsprechende Links für die, die es interessiert demnächst einstellen. Ich hoffe das die Aufnahmen gut geworden sind.
      Hier noch einmal mein persönlichen Dank an Rainer. Super Typ und super Tag. Ich hatte wirklich sehr viel Spaß auch wenn ich immer noch etwas kaputt bin.Jetzt geht es auf die nächste Runde nach Luxenburg😁

      • 21. September 2019

  7. Bärchen war mountainbiken.

    19. September 2019

    micha.harnau, Manu und 63 anderen gefällt das.
    1. Bärchen

      Endlich zurück in dieser Wahnsinns Gegend. Heute direkt eine Aufwärmrunde gemacht und das ohne Planung. Ich habe ich mich noch festgequatscht mit einer netten alten Dame, die mir einiges aus der Gegend während und nach dem Krieg erzählt hat. Dann wurde es schon knapp und langsam Dunkel, kommt auf den teilweise sehr anspruchsvoll en Trails nicht so gut. Abkürzungen gibt es durch die Struktur der Täler nicht. Hat gerade noch gepasst. Morgen treffe ich mich mit Rainer der schon eine grandiose Tour geplant hat.😁😁😁😁😁😁

      • 19. September 2019

  8. Rainer und Bärchen haben eine Graveltour geplant.

    19. September 2019

    04:54
    50,5 km
    10,3 km/h
    980 m
    1 000 m
    thiel Rudolf, Dietrich und 9 anderen gefällt das.
  9. Bärchen war mountainbiken.

    15. September 2019

    Frodo, Nordpol und 75 anderen gefällt das.
    1. Bärchen

      Bernt hatte wohl recht. Garage kurz aufgemacht und Mondy hat sich aus dem Staub gemacht. Ich konnte Sie nur wieder einfangen unter der Drohung einer wunderbaren Reinigung mit einem ganz weichen Schwamm 🧽. 🤣🤣 Kleiner Abstecher zu den Trails an der Wahnbachtalsperre, HCM der ja leider durch die Waldarbeiten sehr gelitten hat. Dann ab ins Naafbachtal auf den Bärentrail und das Wenigerbachtal im uphill nach Hause 🏠. Sehr schöne Tour bei sehr schönen Wetter.

      • 15. September 2019

  10. Bärchen war mountainbiken.

    14. September 2019

    03:31
    57,0 km
    16,2 km/h
    1 160 m
    1 140 m
    Oliver, TheLintorfer und 80 anderen gefällt das.
    1. Bärchen

      (Nr.9 (Greeny),Schmeißfliege (Inguro 0,8), Sportplatztrail, Durbuschtrail (uphill), Brunsbachtrail, Bahntrail, Holly Trail, 666, Lower Lüderich Trail, Lüderich Trail Short, Aggertrail usw.)
      Als ich heute morgen aufgestanden bin, etwas geschwächt vom gestrigen Kegelabend habe ich Mondy schon in der Garage wahrgenommen. Herrliches Wetter, angenehme Temperaturen schlichtweg, Mondy wollte auf den Trail. Leider kam ich erst gegeben Mittag los.
      Wir haben uns dann von Trail zu Trail treiben lassen.
      Auf dem Rückweg haben wir noch einen kleinen Zwischenstopp bei Camping Paul eingelegt.
      Mondy war dann etwas müde und wollte ganz gerne nach Hause😜😜😜😜😜😜😜😜😜😜😜😜.
      Morgen werde ich noch Fotos nachreichen, leider muss diese noch extrahieren.

      • 14. September 2019

Über Bärchen

Unfallbedingt kann ich leider nicht mehr Ski ⛷ fahren. Daher versuche ich jetzt meiner zweiten Leidenschaft auf dem Mountainbike 🚵‍♀️, möglichst oft nachzukommen. Da ich große Schwierigkeiten beim Wandern habe, ist es mir jetzt möglich die meisten Strecken mit dem MTB zu fahren und die Natur wieder in vollen Zügen zu genießen.

Bärchens Touren Statistik

Distanz5 368 km
Zeit359:00 Std